Lions Frankenberg Adventskalender 5. Dezember

Frankenberg(pm). Die Gewinner des Lions Frankenberg Adventskalender vom 5. Dezember: Gewonnen haben: Losnummer: 3249, 4358, 3814 Drei 50-Euro-Gutscheine Kaufmännischer Verein Frankenberg von Eder-Apotheke Abholen bei Autohaus Beil, Siegener Str. 22-24, 35066 Frankenberg Losnummer:3083 Ein Sambonet Besteck 24 tlg. Schwarz (149 Euro) von Heim & Herd Abholen bei Heim & Herd, Ritterstraße 2, 35066 Frankenberg Losnummer: 4109 Metabo Bluetooth Lautsprecher (69 Euro) von Werkmarkt EisenFinger Abholen bei Werkmarkt EisenFinger, Jahnstr. 22, 35066 Frankenberg Losnummer: 4297 1483, 4134, 56, 1913, 2166, 667, 3818, 2874, 4307 Zehn Autowäschen (je 13,95 Euro) von Esso-Station…

Weiter lesen

Tag der offenen Tür „4 trifft 5“ verschoben

Edertal(pm). Aufgrund der schwierigen Pandemielage muss Tag der offenen Tür „4 trifft 5“ verschoben werden und findet leider nicht mehr im Dezember 2021 in der IGS Edertal statt. Die Veranstaltung „4 trifft 5“ findet nun am 11. und 12. Februar 2022 statt und die Schule freut sich, dass man dann tolle Dinge ausprobieren und dabei viel Spaß haben kann. Natürlich wird längst darüber nachgedacht , an welcher Schule man ab August 2022 weiterlernen möchte. Und es gibt für Schülerinnen, Schüler und Eltern dringende Fragen? Dazu werden Videokonferenzen an folgenden Terminen…

Weiter lesen

Mit vielfältigen Maßnahmen den Boden schützen

Am 5. Dezember ist Weltbodentag Kassel(pm). Boden ist die Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und uns Menschen. Zudem ist er der größte Kohlenstoffspeicher der Welt und wirkt ausgleichend auf unser Klima. Unsere Böden sind empfindliche Systeme, welche durch Eingriffe von außen – sei es durch den Menschen oder außergewöhnliche klimatische Bedingungen – gefördert aber auch gestört, sogar zerstört werden können. Als Existenzgrundlage landwirtschaftlicher Betriebe sichert er unsere Ernährung und unseren Wohlstand. Böden sind eine nicht vermehrbare Ressource und müssen entsprechend umsichtig behandelt werden. Seit jeher sind daher der Schutz des Bodens und die…

Weiter lesen

Die neue Regionalversammlung Nordhessen nimmt ihre Arbeit auf

Kassel(pm). Am Freitag hat sich die Regionalversammlung Nordhessen beim Regierungspräsidium Kassel neu konstituiert. Sie stellt die Verbindung zwischen kommunaler Selbstverwaltung und der Landesplanung für die Planungsregion Nordhessen dar. Der Auftakt zur Sitzungsperiode bis 2026 fand im Kasseler Haus der Kirche statt. Aufgrund rechtlicher Erfordernisse musste die konstituierende Sitzung in Präsenz unter strenger Beachtung von Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden. Regierungspräsident Hermann-Josef Klüber eröffnete die Sitzung und begrüßte die Mitglieder herzlich: „Die Regionalversammlung besteht aus Vertreterinnen und Vertretern der kommunalen Ebene und sie repräsentiert die Region NordOstHessen als Ganzes. Aufgabe der Regionalversammlung…

Weiter lesen

Jury schlägt „86° (WALTER HALİT)“ zur Realisierung vor

Natascha Sadr Haghighian ist Siegerin des Kunstwettbewerbs „Für eine offene und freiheitliche Gesellschaft“ Kassel(pm). Die Jury des Kunstwettbewerbs „Für eine offene und freiheitliche Gesellschaft“ schlägt dem Regierungspräsidium Kassel den Entwurf „86° (WALTER HALİT)“ von Natascha Sadr Haghighian zur Realisierung vor. Fünf Künstlerinnen und Künstler hatten Entwürfe für ein Kunstwerk eingereicht, das an Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke erinnern und für die von ihm verkörperten Werte werben soll. Einer Idee aus dem Kreise der Mitarbeitenden des Regierungspräsidiums folgend, hatte eine Kommission nach der Ermordung Walter Lübckes einen beschränkten Kunstwettbewerb initiiert. Sechs Künstlerinnen…

Weiter lesen