Edersee aus der Höhe – Entspannung aus der Tiefe

Jesberg(pm). Bis vor wenigen Tagen waren im Hessenfernsehen kurze Werbefilme für die Region Edersee zu sehen. Der Vorstand des Kellerwaldvereins, der für die Vergabe der europäischen LEADER-Mittel verantwortlich ist, hatte entsprechende Marketingmaßnahmen in Trägerschaft der Edersee Marketing GmbH im Jahr 2023 für eine Förderung ausgewählt. „Der Film ist eine gute Werbe-Möglichkeit für unsere Region“ freut sich Vorsitzender Ralf Gutheil, Bürgermeister der Stadt Bad Wildungen, über die geglückte Umsetzung. Der Vereinsvorstand hatte sich am 29. Januar in Jesberg zu seiner 134. Sitzung getroffen. Dabei wurden die neue für LEADER zuständige Sachbearbeiterin…

Weiter lesen

Die Arche ist auf Kurs in Richtung Zukunft

Arche-Region Kellerwald veranstaltete ein Workshop zur Leitbildentwicklung  Frankenau(pm). Im Jahr des 10-jährigen Jubiläums seines Bestehens veranstaltete der Verein Anfang Februar einen Workshop in der Kellerwaldhalle, um den Kurs der Vereinsarbeit gemeinsam mit den Mitgliedern für die zukünftigen Jahre auszurichten. Vorgeschaltet war der Veranstaltung eine Mitglieder-Umfrage zur bisherigen Vereinsarbeit. Gemeinsam mit der Moderatorin Jessica Albers vom Büro Plan A aus Willingen, kamen die Teilnehmer nach kurzer Zeit in einen kreativen Prozess mit sehr fruchtbaren und interessanten Gesprächen zum Kernthema “Alte vom Aussterben bedrohte Haustierrassen” sowie deren Präsentation und Förderung. “Die Leitbildentwicklung…

Weiter lesen

K 96 Ortsdurchfahrt Dainrode: Kreisstraße wird erneuert

Vollsperrung ab Montag dem 12. Februar Dainrode(pm). Hessen Mobil erneuert im Auftrag des Landkreises Waldeck-Frankenberg die Kreisstraße K 96 in der Ortsdurchfahrt Dainrode zwischen dem Ortsausgang Richtung Haubern und dem Abzweig der Bundesstraße B 253. Neben der eigentlichen Straßenerneuerung saniert die Gemeinde die Gehwege und führt Arbeiten an den Versorgungsleitungen und dem Abwasserkanal durch. Für die Bauarbeiten muss die Kreisstraße in dem besagten Abschnitt von Montag dem 12. Februar bis voraussichtlich Freitag den 31. Mai voll gesperrt werden. Der Verkehr aus Richtung Friedrichshausen auf der L 3073 wird über die L…

Weiter lesen

Neujahrsfrühstück 2024 der SPD Frankenau

Frankenau(pm). Am Sonntag, den 21.01.2024, fanden sich fast 40 SPDler und Freunde zu einem gemütlichen Neujahrsfrühstück im Feriendorf Frankenau zusammen. Der SPD-Ortsverein hatte zu diesem Einklang ins neue Jahr 2024 herzlich eingeladen. An dieser Stelle sei an Sonja Blüthgen und ihr Team ein großes Dankeschön gerichtet, die uns mit einer großen Auswahl und viel Gastlichkeit verwöhnten. Der Ortsvereinsvorsitzende Thorsten Beil wünschte ein frohes und gesundes neues Jahr und ehrte anschließend Renate Werner für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD-Frankenau. Die Jubilarin war sehr gerührt und erinnerte an die gute Arbeit…

Weiter lesen

Gut besuchter rustikalen Abend vor der Kellerwaldhalle

Frankenau(od). Zu einem rustikalen Abend mit Winzer-Glühwein, Kinderpunsch, Stockbrot und Kaltgetränken hatte die Freiwillige Feuerwehr Frankenau Bürgerinnen und Bürger, Förderer und Mitglieder an die Kellerwaldhalle eingeladen. Der Abend an den Feuerschalen und Tischen war ein voller Erfolg, denn es mussten Würstchen und Getränke nachgeholt werden. Der Überschuss des Abend geht an die Jugendfeuerwehr Frankenau und an die Fördervereine der Kellerwaldschule und des Kindergartens. Traditionell sammelt die Freiwillige Feuerwehr Frankenau am 6. Januar die Weihnachtsbäume der Frankenauer ein. „Dieses Jahr“, so der Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr, Martin Bock, „ wollte man…

Weiter lesen

Frankenau: Steuern und Gebühren steigen

Frankenau(od). Die Stadtverordnetenversammlung von Frankenau hat in ihrer vorletzten Sitzung in diesem Jahr Steuer- und Gebührenerhöhungen zugestimmt. So steigt die Grundsteuer A und B von 450% auf 500% und die Gewerbesteuer von 380% auf 400%. Zudem wurde der abgeschaffte Hebesatz wieder eingeführt. Die Hundesteuer steigt von 54 Euro für den ersten Hund auf 75 Euro im Jahr. Der zweite Hund kostet nun 96 Euro, vorher 75 Euro. Von 103 Euro auf 120 Euro steigt die Hundesteuer für den dritten Hund. Gefährliche Hunde(Listenhunde) kosten 450 Euro im Jahr. Die Kosten für…

Weiter lesen

23. Frebershäuser Apfelsafttag

Frebershausen(pm). Nachdem wegen der Spätfröste im Frühjahr erneut große Ausfälle zu verzeichnen waren und nur die spätblühenden Obstbäume einen gewissen Ertrag im Kellerwald brachten, wird dennoch wegen des sehr unterschiedlichen Obstanhangs, die Möglichkeit der Saftherstellung eröffnet. Daher bietet der Förderverein Kirche Frebershausen auch 2023 – unter Beachtung der dann gültigen Corona-Hygienevorschriften – ein Apfelpressen an einem Tag an. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bittet der Förderverein zwingend um Voranmeldung. Wichtig ist dabei die realistische Angabe der Gesamtobstmenge in Zentnern. Nicht angemeldete Mehrmengen werden ggfs. gar nicht oder erst zu einem späteren Zeitpunkt…

Weiter lesen

FDP auf Sommertour bei Wolf Ökohäuser

Frankenau – Altenlotheim(pm). Die umweltpolitische Sprecherin der FDP im Hessischen Landtag, Wiebke Knell machte auf ihrer Sommertour gemeinsam mit Parteifreunden aus der Region Waldeck-Frankenberg Halt bei dem renommierten Unternehmen Wolf Ökohäuser. Die Delegation bestand aus den örtlichen Landtagskandidaten Friederike Becker (Waldeck-Frankenberg I) und Bastian Belz (Waldeck-Frankenberg II), sowie Olivia Schöneweiß (stellv. Landesvorsitzende Julis), Jochen Rube (Kreisvorsitzender FDP Waldeck-Frankenberg), Siegfried Franke und Günther Noll. Geschäftsführer André Wolf und Gründer Thomas Wolf empfingen die politischen Vertreter, um bei einem Gesprächsaustausch die Rolle des Gebäudesektors im Hinblick auf Umweltschutz, erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit zu…

Weiter lesen

Kita-Kinder spielen und lernen im Wald

Förderbescheid in Frankenau überreicht Frankenau(pm). Der Nationalpark Kellerwald-Edersee war kürzlich Schauplatz eines für die Stadt Frankenau und vor allem die Frankenauer Kindergartenkinder erfreulichen Termins. Erster Kreisbeigeordneter und Jugenddezernent Karl-Friedrich Frese überreichte aus dem Landesinvestitionsprogramm „Kinderbetreuung“ 2021-2023 einen Förderbescheid in Höhe von 50.000 Euro an Bürgermeister Manuel Steiner. Mit dem Landeszuschuss wird die bauliche Ausstattung der neuen Waldkindergartengruppe unterstützt. „Bereits im vergangenen Jahr hat der Landkreis das Projekt mit Kreismitteln in Höhe von 28.577 Euro bezuschusst“, informierte Frese bei dem Ortstermin. Bei der neuen Gruppe handelt es sich um eine aufgrund…

Weiter lesen

Heideblütenfest mit Prinzessin Lina I. – Buntes Festprogramm für die ganze Familie

Altenlotheim(pm). Am Sonntag, 13. August, wird das traditionelle Heideblütenfest von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr bereits zum 18. Mal in Altenlotheim gefeiert. Dazu laden der Nationalpark Kellerwald-Edersee, Naturpark Kellerwald-Edersee, die Nationalparkstadt Frankenau und der Ortsbeirat Altenlotheim herzlich ein. Geboten wird ein buntes Festprogramm für die ganze Familie: Das Fest beginnt um 10:00 Uhr mit einem Wandergottesdienst. Neben Führungen und Aktionen zur Heide, bei denen man dem Wacholdermännchen und der amtierenden Heideblütenprinzessin Lina I. begegnen kann, locken ein Regional- und Kunsthandwerkermarkt sowie eine Heide-Rallye mit Gewinnziehung um 17:00 Uhr. Für jede…

Weiter lesen