Kreismuseum Wewelsburg beteiligt sich am 45. Internationalen Museumstag

Museumsabteilungen und ehemalige KZ-Baracke geöffnet Kreis Paderborn (krpb). Wer seine Wochenendplanung noch nicht abgeschlossen hat, der kann sich für kommenden Sonntag, den 15. Mai, einen Ausflug ins Bürener Land vornehmen. Denn auch in diesem Jahr beteiligt sich das Kreismuseum Wewelsburg am Internationalen Museumstag. Unter dem Motto „#MuseenEntdecken“ wird dieser Tag bereits zum 45. Mal begangen. Am Sonntag können Gäste von 10 Uhr bis 18 Uhr sowohl das „Historische Museum des Hochstifts Paderborn“ als auch die „Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 – 1945“ besuchen. Ein Pädagogen-Team ist an diesem Tag vor Ort…

Weiter lesen

Sacri Concerti in der Emmauskapelle Hatzfeld

Ingelore Schubert (Rindt-Orgel) und Hans-Georg Kramer (italienische Renaissance-Diskantviole) Hatzfeld(pm). Am Sonntag, 22.05.2022, 17.00 Uhr, findet in der romanischen Emmauskapelle in Hatzfeld ein besonderes Konzert statt, zu dem der Magistrat der Stadt Hatzfeld (Eder) herzlich einlädt. Das Konzert wird unter dem Titel stehen: „Sacri Concerti“ Erscheint bei Girolamo Frescobaldi und zahlreichen anderen Komponisten seiner Zeit die Besetzungsangabe „a Canto solo“, so meint das prinzipiell ein Diskantinstrument – manchmal sind Violine und Cornetto, also Zink ,als austauschbare Beispiele genannt – oder die Sopranstimme; es kann die Solostimme also von einer menschlichen hohen…

Weiter lesen

Francis Fulton-Smith: Impressionen des Seins

Vernissage am Freitag, 29. April 2022 um 19 Uhr Hallenberg(pm). Egal ob Acryl, Aquarell, Kohle oder Collagen – die Bilder des Künstlers Francis Fulton-Smith überzeugen mit Feinheit, Detailverliebtheit und Präzision. Die Spezialität des Halbbriten sind dabei Porträts und Landschaften. Unübersehbar beeinflusst werden seine „Kunst-Babys“, wie er seine ausdrucksstarken Werke nennt, von seiner Arbeit als Schauspieler: Zwischen Abbildungen seiner Vorbilder finden sich verschiedene Szenen aus dem Filmbetrieb. Bekannt ist Fulton-Smith, der 1966 als Sohn einer deutschen Fremdsprachenkorrespondentin und eines britischen Jazzmusikers in München geboren wurde, hauptsächlich aus dem Fernsehen: Seit Beginn…

Weiter lesen

„Kunst privat!“ – Hessische Unternehmen öffnen ihre Türen

Anmeldefrist für Firmen und Institutionen endet am 30. April Wiesbaden(pm). Vom 21. bis 25. September 2022 findet „Kunst privat!“ endlich wieder in Präsenz statt. Gemälde, Skulpturen, Fotokunst und Videoinstallationen, die sonst exklusiv der eigenen Belegschaft und Hausgästen zugänglich sind, können hessische Unternehmen wieder einem breiteren Publikum zugänglich machen. „Oftmals ungeahnte Schätze verbergen sich hinter Türen, die der Öffentlichkeit meist verschlossen bleiben“, erklärt Folke Mühlhölzer, Vorsitzender der Geschäftsführung der HA Hessen Agentur GmbH. „Von ‚Kunst privat!‘ profitieren nicht nur die Kunstinteressierten, sondern vielmehr auch die Ausstellenden“, weiß Mühlhölzer – selbst ein bekennender…

Weiter lesen

Glitter Rock und Art Pop – Ausstellung wird am „Tag des Museums“ eröffnet

Battenberg/Bad Laasphe(Günter Wack). Glamrock „Die wilden 70er Jahre“ so ist der Titel der Ausstellung im Internationalen Radiomuseum in Bad Laasphe vom 15. Mai bis zum 21. Oktober 2022. Die Situation rund um Corona hatte die Veranstalter gezwungen die für 2020 geplante Ausstellung um 2 Jahre zu verschieben. Der Memorabilia Sammler Günter Wack aus Battenberg wollte bereits zum zweiten mal seine Exponate im Radiomuseum ausstellen. Nach der erfolgreichen „Woodstock“ Ausstellung 2019 werden diesmal die „Wilden Siebziger“ im Museum zu sehen sein. Bei Glamrock/Pop denkt man ja erst mal an die 70er…

Weiter lesen