Statistisches Landesamt: 2023 war zweitbestes Tourismusjahr in Willingen

Erstmals wieder die Grenze von 1 Million Übernachtungen überschritten Willingen(pm). Erstmals seit Beginn der Pandemie hat die Urlaubsdestination Willingen bei den Übernachtungen wieder die Millionengrenze überschritten. 1.042.536 Übernachtungen meldet das Landesamt für Statistik für 2023 und damit ein Plus von 13,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr und 0,5 Prozent mehr als 2019. Damit ist das zurückliegende Jahr nach 2017 das zweiterfolgreichste der Uplandgemeinde. Während Gesamt-Hessen mit einem Plus von 18 Prozent gegenüber 2022 noch unter dem Vorkrisenwert von 2019 bleibt. Auch die Ankünfte sind in Willingen deutlich gestiegen. Sie erreichen mit…

Weiter lesen

Kulturelle Highlights in Polen: Sehenswürdigkeiten die man gesehen haben muss

Polen, ein Land, das in der Mitte Europas liegt, ist reich an Geschichte, Kultur und unvergleichlichen Sehenswürdigkeiten. Von malerischen Altstädten über beeindruckende Landschaften hin zu Zeugnissen einer bewegten Vergangenheit – Polen bietet eine Vielzahl an kulturellen Highlights wie dem Schloss Manowce, die es zu entdecken gilt. In diesem Artikel nehmen wir dich mit auf eine Reise zu einigen der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Polens, die du auf keinen Fall verpassen solltest. Auschwitz: Ein Mahnmal der Geschichte Eine Auschwitz Tour ist eine unvergessliche Erfahrung, die tief in das Bewusstsein jedes Besuchers eindringt. Dieses…

Weiter lesen

Frisch ausgezeichnet – der Medebacher Bergweg

Preisverleihung auf der CMT in Stuttgart Medebach(pm). Ausschließlich Top-Wege werden durch den Deutsche Wanderverband mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet und erfüllen somit hohe Standards. Die Mehrtagestour Medebacher Bergweg wurde im Jahr 2023 bereits zum sechsten Mal mit dieser Auszeichnung zertifiziert. Michael Aufmhof, Geschäftsführer der Touristik-Gesellschaft Medebach mbH, durfte die offizielle Urkunde des deutschen Wanderverbandes im Januar dieses Jahres auf der CMT, der Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit in Stuttgart in Empfang nehmen. Um das hohe Qualitätsniveau des Medebacher Bergwegs zu gewährleisten, leisten viele ehrenamtliche Akteure aus den Ortsteilen…

Weiter lesen

Schwersterkrankte Kinder im Leben begleiten

Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar Kassel(pm). Anlässlich des „Tages der Kinderhospizarbeit“ am 10. Februar hebt Regierungspräsident Mark Weinmeister hervor, wie wichtig die Arbeit der haupt- und ehrenamtlich engagierten Menschen in der Kinderpalliativversorgung ist. „Der Einsatz der Helferinnen und Helfer verlangt viel Herzblut und ihre Arbeit mit schwererkrankten Kindern und Jugendlichen ist unschätzbar wertvoll“, betont Regierungspräsident Mark Weinmeister, der auch Schirmherr der „Kleinen Riesen Nordhessen“ ist. „Allen Akteurinnen und Akteuren auf dem Feld der Kinderpalliativversorgung gilt mein größter Dank und Respekt – und das nicht nur zum Tag der Kinderhospizarbeit.…

Weiter lesen

Weltkrebstag 2024: Forschung – Früherkennung – Vorsorge

Wiesbaden(pm). Anlässlich des Weltkrebstages am Sonntag, dem 4. Februar, sagt die pflege- und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer: „Glücklicherweise gibt es seit Jahren Fortschritte in der Forschung, die verbesserte Methoden zur Früherkennung von Krebs und bessere Therapieansätze entwickelt hat. Das Ziel bleibt, Krebserkrankungen früher zu erkennen und Wiedererkrankungen zu verhindern. Es gilt aber auch, durch Aufklärung dazu beizutragen, das individuelle Risiko für eine Erkrankung zu reduzieren. Die gemeinsame Landesregierung von CDU und SPD setzt beim Kampf gegen den Krebs daher auf den Dreiklang von Forschung, Früherkennung…

Weiter lesen

Baustoffrecycling: Firmen Fachleute und Behördenmitarbeiter tauschen sich aus

Kassel(pm). Seit dem 1. August 2023 ist die Ersatzbaustoffverordnung (EBV) in Kraft. Sie enthält neue Regelungen zum Recycling z.B. von mineralischen Bau- und Abbruchabfällen. Knapp sechs Monate nach Inkrafttreten trafen sich Akteurinnen und Akteure aus dem Bau- und Abfallsektor zu einer Fachfortbildung im Regierungspräsidium (RP) Kassel. Die Veranstaltung sollte dazu dienen, ein halbes Jahr nach Inkrafttreten der Ersatzbaustoffverordnung erste Erfahrungen bei der Gewinnung und Verwertung von mineralischen Ersatzbaustoffen zwischen Wirtschaftsakteuren, Fachleuten und Behörden auszutauschen. Zu der Fortbildung im Walter-Lübcke-Saal des Regierungspräsidiums eingeladen hatten neben dem RP der Verband baugewerblicher Unternehmer…

Weiter lesen

Skigebiete freuen sich über Neuschnee: „Selten so gute Bedingungen wie jetzt“

Wintersport im großen Stil ist in fast allen Gebieten möglich Winterberg/Willingen(pm). Winterliche Kälte und ergiebige Schneefälle verwandeln die Wintersport-Arena Sauerland in ein Winterwunderland. Um die 80 Lifte sollen am Wochenende laufen. Wenn die angekündigten Schneefälle kommen könnten am Wochenende um die 200 Kilometer Loipen gespurt sein. Ski alpin Mit Schneehöhen von bis zu 80 Zentimetern starten die Skigebiete in den zweiten Teil der Saison. Nach effektiver Schneeproduktion seit Beginn der zweiten Januarwoche ist eine robuste Grundlage vorhanden. Die aktuellen Schneefälle bescheren eine gut zu befahrende Schicht feinsten Pulverschnees. Nur an…

Weiter lesen

Ausstellung „Griechische Szenen“ im Kump eröffnet

Hallenberg(pm). Am vergangenen Donnerstag wurde die Ausstellung „Griechische Szenen“ mit Bildern von Pitt Moog im Hallenberger Kump eröffnet.  Kurator Peter Wagner und Nicole Isdebski, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Hochsauerland, begrüßten die Gäste, darunter die Tochter des Künstlers, Eva Maria Moog und seine langjährige Lebensgefährtin Gisela Markgraf. Er schilderte, dass Pitt Moog die Bilder kurz vor seinem Tod eigentlich verbrennen wollte, sie aber gerettet werden konnten und nun zum ersten Mal ausgestellt werden. Eva Maria Moog hat die Werke zur Verfügung gestellt, die alle in den Jahren 1959 bis 1961 während…

Weiter lesen

Uplandsteig will Deutschlands schönster Wanderweg 2024 werden

Willingen(pm). 25 Wanderwege in Deutschland hatte das Wandermagazin im vergangenen Herbst nach Beendigung der Bewerbungsphase nominiert, darunter den Uplandsteig in der Kategorie Mehrtagestouren. Jetzt beginnt die Wahlphase. Ab dem 12. Januar dürfen Wanderbegeisterte abstimmen, welcher der nominierten Wanderwege ihnen am besten gefällt. [Die Tourist-Information Willingen hat ein ehrgeiziges Ziel: Das Flaggschiff unter den Willinger Wanderwegen soll mit einem Top-Ranking auf sich aufmerksam machen. Für die Tourist-Information Willingen ist ganz klar, der Uplandsteig gehört mit seinen wunderbar wanderbaren 67 Kilometern zur schönsten Mehrtagestour. Darum rufen die Tourismusexperten nun Wanderbegeisterte und Willingen…

Weiter lesen

Datenreport des Müttergenesungswerk: Ständiger Zeitdruck macht Mütter und Väter krank

Berlin(pm). Ständiger Zeitdruck macht krank! Über 90 Prozent der Mütter, die an einer Mütter- oder Mutter-Kind-Kur teilgenommen haben, leiden unter den psychischen Folgen: Erschöpfungszustände, Schlaf- und Angststörungen und depressive Verstimmungen. 44.525 Mütter und 2.320 Väter haben im Jahr 2022 an einer Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme für Mütter oder Väter in einer Klinik im MGW-Verbund teilgenommen. Dort konnten sie wieder Kraft tanken für den meist zermürbenden Alltag zwischen Familie, Beruf und Haushalt und oft auch Pflege von Angehörigen. Ständiger Zeitdruck ist Hauptgrund für Mütter und Väter eine Kur zu beantragen Das Müttergenesungswerk…

Weiter lesen