SG Röddenau/Bromskirchen verkauft Saison-Dauerkarten

Röddenau/Bromskirchen(pm). In der FuĂźball-Saison 2022/23 geht die SG Röddenau/Bromskirchen neu an den Start. Beide Vereine bieten ihren treuen Fans und Zuschauern die Möglichkeit zum Kauf einer Dauerkarte fĂĽr alle Liga-Heimspiele. Die FuĂźballer aus Röddenau und Bromskirchen treten mit ihren drei Mannschaften in der kommenden Spielzeit in der Kreisoberliga GieĂźen/Marburg Nord sowie den Kreisligen Frankenberg B und C an. Der Preis der Saison-Abos beträgt fĂĽr volljährige männliche Zuschauer 60 € und fĂĽr volljährige weibliche Zuschauer 30 €. Darin ist der Eintritt zu allen Heimspielen in Kreisoberliga, Kreisliga B und Kreisliga C…

Weiter lesen

Edertaler Ferienspiele 2022

Edertal(pm). Vom 25.07 – 04.08.22 fanden die Edertaler Ferienspiele der Gemeinde Edertal und der Ev. Jugend Eder statt. Rund um die Festhalle Affoldern erwarteten die 70 Kinder täglich Spiel, SpaĂź und Kreatives. Dabei drehte sich in diesem Jahr alles um das Thema „GrĂĽne Ferienspiele“. Die Kinder lernten in Gruppen spielerisch welche Möglichkeiten jeder Einzelne hat, um etwas zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit beitragen zu können. Das Hauptteam aus dreizehn Jugendlichen und weiteren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bereiteten passend zu den grĂĽnen Ferienspielen unterschiedliche Aktionen und Aufgaben fĂĽr die Kinder vor.…

Weiter lesen

Landtagsabgeordnete besichtigten die Brandstelle am Feuerwehrhaus in MĂĽnden

Lichtenfels-MĂĽnden(pm). An der Brandstelle am Feuerwehrhaus in MĂĽnden trafen sich die Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg und Jan-Wilhelm Pohlmann (beide CDU) mit BĂĽrgermeister Henning Scheele und Vertretern der Lichtenfelser CDU und Jungen Union sowie der MĂĽndener Feuerwehr, um sich vor Ort ĂĽber den Sachstand zu informieren. In KĂĽrze wird das Gutachten erwartet, das Vorschläge zur Sanierung bzw. zum Neubau des Gebäudes machen soll. CDU-Stadtverbandsvorsitzender Hendrik Oppermann: „Priorität hat die Erhaltung des historischen Schlauchturmes. Beim Gebäude soll das ErdgeschoĂź erhalten bleiben und kĂĽnftig eine KĂĽche sowie Umkleide- und Sanitätsräume, nach den modernsten Anforderungen…

Weiter lesen

DrauĂźen sein und die Jahreszeiten erleben

Nationalpark-Ranger Thomas Kull feiert sein 40-jähriges Dienstjubiläum Bad Wildungen(pm).  Am heutigen Montag bekam Ranger Thomas Kull von Nationalparkleiter Manuel Schweiger die Urkunde anlässlich seines 40-jährigen Dienstjubiläums ĂĽberreicht. Seit Ausweisung des Nationalparks 2004 arbeitet der gelernte Forstwirt im Schutzgebiet. Vor 40 Jahren begann Thomas Kull seine Ausbildung zum Forstwirt im Forstamt Edertal und ist seither im Dienst des Landes Hessen tätig. Den Wald direkt vor der HaustĂĽr kennt der gebĂĽrtige Altenlotheimer schon seit Kindertagen. Ihm ist er auch sein ganzes Berufsleben verbunden geblieben: erst als Forstwirt im bewirtschafteten Wald des Forstamts…

Weiter lesen

Premiere: Erste Fachpraktikerin fĂĽr Friseur mit Abschluss beim BFH

Beraten – Schneiden – Färben – Frisieren Korbach(pm). Das Berufsförderungswerk des Handwerks (BFH) gGmbH der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg startete mit UnterstĂĽtzung der Agentur fĂĽr Arbeit deutschlandweit erstmalig vor zwei Jahren mit einem PrĂĽfungsdurchgang zum Fachpraktiker bzw. zur Fachpraktikerin Friseur. Erika Leinweber, 21 Jahre aus Korbach, hat es geschafft. Ihre schriftliche und praktische PrĂĽfung hat sie bestanden und ist ĂĽberglĂĽcklich. Damals vor zwei Jahren beschlossen sie und ihre Sozialpädagogin Viktoria Stallknecht vom BFH noch vor der ZwischenprĂĽfung zur Friseurin, in die Ausbildung zur Fachpraktikerin fĂĽr Friseur zu wechseln. Das Talent fĂĽr den Beruf…

Weiter lesen