Ausbau des Diemelradwegs an der K 91: Land unterstützt Planung mit 150.000 Euro

Wiesbaden(pm). Mit 150.000 Euro unterstützt das Land Hessen den Landkreis Waldeck-Frankenberg bei der Planung eines Radwegs an der Kreisstraße 91 (Diemelradweg). Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Freitag in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für die Planung belaufen sich auf rund 200.000 Euro. Auf dem Abschnitt zwischen der Diemel und dem Gut Billinghausen nutzen Radfahrende sowie Fußgängerinnen und Fußgänger zurzeit die stark befahrene Kreisstraße – hier verläuft auch der Diemelradweg. Um die Gefahrenstelle zu entschärfen, soll auf einer Länge von 300 Metern ein eigener Radweg parallel zur Straße mit zwei Brücken geplant und zukünftig gebaut werden. Die Planung soll im Sommer 2023 abgeschlossen sein.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.