Erweiterung der Online-Services in Bad Wildungen

Online, nutzerfreundlich und doch persönlich Bad Wildungen(pm). Auf dem Weg der fortschreitenden Digitalisierung können bereits seit einiger Zeit beim Standesamt Bad Wildungen Urkunden online beantragt werden – ob zur Geburt, im Sterbefall oder bei einer Eheschließung. Immer mehr Bürger nutzen die Möglichkeit, online ihre Anträge zu stellen, daher wird dieser komfortable und bürgerfreundliche Service stetig erweitert. Bereits jetzt können direkt über die Startseite von www.bad-wildungen.de unter „Online-Services“ über 25 Verwaltungsleistungen digital genutzt werden. Dies bringt die Verwaltung wieder ein Stück näher an die Bürger und an das Ziel, zukunftsweisend zu sein.…

Weiter lesen

Photovoltaikanlage bei Odershausen – Bebauungsplan wird erstellt

Bad Wildungen(pm). Die Stadt Bad Wildungen hat ein Planungsverfahren zur Ausweisung eines ca. 5 ha großen Areals für eine Freiflächenphotovoltaikanlage gestartet. Die Fläche liegt südlich von Odershausen und grenzt an die Bundesstraße 253 (B 253) an. Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit beginnt am Freitag, dem 3. Dezember 2021 und geht bis zum 10. Januar 2022. Die Planunterlagen können während des oben dargelegten Zeitraums auf der Homepage der Stadt unter www.bad-wildungen.de – Stadtverwaltung – Bekanntmachung & Ausschreibung eingesehen werden. Während dieser Zeit können sich alle Interessierten über die Ziele, Zwecke und Auswirkungen der Planung unterrichten und Anregungen zu…

Weiter lesen

Kein Weihnachtsmarkt dafür aber eine Weihnachtsstadt

Bad Wildungen(pm). Der Landkreis hat dazu aufgerufen auf die Durchführung der Weihnachtsmärkte aufgrund der pandemisch kritischen Lage zu verzichten. Dem Aufruf folgen der AWWIN! e.V. und die Stadt Bad Wildungen, zumal auch das RKI dringend dazu rät, auf Veranstaltungen zu verzichten, die zu Menschenansammlungen im Freien führen . „Als Gesundheits- und Wohlfühlstadt haben wir eine besondere Verpflichtung mit dafür zu sorgen, dass es den Menschen in unserer Stadt gut geht“, darüber sind sich AWWIN!-Vorsitzende Angelika Lötzer und Bürgermeister Ralf Gutheil einig. „Wir unterstützen den Aufruf des Landkreises, auch wenn wir…

Weiter lesen

Ablesung der Wasseruhren in Bad Wildungen beginnt

Bad Wildungen(pm). In den kommenden Tagen startet die diesjährige Ablesung der Wasseruhren in Bad Wildungen. Dazu erhalten die Grundstücks- und Hauseigentümer von der Stadtverwaltung eine Mitteilung zur Ablesung der Wasseruhren. Der Zählerstand kann über ein Online-Portal, welches auf der Homepage der Stadt hinterlegt ist, mitgeteilt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit den Zählerstand auf eine Ablesekarte einzutragen. Diese Karte kann per Post, per Telefax oder persönlich an die Stadtverwaltung übermittelt werden. Vorab haben diejenigen Grundstücks- und Hauseigentümer, die sich im letzten Jahr damit einverstanden erklärt haben, eine E-Mail zur Ablesung der Wasseruhr erhalten. Bei…

Weiter lesen

“Lebendige Zentren”: Projektwebsite und Online-Befragung zur Altstadt Bad Wildungen

Bad Wildungen(pm). Für die Stadtentwicklung der Bad Wildunger Altstadt geht eine Webseite an den Start, die über die künftigen Schritte informiert und über verschiedene Online-Beteiligungstools Wünsche und Ideen der Bürgerinnen und Bürger abfragt. Die erste Befragung zur Wahrnehmung der Altstadt läuft bereits. In Bad Wildungen wird in den nächsten Jahren ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für die Altstadt umgesetzt. Dieses wurde zuletzt unter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie lokal aktiven Akteuren erarbeitet. Damit sich alle Beteiligten und Interessierten nun transparent über die nächsten Schritte informieren können, ist ab dem 15. November 2021…

Weiter lesen