Gründung „Bündnis gegen Bürokratie

Wiesbaden(pm). Die CDU-Fraktion unterstützt die Gründung des „Bündnis gegen Bürokratie“. Dazu sagt der Sprecher für Entbürokratisierung der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Christoph Mikuschek: „Weniger Bürokratie bedeutet mehr Zeit für das Wesentliche. Wir sind überzeugt, dass der Abbau überflüssiger Bürokratie entscheidend für die Zukunftsfähigkeit Hessens ist. Hessen stellt mit Minister Manfred Pentz den ersten Entbürokratisierungsminister bundesweit und hat damit einen wichtigen Schritt gemacht. Insgesamt 16 bedeutende Verbände und Institutionen waren zum ersten Bündnis-Treffen in der Hessischen Staatskanzlei eingeladen, um gemeinsam eine umfassende Entbürokratisierungsstrategie zu entwickeln. Wir werden diese Initiative aktiv begleiten und…

Weiter lesen

Aufstehen gegen Rassismus und Antisemitismus: Beispiele für Zivilcourage im Alltag gesucht

Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm).  Die Landtagsvizepräsidentin und heimische Abgeordnete, Dr. Daniela Sommer(SPD), weist auf die Ausschreibung des Hessischen Ministeriums für Arbeit, Integration, Jugend und Soziales hin und ruft dazu auf, sich an der Ausschreibung zu beteiligen. Der Terroranschlag der Hamas auf Israel am 7. Oktober 2023 und der daraus resultierende Krieg im Nahen Osten haben auch in unserer postmigrantischen Gesellschaft ihre Spuren hinterlassen. Antisemitische Reaktionen seien zum Beispiel bei Demonstrationen, aber auch im Internet zu beobachten. Dies reihe sich ein in eine steigende Zahl von antisemitischen und rassistischen Vorfällen, wie die Polizeistatistiken…

Weiter lesen

Waldecker besuchen den Hessischen Landtag in Wiesbaden

Wiesbaden(pm). Mehr als 50 Waldeckerinnen und Waldecker sind der Einladung des Landtagsabgeordneten Jan-Wilhelm Pohlmann(CDU) im Mai-Plenum in den Hessischen Landtag in Wiesbaden gefolgt. „Herzlich Willkommen im Hessischen Landtag!“, zeigte sich Jan-Wilhelm Pohlmann sehr erfreut, als er mehr als 50 Personen aus seinem Wahlkreis Mitte Mai in Wiesbaden begrüßen durfte. Die Besucherinnen und Besucher aus Waldeck erwartete ein abwechslungsreiches Programm. Gestartet wurde gemeinsam mit dem Reisebus in Korbach. Der erste Halt war natürlich das Herz der Hessischen Demokratie, der Hessische Landtag mitten in Wiesbaden. Die Besucherinnen und Besucher wurden durch einen Videovortrag…

Weiter lesen

Spannende Einblicke in den Hessischen Landtag

Wiesbaden/Bad Arolsen(pm). Wie bereits in den vergangenen Jahren hat die CDU-Landtagsfraktion erneut interessierte Schülerinnen und Schüler aus ganz Hessen zu einem spannenden Einblick in den Hessischen Landtag eingeladen. In diesem Jahr sind fast 60 Kinder der Einladung nach Wiesbaden gefolgt, darunter auch zwei Schüler aus Waldeck-Frankenberg. Der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Jan-Wilhelm Pohlmann freute sich über die Teilnahme von Justus Beumann und Christian Grummann, die beide Schüler der Christian-Rauch-Schule in Bad Arolsen sind. „Jungen Menschen Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder zu geben, ihnen die Vielfalt der parlamentarischen Arbeit vorzustellen sowie über aktuelle politische Themen gemeinsam…

Weiter lesen

AfD-Antrag zum Untersuchungsausschuss trägt einen unauslöschlichen Makel

Wiesbaden(pm). Zu der von der AfD-Fraktion angekündigten Beantragung eines Untersuchungsausschusses „Corona“ sagte die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer: „Um zu analysieren, welche staatlichen Maßnahmen während der Corona-Pandemie hilfreich und richtig waren und welche nicht, braucht es natürlich keinen Untersuchungsausschuss. Es gibt geeignetere parlamentarische Verfahren, wenn es darum geht, zu erörtern, wie wir in Hessen künftig mit vergleichbaren Ausnahmesituationen umgehen wollen. Welche Lehren aus drei Jahren Corona grundsätzlich zu ziehen und welche Defizite im Gesundheitswesen zu beseitigen sind, hat auch der Expertinnen- und Expertenrat der Bundesregierung bereits im…

Weiter lesen