Junge Liberale sammelten Spenden für die Ukraine

Korbach(pm). Der Ortsverband Korbach-Vöhl der Jungen Liberalen Waldeck-Frankenberg sammelte in den vergangenen Wochen Spenden für die Humanitäre Hilfe Korbach. Der   Betrag, der im Laufe mehrerer Aktionen in der Korbacher Innenstadt zusammenkam, wurde durch den Kreisverband zu einer Summe von 200 Euro aufgerundet und am Dienstag dem zweiten Vorsitzenden der Humanitären Hilfe, Bernd Klaus, übergeben. Bei seinem Besuch in der Kreisgeschäftsstelle der Jungen Liberalen erhielten die Mitglieder einen spannenden Einblick in die Arbeit des gemeinnützigen Verbandes. “Mit unserer Spendensammlung wollten wir einen kleinen Beitrag zum wertvollen Engagement der Humanitären Hilfe leisten.…

Weiter lesen

Armin Schwarz ermöglicht Korbacher Schülerin ein Austauschjahr in den USA

Korbach(pm). Felicia Falk, Schülerin der Alten Landesschule in Korbach, hatte sich letztes Jahr beim Parlamentarischen-Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages und US-Kongresses beworben. Dieses Programm dient dem interkulturellen Austausch zwischen Deutschland und den USA und entsendet jährlich rund 250 Schülerinnen und Schüler für ein Jahr in die Vereinigten Staaten, um dort in einer Gastfamilie die Kultur und Lebensweise kennenzulernen, aber auch, um von deutschen Sitten und Gebräuchen zu berichten. Das Bewerbungsverfahren ist anspruchsvoll und mehrstufig. Insofern freut sich der Armin Schwarz MdB, dass Felicia Falk unter den Finalistinnen ist, unter denen er…

Weiter lesen

EUTB unterstütz das Projekt der Pfotenpiloten e. V. – Assistenzhunde Willkommen

Informations- und Teilnahmeangebot: Pfotenpiloten e.V. sucht Mitstreiter in Hessen Korbach(pm). Der Verein „Allianz für Assistenzhunde – Pfotenpiloten e.V.“ führt im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) die Informationskampagne „Assistenzhund willkommen“ durch. Ziel ist es, bundesweit auf das explizite Zutrittsrecht der helfenden Vierbeiner laut des geänderten Behindertengleichstellungsgesetzes (Abschnitt 2 b BGG) zu öffentlichen Einrichtungen, Lebensmittelgeschäften oder Arztpraxen aufmerksam zu machen. Hierfür sucht der Verein auch in Hessen Städte und Gemeinden, die Assistenzhund freundlich werden möchten. Was hierfür zu tun ist, welchen Nutzen, das bringt und welche Kommunen bereits teilnehmen,…

Weiter lesen

Landespolizeiorchester Hessen mit zwei Ensembles in Eppe

Musikalischer Hochgenuss im Jubiläumsort Eppe(pm). Musikalischen Ohrenschmaus in Tradition und mit Innovation bieten gleich zwei Ensembles des Landespolizeiorchester Hessen am Mittwoch, den 25.05.2022 in der Epper Aartalhalle ab 19:00 Uhr. Der Einlass nach der 3-G-Corona-Regel erfolgt ab 18:00 Uhr. Der Erlös ist für die Aktion für behinderte Menschen bestimmt. Eigentlich war dieses Konzert schon zur 800-Jahr-Feier im Frühjahr 2020 geplant, musste aber wegen der Corona-Pandemie mehrfach verschoben werden. Unter der Leitung von Laszlo Szabo wird das Benefizkonzert dafür jetzt mit zwei Ensembles im Doppelpack nachgeholt. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Klaus Friedrich…

Weiter lesen

Für den Frieden – Gegen den Krieg

Korbach(od). Ostern ist traditionell auch die Zeit der Ostermärsche und Friedenskundgebungen. In Korbach hatte am Ostermontag ein Bündnis von Netzwerk für Toleranz, DGB, AWO, Demokratie feiern, Dekanat Waldeck, Kirchenkreis Twiste-Eisenberg, der Runde Tisch, Region gegen Rassismus, der Verein Gewaltfrei handeln, CDU, SPD, FDP, Freie Wähler, Grüne und Linke zu Friedenskundgebung aufgerufen. Bei Kaiserwetter riefen Teilnehmer am Berndorfer Tor zum Frieden auf. Landrat Jürgen van der Horst verurteilte den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine: „Menschen sterben, Städte werden zerstört und es wird so weitergehen.“ Und weiter:“ Ob Waffenlieferungen richtig sind, müsse…

Weiter lesen