HyExperts startet in Nordhessen

Wasserstoffregion Nordh2essen – Wasserstoff verbindet Kassel(pm). Am 12.05.2022 hat Bundesminister für Digitales und Verkehr Volker Wissing(FDP) den Förderbescheid an die Region Nordhessen übergeben und damit Nordhessen als Gewinner im „HyExpert-Netzwerk“ willkommen geheißen. Damit hat sich Nordhessen als eine von 15 Regionen unter über 100 Bewerbern durchgesetzt. „Auf dem Weg zur Vorreiterregion in Sachen Transformation des Energiesystems freut sich die Regionalmanagement Nordhessen GmbH über die Förderung der Bundesregierung als HyExperts-Region. Die Erarbeitung einer umsetzungsorientierten nordhessischen Wasserstoffstrategie bildet einen wichtigen Eckpfeiler hin zur klimaneutralen Energieversorgung Nordhessens“, freut sich der Geschäftsführer der Regionalmanagement Nordhessen…

Weiter lesen

Kontrollen für mehr Sicherheit auf Hessens Straßen: Anzeigenniveau steigt wieder leicht an

Kassel(pm). Die Zentrale Bußgeldstelle beim Regierungspräsidium (RP) Kassel hat im Jahr 2021 rund 1,3 Millionen Verkehrsanzeigen aus ganz Hessen bearbeitet – gut 55.000 mehr als im Jahr zuvor. Damit liegen die Zahlen nach einem Rückgang in 2020 wieder auf Vor-Corona-Niveau. Überhöhtes Tempo ist weiterhin der weit überwiegende Tatbestand. Nach einer kurzzeitigen „Corona-Delle“ verzeichnete die Zentrale Bußgeldstelle (ZBS) für 2021 wieder steigende Anzeigenzahlen bei den Verkehrsverstößen in Hessen: Die Zahl stieg um 55.215 Fälle bzw. rund 4,3 Prozent auf 1.345.995 Anzeigen. Damit liege man wieder auf einem praktisch identischen Anzeigenniveau wie…

Weiter lesen

Wie beeinflussen lokale Tech-Initiativen heute die globale Agenda?

Hamburg(gesponsert). Jeder fängt einmal klein an. Wo wir noch vor 20 Jahren auf unseren Klapphandys herumtippten und Smartphones in weiter Ferne lagen, ist die Digitalisierung heute in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. Viele der heute erfolgreichsten Konzerne der Welt haben klein angefangen. Und auch heute ist es noch so, dass die globalen Player durchaus von den kleineren Initiativen beeinflusst werden. Apps als Standard Durch die immer breitere Verwendung von Smartphones und anderen tragbaren Geräten werden auch Apps immer beliebter. Eine App kann Unternehmen dabei helfen, konkurrenzfähig zu bleiben. Andererseits kann…

Weiter lesen

Vitos Veranstaltungsreihe „Pflegefamilie werden“

Idstein(pm). Die Vitos Jugendhilfe startet in diesem Jahr mit einer Online-Veranstaltungsreihe für Menschen, die sich für das Thema Pflegekinder und Pflegefamilie interessieren. Die Informationsveranstaltung findet einmal im Quartal statt. Nicht jedes Kind hat das Glück, in einer Familie mit liebevollen Erwachsenen aufzuwachsen. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Kinder nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können: beispielsweise Sucht- oder psychische Erkrankungen von Mutter oder Vater, Vernachlässigung, Missbrauch oder Gewalt. Nicht selten beeinträchtigen diese Erfahrungen die betroffenen Kinder und Jugendlichen massiv in ihrer emotionalen, sozialen und kognitiven Entwicklung. Für diese Kinder sucht…

Weiter lesen

Weltfrauentag: Was hält mich ab, mein Ding zu machen?

Kassel(pm/od). Den internationalen Frauentag am 8. März hat das Team der Gleichstellungsbeauftragten des Regierungspräsidiums (RP) Kassel in diesem Jahr unter das Motto „Was hält mich ab, mein Ding zu machen?“ gestellt. In einem Video kommen aktive und ehemalige RP-Mitarbeiterinnen zu Wort und schildern ihre Erfahrungen mit beruflicher Gleichstellung und Entfaltungsmöglichkeiten für Frauen im Beruf. Für das Videoprojekt konnte das Team der Gleichstellungsbeauftragten unter anderem Ilse Stiewitt gewinnen. Sie war von 1991 bis 1993 die erste weibliche Regierungspräsidentin in Kassel. In der mehr als 150-jährigen RP-Geschichte war Ilse Stiewitt bislang eine…

Weiter lesen