Selbsthilfegruppe für Angehörige und Freunde von Drogenabhängigen wird gegründet

Selbsthilfekontaktstelle unterstützt Gründung Bad Arolsen(pm). Als Familienangehörige, Partner oder Freund von Drogenabhängigen hat man oft ein Gefühl von Ohnmacht und Hilflosigkeit. Der Wunsch, der abhängigen Person zu helfen, verlangt dem nahestehendem Umfeld alles ab. Damit sich solcherart Betroffene auch in Waldeck-Frankenberg mit anderen austauschen können, wird nun eine neue Selbsthilfegruppe gegründet: „Elternkreis – Selbsthilfegruppe für Angehörige und Freunde von Drogenabhängigen“ in Bad Arolsen. Unterstützt von der Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises Waldeck-Frankenberg, trifft sich die Gruppe zum ersten Mal am Montag, 9. Mai 2022, um 19 Uhr in den Räumlichkeiten des Katholischen…

Weiter lesen

Fünf Windkraftanlagen in Bad Arolsen-Helsen genehmigt

Kassel/Bad Arolsen(pm). Das Regierungspräsidium (RP) Kassel hat die Errichtung und den Betrieb von fünf Windkraftanlagen (WKA) im Vorranggebiet KB 03c bei Bad Arolsen, Gemarkung Helsen (Landkreis Waldeck-Frankenberg) genehmigt. Die Vorhabenträgerin hatte im März 2018 einen entsprechenden Genehmigungsantrag beim zuständigen Dezernat 33.1 (Immissions-und Strahlenschutz) des RP Kassel gestellt. Die nun erteilte Genehmigung berechtigt zur Errichtung und zum Betrieb von fünf Windenergieanlagen des Typs Vestas V150 mit je 4,2 Megawatt Nennleistung, einer Nabenhöhe von 166 Metern und einer Gesamthöhe von 241 Metern. Die geplanten Windenergieanlagen liegen innerhalb des im Regionalplan Nordhessen ausgewiesenen…

Weiter lesen

Einen Autoanhänger voll Müll gesammelt

CDU Volkmarsen aktiv für die Umwelt Volkmarsen(pm). Unter dem Motto „Mach mit! Unserer Heimat zuliebe!“ haben Vorstands- und Fraktionsmitglieder der CDU Volkmarsen in einer gemeinsamen Umweltaktion Wege und Flächen in der Volkmarser Gemarkung von Unrat befreit. Schwerpunkt waren dabei die Bereiche rund um die Kugelsburg und die Logistikhallen. Die Menge des eingesammelten Mülls füllte am Ende einen ganzen Autoanhänger. Vorstandsmitglied Stephanie Förster freute sich als Ideengeberin der Aktion über die gute Beteiligung, deren Erfolg aber eigentlich keiner sei. „Es ist erschreckend, wie viel Unrat man leider in der Gemarkung findet.“, beklagt…

Weiter lesen

Nordhessenhalle in Volkmarsen wird für Unterbringung von Geflüchteten vorbereitet

Volkmarsen/Korbach(pm). Gemeinsam mit der Stadt Volkmarsen trifft der Landkreis Waldeck-Frankenberg aktuell alle Vorbereitungen dafür, die Nordhessenhalle für die Aufnahme von bis zu 300 Geflüchteten aus der Ukraine bezugsfertig zu machen. Die Arbeiten in der Halle und für die entsprechende Infrastruktur sollen Mitte April fertig sein. Wann sie konkret belegt wird, steht nach aktuellem Stand noch nicht fest – und wird insbesondere den Zuweisungen des Landes Hessen abhängen. Halle kann bis 4. April regulär genutzt werden Bereits in den nächsten Tagen werden auf dem Gelände der Mehrzweckhalle die Zelte für Catering…

Weiter lesen

Viesehon bleibt Vorsitzender der CDU Volkmarsen

Neuer Parteivorstand hat umfangreiches Jahresprogramm erarbeitet Volkmarsen(pm). Bei der Mitgliederversammlung der CDU Volkmarsen wurde der geschäftsführende Vorstand komplett im Amt bestätigt. Vorsitzender Thomas Viesehon, die stellvertretenden Vorsitzenden Alexandra Czok, Herbert Kleinschmidt und Uwe Thielemann sowie Schatzmeisterin Marion Bielefeld und Schriftführerin Lieselotte Kairies übernehmen damit für weitere zwei Jahre die Führung des drittgrößten CDU-Verbandes im Kreis. Die bisherige Beisitzerin Sabine Buchenau wurde neue Mitgliederbeauftragte. Diese Position hatte bislang Timon Hundertmark inne, der berufsbedingt nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung stand. Die Versammlung dankte ihm sowie Marcel Beyer und Claudia Leis, die…

Weiter lesen