Ostertreffen 2022 der ejuBIG muss verlegt werden

Corona stoppt das geplante Dekanats-Jugendtreffen am Ostermontag Dautphetal-Holzhausen/Biedenkopf/Gladenbach(jja). Die Vorbereitungen verliefen sehr hoffnungsvoll und die Stimmung war im Vorfeld gut, doch am Samstagmorgen wurden einige Corona-Fälle im Vorbereitungsteam und im Umfeld der evangelischen Jugend im Dekanat-Biedenkopf (ejuBIG) bekannt, so dass sich der Mitarbeiterkreis in einem online-Meeting dazu entschied, das ejuBIG-Ostertreffen 2022 nicht am Ostermontag, 18. April) stattfinden zu lassen. „Wir hatten uns sehr drauf gefreut, dass wir nach zwei Jahren wieder vor Ort gemeinsam feiern, doch unter den Umständen, ist ein solches Treffen derzeit nicht möglich!“ so Dekanatsjugendreferent Florian Burk. „Wir…

Weiter lesen

Messe Land & Genuss erst in 2023: SonderzĂĽge nach GieĂźen abgesagt

Giessen/Korbach(pm/od). Die Messe „Land & Genuss“ sollte in diesem Jahr erstmals in GieĂźen stattfinden. Die Jahre zuvor waren die Messehallen in Frankfurt am Main ihr Standort. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie – vor allem wegen der stark gestiegenen Infektionszahlen – musste die Messe nun jedoch fĂĽr 2022 abgesagt werden. Gemeinsam haben der Veranstalter agra Veranstaltungs GmbH und deren Partner sowie die Aussteller entsprechend entschieden. „Angesichts der weiterhin unsicheren Gesamtlage im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sehen wir als Veranstalter keine Möglichkeit, die Land & Genuss fĂĽr alle Aussteller und Besucher…

Weiter lesen

GefĂĽhrten Wanderungen von Naturpark und Nationalpark abgesagt – Kellerwalduhr geschlossen

Bad Wildungen(pm). Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, fallen ab sofort die Veranstaltungen von Naturpark Kellerwald-Edersee und Nationalpark Kellerwald-Edersee aus und die KellerwaldUhr in Frankenau bleibt geschlossen. Die Maßnahmen gelten bis auf Weiteres. Der WildtierPark Edertal-Hemfurth und das NationalparkZentrum in Vöhl-Herzhausen bleiben geöffnet. Die Shops in diesen beiden Einrichtungen bleiben geschlossen. Die Naturpark- und die Nationalparkverwaltung in Bad Wildungen sind während der Öffnungszeiten telefonisch und per Mail zu erreichen. Hintergrund ist die besondere Herausforderung durch das Corona-Virus. Indem Menschen-Ansammlungen vermieden werden, soll die Verbreitung des Virus verlangsamt werden.

Weiter lesen

Aufruf des Landkreis: Veranstaltungen absagen

Waldeck-Frankenberg(pm). Die Corona-Lage in Waldeck-Frankenberg ist ernst. In den vergangenen Wochen ist die Zahl der Infektionszahlen stetig nach oben geklettert. In den vergangenen Tagen ist die Inzidenz im Schnitt pro Tag um 20 Fälle gestiegen. „Wir mĂĽssen jetzt die Notbremse ziehen“, warnen Landrat Dr. Reinhard Kubat und Erster Kreisbeigeordneter Karl-Friedrich Frese. Der Landkreis ruft daher dazu auf, alle geplanten Weihnachtsmärkte, Feiern und andere ZusammenkĂĽnfte abzusagen. Mitten in der vierten Welle Das Infektionsgeschehen entwickelt sich derzeit vergleichbar zum steigenden Bundestrend. „Wir sind mitten in der vierten Welle, die sich im Landkreis…

Weiter lesen

Junge Union Hessen kritisiert hessische Absage der GrĂĽnen Woche

Wiesbaden(pm). Die hessische Ministerin fĂĽr Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Priska Hinz, hat durch einen mutmaĂźlich eigenmächtigen Ministerentscheid festgelegt, dass Hessen im kommenden Jahr nicht mit einem eigenen Stand auf der Internationalen GrĂĽnen Woche (IGW) in Berlin vertreten sein wird. „Die Entscheidung, das Hessen keinen Stand auf der GrĂĽnen Woche haben wird, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Seit vielen Jahrzehnten bietet sie die Möglichkeit unsere regionalen Produkte erfolgreich zu vermarkten. Wer Nachhaltigkeit ernst nimmt, muss Regionalität fördern. Das versäumt die GrĂĽne Ministerin mit Ihrer Absage der GrĂĽnen Woche.“, so Anna-Maria…

Weiter lesen