Landkreis weiht neues Schulgebäude der Schlossbergschule Rhoden ein

Diemelstadt(pm). Nach etwa zwölf Monaten Bauzeit ist der Schulneubau fĂĽr die Schlossbergschule Rhoden fertiggestellt und im Februar dieses Jahres in Betrieb genommen worden. Jetzt hat der Landkreis Waldeck-Frankenberg das Gebäude, das auf der Fläche des ehemaligen Grundschulpavillons errichtet wurde und in das er rund 1,38 Millionen Euro investiert hat, offiziell eingeweiht. Flexible Nutzung der Räume Entstanden ist in den vergangenen Monaten ein barrierefreier eingeschossiger Neubau mit drei Klassenräumen, einem Differenzierungsraum, einen Raum fĂĽr die Schulsozialarbeit und entsprechenden sanitären Anlagen, der von SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern der Klassen fĂĽnf und sechs genutzt…

Weiter lesen

Den Grundstein fĂĽr den Wald der Zukunft gelegt

Förster, Jäger und WaldeigentĂĽmer im Gespräch Diemelstadt-Rhoden(pm). Jäger, Förster und WaldeigentĂĽmer stellen die unterschiedlichsten Erwartungen an die heimischen Wälder. Doch mit den Jahren hat sich der Wald stark verändert. Trockenheit, Schädlinge und eine starke Wildpopulation haben die Bäume in Mitleidenschaft gezogen und stellen die Interessengruppen vor die verschiedensten Herausforderungen, die nur gemeinsam gelöst werden können. Um miteinander ins Gespräch zu kommen und Probleme gemeinschaftlich anzugehen, organisierte die Waldeckische Domanialverwaltung auch in diesem Jahr einen Wild-Wald-Dialog mit Jagdvereinen, Hegegemeinschaften, Jagdgenossenschaften und Bauernverbänden. Esskastanie und Roteiche: Der Wald bei Diemelstadt-Rhoden bietet aktuell…

Weiter lesen

Land Hessen fördert Konzerte in der Wrexer Kirche

Wiesbaden/Wrexen(pm). Der Förderkreis Wrexen im Heimat- und Verkehrsverein Wrexen e.V. wird bei dem Projekt “Konzerte in der Wrexer Kirche” von der Hessischen Landesregierung mit einer Zuwendung in Höhe von 1.950 Euro unterstĂĽtzt. Dies teilte das Ministerium fĂĽr Wissenschaft und Kunst dem Förderverein Ende September mit. Bei der Zuwendung handelt es sich um eine Projektförderung aus Landesmitteln im Haushaltsjahr 2022. Das Projekt wird zudem bereits durch den Landkreis Waldeck-Frankenberg bezuschusst. Im Rahmen der Feier zum 175-jährigen Bestehen der Kirche lädt die evangelische Kirchengemeinde von Wrexen gemeinsam mit dem Heimat- und Verkehrsverein noch…

Weiter lesen

Ausbau des Diemelradwegs an der K 91: Land unterstĂĽtzt Planung mit 150.000 Euro

Wiesbaden(pm). Mit 150.000 Euro unterstĂĽtzt das Land Hessen den Landkreis Waldeck-Frankenberg bei der Planung eines Radwegs an der KreisstraĂźe 91 (Diemelradweg). Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Freitag in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben fĂĽr die Planung belaufen sich auf rund 200.000 Euro. Auf dem Abschnitt zwischen der Diemel und dem Gut Billinghausen nutzen Radfahrende sowie FuĂźgängerinnen und FuĂźgänger zurzeit die stark befahrene KreisstraĂźe – hier verläuft auch der Diemelradweg. Um die Gefahrenstelle zu entschärfen, soll auf einer Länge von 300 Metern ein eigener Radweg parallel zur StraĂźe mit zwei…

Weiter lesen

Karl Heinemann mit Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet

Korbach/Diemelstadt(pm). In der Diemelstadt, vor allem in seinem Heimatort Rhoden, ist er weithin bekannt, ohne sein unermĂĽdliches ehrenamtliches Wirken wĂĽrde Vieles in der Kommune weniger rund laufen: Karl Heinemann steht als Synonym fĂĽr den freiwilligen, unentgeltlichen Einsatz fĂĽr die Allgemeinheit. Ob Ausbildung des Nachwuchses im Ev. Posaunenchor Rhoden, Vorsteher des Ortsgerichts, Erhalt und Förderung der plattdeutschen Sprache oder „Lokale Agenda 21“ der Stadt Diemelstadt, ĂĽberall stand oder steht Karl Heinemann ganz oben beim Mitwirken. Den größten Namen hat er sich aber wohl als passionierter Historiker gemacht – seit dem Jahr…

Weiter lesen