Im Dialog mit dem Hotel- und Gaststättenverbandes Waldeck-Frankenberg

CDU will Gastronomiebranche stärken und für die touristische Weiterentwicklung einsetzen Waldeck-Frankenberg(pm). Zu einem Austausch mit Vertretern des heimischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA trafen sich die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion im Hotel Gerlach in Niederwerbe. Fraktionsvorsitzender Timo Hartmann: „Die Gastrobranche ist ein wichtiges Standbein der Wirtschaft unseres Landkreises. Sie sichert Arbeitsplätze, bildet aus und leistet einen großen Beitrag zur Attraktivität der Region für Gäste und Menschen, die hier zu Hause sind. Der Austausch mit der DEHOGA liegt uns daher am Herzen. Die CDU-Kreistagsfraktion macht sich auch weiterhin für die Weiterentwicklung der touristischen…

Weiter lesen

Daniela Sommer und Cord Wilke rufen zu Zusammenhalt und Frieden auf

Waldeck-Frankenberg(pm). Die Unterbezirksvorsitzenden der SPD Waldeck-Frankenberg, Dr. Daniela Sommer und Cord Wilke, rufen zum Tag der Arbeit am 01. Mai zu mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft und Frieden in der Ukraine auf. Der Tag der Arbeit sei zwar im Grundsatz der Tag der Arbeit, es gehe aber auch um Frieden und Völkerverständigung, wobei dieser Tag in diesem Jahr ganz besonders unter dem Eindruck des brutalen Angriffskrieges der russischen Armee auf die Ukraine stehe. Cord Wilke: „Gerade jetzt kommt es auf gesellschaftlichen Zusammenhalt an, für den die SPD wie keine andere…

Weiter lesen

Nächste Kreistagssitzung in der Korbacher Stadthalle

Korbach(pm). Die nächste Sitzung des Kreistages des Landkreises Waldeck-Frankenberg findet am Montag, 4. April um 14 Uhr in der Korbacher Stadthalle statt. Der Vorsitzende des Kreistages Rainer Hesse lädt die interessierte Öffentlichkeit herzlich zur Sitzung ein. Auf Antrag der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, Freie Wähler und FDP wird es eine aktuelle Stunde zum Thema „Waldeck-Frankenberg hilft den Geflüchteten aus der Ukraine“ geben. Weiterhin werden die Abgeordneten im Rahmen der Sitzung unter anderem über den Standort des Neubaus für die Technische Hochschule Mittelhessen in Frankenberg sowie über die Änderung der Unterbringungsgebührensatzung…

Weiter lesen

Weiterentwicklung des Pflegestützpunktes hilft Bürgern in Waldeck Frankenberg

Koalition mit Pflegestützpunkt im Gespräch Waldeck-Frankenberg(pm). Gemeinsam hat die Koalition aus CDU und SPD im Kreistag ein Gespräch mit dem Pflegestützpunkt geführt. In dem Pflegestützpunkt können sich Pflegebedürftige, Angehörige und Interessierte über das Leistungsangebot der Dienste und Träger in der Region beraten lassen. Auch Kontakte zur Kranken- und Pflegekasse können hergestellt bzw. begleitet werden. Zudem ist eine Pflegeberatung gem. § 7 a SGB XI möglich. Darüber hinaus wird eine Angebotslandkarte zum Hilfs- und Unterstützungsangebot in der Region erstellt. Sie gibt Auskunft über Einrichtungen zur ambulanten und stationären Pflege sowie zur…

Weiter lesen

Kreisparteitag der CDU Waldeck-Frankenberg: Schwarz bleibt Vorsitzender

Korbach(od). Mit 97,56% wurde der Bundestagsabgeordnete Armin Schwarz als Vorsitzender der Kreis-CDU wieder gewählt. Lediglich drei Delegierte stimmten gegen Schwarz, der seit 2011 die Kreis-CDU als Vorsitzender führt. Zu den Stellvertretern im Vorsitz wurden Claudia Ravensburg MdL aus Bad Wildungen (91,8%) Jan-Wilhelm Pohlmann Mdl aus Diemelsee(89,4%), Rainer Hesse aus Frankenberg (86,9%) und Thomas Viesehon aus Volkmarsen (80,4). Es waren 123 Stimmberechtigte beim Kreisparteitag anwesend. Geleitet wurde der Parteitag vom CDU-Ehrenpräsidenten und Regierungspräsident a.D. Lutz Klein. Bestätigt in ihren Ämtern wurden Schatzmeister Hans-Peter Huft (Allendorf/Eder), Schriftführerin Gitta Weber (Diemelstadt) und die…

Weiter lesen