Arbeitskräfte im Gastgewerbe gewinnen – Willingen als Modellregion

Vorstellung beim Wirtschaftstreffen: Neuer Regionalmanager und Präsentation HOGA LAB Willingen(pm). Schon vor der Pandemie hatte der Arbeitskräftemangel dem Gastgewerbe Probleme bereitet. Durch den Lockdown sind erneut zahlreiche Mitarbeiter verloren gegangen. Das Projekt HOGA LAB soll Abhilfe schaffen. Beim Wirtschaftstreffen in Willingen wurde es vorgestellt.  „Der Arbeitsmarkt ist stabil“, bilanziert Uwe Kemper, Leiter der Agentur für Arbeit in Korbach. Das sei der guten Branchenstruktur und unter anderem dem leistungsfähigen Tourismusgewerbe zuzuschreiben. Pandemiebedingte Einbrüche seien am Arbeitsmarkt nicht zu erkennen. „Den Arbeitskräftemangel Tourismus hat die Krise allerdings verschärft.“ Um den Unternehmen wirkungsvolle…

Weiter lesen

Neue Gäste aus chancenreichen Zielgruppen sollen extreme Partytouristen ersetzen

Unternehmer haben in Workshops Grundlagen für neues Tourismuskonzept erarbeitet Willingen(pm). Im Januar soll es fertig sein und präsentiert werden, das neue Willinger Tourismusmarketingkonzept. Bis dahin gibt es noch eine Menge Arbeit. Einen großen Schritt weiter gekommen sind die Verantwortlichen durch die aktive Beteiligung Willinger Unternehmer. Im Rahmen von Workshops haben sie gemeinsam daran gearbeitet, die vier Hauptthemenfelder mit konkreten Inhalten und kreativen Ideen zu füllen. Pandemie, Digitalisierung und Klimawandel werden den Tourismus künftig prägen, neue Anforderungen stellen und neue Trends setzen. Der Gast von morgen möchte seinen Urlaub nachhaltiger, erlebnisreicher,…

Weiter lesen

Vernetzung stärken und die Menschen enger begleiten

Gesundheitsnetzwerk PORT und AOK Hessen gehen strategische Partnerschaft ein Willingen/Diemelsee(pm). Eine qualitativ gute und abgestimmte Gesundheitsversorgung für alle Altersgruppen realisieren, das hat sich PORT in Willingen und Diemelsee auf die Fahne geschrieben. „Wir wollen, dass alle Menschen in unserer Region gut und sicher versorgt sind. Daran arbeiten wir mit unserem Gesundheitsnetzwerk“, so Volker Becker, Vorsitzender des Gesundheitsnetzwerkes. Seit einigen Monaten unterstützt die AOK Hessen das Projekt maßgeblich. Ederdampfradio · Graf Stolberg Hütte Werbespot „Durch Angebote im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung soll eine gesunde und aktive Region entstehen“, erläutert Dr. Katharina…

Weiter lesen

Gemeindevorstand besucht Neubau der Upländer Bauernmolkerei

Beeindruckt von Mut, Innovation und Nachhaltigkeit bei Produktion und Bauweise Usseln(pm). Die Upländer Bauernmolkerei ist eines der größten Unternehmen in Willingen mit Bedeutung weit über die Grenzen des Uplands hinaus. 22 Millionen Euro hat die Betreibergesellschaft in Neubau und Produktionsweiterung investiert. In wenigen Wochen soll die Produktion in die erste Testphase gehen. Der Gemeindevorstand nahm darum gern die Einladung zur Besichtigung an. Schon von weitem ist das Gebäude am Ortsausgang von Usseln in Richtung Korbach zu erkennen. Die Holzfassade passt sich harmonisch in die Landschaft.: Der Gedanke der Nachhaltigkeit ist…

Weiter lesen

Große Herausforderung: Pläne für Usselner Bahnhof nehmen Form an

Gemeinde Willingen will Nutzungskonzept entwickeln – Millionen-Investition erforderlichWillingen-Usseln(pm). Die Gemeinde Willingen arbeitet weiterhin aktiv daran, den alten Usselner Bahnhof einer neuen Nutzung zuzuführen. Die Mitglieder haben das denkmalgeschützte Gebäude aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts in Augenschein genommen. Ein Antrag auf Fördermittel für das Millionenprojekt soll nun im Rahmen des Dorfentwicklungsprozesses gestellt werden. Schon von außen sind Anzeichen des Verfalls erkennbar. Beim ersten Schritt durch die geöffnete Tür wird klar: Die bauliche Substanz ist sehr schlecht, hier muss einiges getan werden. Jahrelang hatte der Besitzer es dem Zerfall überlassen. Mit…

Weiter lesen