Wilke Areal: Finanzierungslücke in Millionen Höhe

Twistetal(pm). Bei der Gemeindevertretersitzung in Twistetal am 14. März 2022 wurden aktuelle Zahlen zur Entwicklung der neuen Berndorfer Mitte vorgelegt. Die tatsächlichen Kosten für den Rückbau des ehemaligen Wilke Areals liegen mit mehr als 4,9 Millionen Euro, deutlich über den bisher veranschlagten 3,3 Millionen Euro. Die Firma HPC hat in den vergangenen Monaten alle Gebäudebestandteile im Detail aufgenommen, analysiert und anschließend bewertet. Zur Erinnerung, am 12.07.21 hat das Gemeindeparlament einstimmig entschieden, das Areal grundsätzlich zurückzubauen. „Das war und ist meiner Meinung nach richtig, da der Ankauf des Geländes durch die…

Weiter lesen

Neues Mitglied in der FDP Fraktion Twistetal

Twistetal(pm/od). Die Twisterin Stefanie Rape übernimmt zum Jahreswechsel das Mandat als Mitglied der FDP-Fraktion von Julia Büchsenschütz-Göbeler. Fraktionsvorsitzender Jörg Marpe freut sich: „Toll, dass Stefanie unser Team ergänzt, sie hat bereits seit der Kommunalwahl bei verschiedenen Projekten der Twistetaler FDP mitgearbeitet.“ Stefanie Rape ist verheiratet, dreifache Mutter und arbeitet als Lehrerin für Pflegeberufe. „Wir brauchen auf allen Ebenen dringend mehr Frauen in politischer Verantwortung. Aus diesem Grund freue ich mich über das Engagement von Stefanie Rape“, betont Beigeordnete Friederike Becker und fügt hinzu: „In unserem Team kann jeder auf unterschiedlichste…

Weiter lesen

Gestalten statt verwalten für Twistetal

Twistetal(pm). In der letzten Gemeindevertretersitzung des Jahres wurde unter anderem der Haushalt für das kommende Jahr 2022 diskutiert. Mit dem einstimmigen Beschluss zur Umgestaltung der Berndorfer Mitte (ehemaliges Wilke Areal) im letzten Jahr muss den Mitgliedern der Gemeindevertretung klar gewesen sein, dass dieses Projekt eine enorme Belastung der Haushalte in den nächsten Jahren zur Folge hat. „Wir haben dementsprechend Friederike Becker, unsere Frau im Gemeindevorstand, mit dem Auftrag losgeschickt, einen tragfähigen Haushalt, der den Herausforderungen der Zukunft gerecht wird, für 2022 mit auf den Weg zu bringen“, so Jörg Marpe,…

Weiter lesen

Wenn es abends dunkel wird – Dienstagabend-Klub des Statt-Theaters begeistert mit Krimis

Twistetal(Friederike Becker). Einbruch? Erpressungspläne? Mordgedanken? Oder sind Sie etwa an anderen Verbrechen interessiert? In den trüben Tagen im November gemeinsam bei einer heißen Tasse Tee der fantastischen Lesung des Dienstagabend-Klubs des Statt-Theaters lauschen, genauso hatten sich die Twistetaler Landfrauen den Montagabend vorgestellt. Von gruselig bis urkomisch gab das Quintett zwei Kriminalgeschichten erster Güte der bekannten britischen Schriftstellerin Agatha Christie zum Besten. Gefesselt lauschten die anwesenden Landfrauen der spannenden Lesung und der eindrucksvollen Darstellung der Figuren. Die für Samstag, den 27.11.2021 geplante Tagesfahrt zum Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg muss leider in…

Weiter lesen

Gut vernetzt in Twistetal – FDP Twistetal entwirft Rad- und Wanderkarte

Twistetal(pm). In den letzten Monaten haben viele begonnen, dass schöne Twistetal zu Fuß oder mit dem Rad zu erkunden. Dabei wird einem schnell bewusst, wie wenig man sich außerhalb seines eigenen Wohnortes auskennt, sobald man die gewohnten Wege verlässt.  „Anfang des Jahres befragten wir im Rahmen einer Postkartenaktion alle Twistetalerinnen und Twistetaler, welche Themen sie besonders bewegen und mit was wir uns beschäftigen sollen. Immer wieder kam das Thema hoch, dass es schön wäre, wenn es einen Überblick der Verbindungswege zwischenden Twistetaler Ortschaften gäbe“, erläutert Gemeindevertreter Kai Krummel.  Die Idee einer einfachen Karte, die bereits bestehende…

Weiter lesen