Landauer Kram- und Viehmarkt und 18. Landauer Zeltkirmes

Landau(pm). Vom 25. bis 27. August wird in Landau der traditionelle Kram- und Viehmarkt gefeiert. Am Freitag um 17.30 Uhr stimmt ein Platzkonzert auf das Fest ein. Am Marktkump wird Freibier vom Fürstlichen Hofbrauhaus Arolsen ausgeschenkt. Um 18.30 Uhr wird dann der Kram- und Viehmarkt durch den Ersten Stadtrat und Vorsitzenden der Viehmarktskommission Udo Jost und den Landauer Ortsvorsteher Werner Schäfer mit drei Böllerschüssen eröffnet. Im Anschluss begibt sich der „kleine aber feine“ Festzug mit bunten Motivgruppen der Landauer Vereine in Begleitung des Spielmanns- und Fanfarenzugs Landau und des Spielmannszugs…

Weiter lesen

290. Arolser Kram- und Viehmarkt

Bad Arolsen(pm). Zum 290. Mal findet in der Zeit vom 3. bis 6. August 2023 „das“ traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt. „Das“ Arolser Kram- und Viehmarkt ist das größte Volksfest Nordhessens und lockt jährlich mehrere hunderttausend Besucher an. Auf 10 ha Grünfläche und Straßen versammeln sich jedes Jahr Anfang August rund 50 Vergnügungs-, 50 Gastronomie- und 60 Gewerbeschaubetriebe sowie 180 Krammarktgeschäfte. Sie bieten den Besuchern alles was das Herz begehrt. Das Warenangebot reicht von traditionellen Wachstischdecken bis hin zu aktuellen Ausstellungsgegenständen und Dekorationsartikeln…

Weiter lesen

Mitmach-Markt in Volkmarsen

Volkmarsen(pm). Am 24. 06, Samstag, ab 13:30 Uhr veranstaltet das Netzwerk für Toleranz Waldeck-Frankenberg gemeinsam mit dem Verein „Rückblende: Gegen das Vergessen e.V.“ einen Mitmach-Markt unter dem Motto „ACHTUNG voreinander“. Das Programm lädt ein mit dem Kabarettisten und Karikaturisten Muhsin Omurca, der den deutschen Kleinkunst- und Kabarettpreis gewonnen hat und unter anderem für die Süddeutsche Zeitung Karikaturen gemalt hat, zu Lachen und Nachzudenken. „Integration a la IKEA“, heißt sein Programm und zeigt mit Karikaturen und Kabarett auf der Bühne mit viel Humor, was Integration eigentlich ist. Zum Mitmachen und Teilnehmen…

Weiter lesen

Der Hühnerbaron trifft auf die Kusshaltestelle

Von der Himmelstreppe über Pyramiden bis hin zur Einweihung der neuen Lourdes-Grotte Massenhausen(pm). Zum Jahreswechsel waren sie auf allen Lippen und Hessens vielleicht romantischster Ort in aller Munde: Küsse unter der ersten Waldecker Kusshaltestelle in Massenhausen. Nun trifft „Der Hühnerbaron“ auf die Kusshaltestelle. Zum mittlerweile über 80 Ständen angewachsenen Dorf-Erlebnis mit großem Flohmarkt in ganz Massenhausen am Sonntag, den 21.05.2023 von 10 Uhr bis 17 Uhr öffnet das weiträumige Gelände des Hühnerbarons seine Tore. 28 verschiedene Hühnerrassen vom Araucana-Hahn mit Bommeln bis hin zu „King Charles“, dem modernen englischen Zwergkämpfer,…

Weiter lesen

Markt am Schloss wird zur Informationsplattform für Weiterbildung

Bad Arolsen(pm). Die Wirtschaftsförderung und Regionalmanagement Waldeck-Frankenberg GmbH möchte Markt am Schloss in Bad Arolsen nutzen, um auf das Thema Karriere durch Weiterbildung aufmerksam zu machen. In einen Informationsstand will der Bildungscoach Martin Isken den Besuchern Informationen und Anregungen für ihre persönliche und berufliche Entwicklung bieten. Die Bedeutung von lebenslangem Lernen und kontinuierlicher Weiterbildung für die persönliche und berufliche Entwicklung wird in dieser schnelllebigen Welt immer wichtiger. Die Wirtschaftsförderung und Regionalmanagement Waldeck-Frankenberg GmbH trägt deshalb dazu bei, das Bewusstsein für diese Thematik zu stärken und den Zugang zu Informationen und…

Weiter lesen