Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Sachsenberg/Schreufa(ots). Am Dienstag, 2. Mai, kam es gegen 15:40 Uhr auf der Landesstraße 3076 zwischen Lichtenfels-Sachsenberg und Frankenberg-Schreufa zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Zeugen berichteten, dass ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus Winterberg von der Landesstraße nach links abbiegen wollte. Der Fahrer eines Fahrzeugs, dass die Landstraße direkt hinter dem Abbiegenden befuhr, erkannte den Abbiegevorgang und verringerte die Geschwindigkeit. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Lichtenfels näherte sich den beiden Fahrzeugen mit hoher Geschwindigkeit und setzte zum Überholen an. Auf Höhe der Butzmühle kam es zum Zusammenstoß des abbiegenden Pkw und des überholenden Pkw. Der 19-jährige…

Weiter lesen

Großen-Linden: Tödlicher Unfall am Bahnhof

Gießen (ots). Am Dienstagabend kam es zu einem tragischen Unfall am Bahnhof in Großen-Linden, bei dem zwei Frauen tödlich verletzt wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte eine 55-jährige Frau gegen 21:45 Uhr die Gleise von Bahnsteig 2. Ihre beiden Töchter im Alter von 19 und 20 Jahren hielten sich zu diesem Zeitpunkt am Bahnsteig auf. Offenbar bemerkte die 20-jährige Tochter eine herannahende Regionalbahn, die auf der Durchfahrt von Treysa in Richtung Frankfurt am Main, den Bahnhof durchfuhr. Sie versuchte ihre Mutter zurückzuziehen. Beide Frauen wurden durch den Zug erfasst und tödlich…

Weiter lesen

Unbekannter beschädigt Trampoline in Frankenberg – Zechprellerei in Dodenau

Frankenberg/Dodenau(ots). Hohen Sachschaden richtete ein unbekannter Täter in der Zeit von Dienstag, 19. April bis Donnerstag, 21. April am Frankenberger Bahnhof an. Die Stadt Frankenberg erstattete Anzeige bei der Polizei. Der Täter schlitzte die Sprungtücher von zwei öffentlichen Trampolinen auf und verursachte dadurch einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-72030. Zwei junge Männer prellen Zeche in Gastwirtschaft Korbach (ots) – Am Mittwochabend prellten zwei junge Männer ihre Zeche in einer Gastwirtschaft in Battenberg-Dodenau. Der Gastwirt…

Weiter lesen

Verdächtiger nach Verstößen gegen das Tierschutzgesetz auf Pferdekoppel gefasst

Kassel-Kirchditmold(ots). Nachdem sich ein zunächst unbekannter Mann Ende März auf einer Pferdekoppel im Stadtteil Kirchditmold sexuell an einem Pony vergangen haben soll, ist in der Nacht zum heutigen Dienstag durch die Polizei ein Verdächtiger festgenommen worden. Der Mann war in der vergangenen Nacht gegen 0:30 Uhr von einem Zeugen über eine Überwachungskamera dabei beobachtet worden, wie er die eingezäunte Pferdekoppel betrat und sich anschließend einem Pony näherte. Die sofort alarmierten und herbeieilenden Streifen des Polizeireviers Süd-West hatten den 34-Jährigen aus Kassel noch auf der Pferdekoppel festnehmen können, wo es unmittelbar…

Weiter lesen

Tödlicher Unfall bei Osterfeuervorbereitung`- Aktualisiert

Diemelsee-Wirmighausen(ots). Am Samstag, 16. April 2022, kam es gegen 17:30 Uhr in zu einem tragischen Unfall. Beim Aufbau des bevorstehenden Osterfeuers brach die bereits aufgeschichtete Holzkonstruktion zusammen und begrub dabei mehrere Personen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam für einen 31-Jährigen Mann aus Diemelsee-Wirmighausen jede Hilfe zu spät. Er verstarb trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch am Einsatzort. Weitere sieben männliche Personen im Alter zwischen 15 – 27 Jahren wurden teilweise erheblich verletzt und zur weiteren Versorgung in umliegende Krankenhäuser nach Korbach, Bad Arolsen und Kassel verbracht. Einsatzkräfte der Feuerwehren der Gemeinde Diemelsee,…

Weiter lesen