Nachtschwärmer-Veranstaltung: Andy Ost bei den Arolser Barock-Festspielen

„Ost in Translation“ Bad Arolsen(pm). Mit seinem neuen Programm „Ost in Translation“ gestaltet Entertainer und Musiker Andy Ost bei den über das Himmelfahrtswochenende stattfindenden Arolser Barock-Festspielen die bekannte Nachtschwärmer-Veranstaltung am Freitag, 10. Mai 2024 um 22:30 Uhr in der Fürstlichen Reitbahn des Welcome Hotels. Seit Herbst 2022 präsentiert Andy Ost den Nachfolger seines vielumjubelten dritten Soloprogramms „Kunstpark Ost“ – und surft damit nicht nur geradewegs in Richtung nächster Erfolgswelle, sondern nimmt sich ganz nebenbei auch noch den härtesten Gegner zur Brust, den ein Humorarbeiter überhaupt haben kann: Sich selbst! Denn…

Weiter lesen

Handwerk hat Zukunft

Korbach(pm). Die CDU Korbach hat zusammen mit der Jungen Union und dem Korbacher Bürgermeisterkandidaten Stefan Kieweg die Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg in Korbach besucht. Kreishandwerksmeister Ulrich Mütze und Geschäftsführer Kai Bremmer gaben zu Beginn einen Einblick in das Berufsbildungszentrum (BBZ). Das BBZ ist im Jahr 1995 in Korbach entstanden und bietet in neun Werkstätten die Möglichkeit für überbetriebliche Schulungen, Maßnahmen zur Berufsorientierung sowie Vollzeitausbildungen und Umschulungen. „Das BBZ ist eine wichtige Institution in Korbach und sorgt für ein attraktives Bildungsangebot. Ein starker Mittelstand ist ein entscheidender Faktor für den Wohlstand in unserer…

Weiter lesen

Edersee aus der Höhe – Entspannung aus der Tiefe

Jesberg(pm). Bis vor wenigen Tagen waren im Hessenfernsehen kurze Werbefilme für die Region Edersee zu sehen. Der Vorstand des Kellerwaldvereins, der für die Vergabe der europäischen LEADER-Mittel verantwortlich ist, hatte entsprechende Marketingmaßnahmen in Trägerschaft der Edersee Marketing GmbH im Jahr 2023 für eine Förderung ausgewählt. „Der Film ist eine gute Werbe-Möglichkeit für unsere Region“ freut sich Vorsitzender Ralf Gutheil, Bürgermeister der Stadt Bad Wildungen, über die geglückte Umsetzung. Der Vereinsvorstand hatte sich am 29. Januar in Jesberg zu seiner 134. Sitzung getroffen. Dabei wurden die neue für LEADER zuständige Sachbearbeiterin…

Weiter lesen

CDU-Landtagsabgeordnete laden zum Girls´Day und Boys´Day

Wiesbaden(pm). Claudia Ravensburg und Jan-Wilhelm Pohlmann laden Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 zur Teilnahme am Girls´Day und Boys´Day in Wiesbaden am 25. April 2024 ein. „Nutzt die Chance für eine frühzeitige und umfangreiche Information über die unterschiedlichsten Berufsbilder. Dafür bietet der Girls´Day und Boys´Day eine hervorragende Gelegenheit“, erklärt die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg. Nach dem großen Zuspruch und dem Erfolg des Mädchen- & Jungen-Zukunftstag bei der CDU-Fraktion in den vergangenen Jahren sind auch in diesem Jahr Bewerbungen zur Teilnahme herzlich willkommen. „Wiesbaden und die CDU-Landtagsfraktion freuen sich auf…

Weiter lesen

Sondermüll entsorgen: Das Schadstoffmobil ist im Landkreis unterwegs

Waldeck-Frankenberg(pm). Vom 1. bis einschließlich 27. März sind wieder spezielle Sammelfahrzeuge in Waldeck-Frankenberg unterwegs, um Sonderabfälle entgegenzunehmen. Bürgerinnen und Bürgern wird so auf bequeme Weise ermöglicht, diese einer fachgerechten Entsorgung zuzuführen. Kleinmengen aus Privathaushalten können kostenlos abgegeben werden. Von Handwerksbetrieben, Kleingewerbe, Dienstleistungsunternehmen oder aus dem Verwaltungsbereich wird eine Gebühr von sieben Euro pro Kilogramm erhoben. Angenommen werden umweltgefährdende Abfälle. Die maximale Annahmemenge ist auf 100 kg pro Sammlung und Haushalt beschränkt. Die Behältnisse dürfen nicht schwerer als 20 kg und nicht größer als 20 Liter sein. Bei Laborchemikalien, Konzentraten, Säuren…

Weiter lesen

16. Wissenschaftliches Symposium im Kreismuseum Wewelsburg

Kreis Paderborn (krpb). Von Prora auf Rügen bis zum Obersalzberg bei Berchtesgaden: Überall in Deutschland lassen sich die architektonischen Zeugnisse des Größenwahns und der ideologischen Selbstbestätigung der Nationalsozialisten finden. Selbst wenn diese Plätze heutzutage auf den ersten Blick manchmal idyllisch wirken, sind doch alle auf vielfältige Weise mit dem menschenverachtenden Gewaltsystem des NS-Regimes verknüpft gewesen. Die historische Aufklärungsarbeit in den Gedenkstätten und Museen an diesen Orten muss sich mit dem möglicherweise fortdauernden Verführungspotential der NS-Ideologie auseinandersetzen. Im Rahmen des diesjährigen wissenschaftlichen Symposiums des Kreismuseums Wewelsburg am Samstag, den 9. März, von…

Weiter lesen

Infoabend für Sportschüler und Kreativklasse

Bad Wildungen(pm). Zum Schuljahr 2024/25 wird das Gustav-Stresemann-Gymnasium neben den „normalen“ Klassen wieder ihrem pädagogischen Profil entsprechend eine Kreativklasse mit musikalischem Schwerpunkt anbieten. Zudem gibt es für alle sportbegeisterten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, am des GSG-Sportschüler-Konzept teilzunehmen. Zur Vorstellung der Konzepte sind alle Interessierten herzlich zu einem Informationsabend am Dienstag, dem 27.02.2024, ab 19:00 Uhr in den Musischen Pavillon des Gustav-Stresemann-Gymnasiums eingeladen. Von 19:00 Uhr bis 19:30 Uhr stellt Florian Gläser-Hoede das Sportschüler-Konzept vor. Das Sportschüler-Konzept beinhaltet u. a. zusätzlichen Sportunterricht, die Teilnahme an Turnieren und eine sportliche Aktion pro Halbjahr…

Weiter lesen

Infoabend zur Solidarischen Landwirtschaft in Korbach und Frankenberg

Strothe(pm). Bei der Solidarische Landwirtschaft, „SoLawi“, in Strothe werden bereits seit zwei Wochen die ersten eigenen Gemüsejungpflanzen vorgezogen, die später dann in den Kochtöpfen der Mitglieder landen. Im Zuge des Saisonstarts lädt der Falkenhof zu Infoabenden in Korbach und Frankenberg ein, um über das Prinzip der Solidarischen Landwirtschaft zu informieren. Neben Hofimpressionen werden auch Ausschnitte aus dem Film „Ernte teilen“ gezeigt. Der Film porträtiert Höfe und Menschen, die sich für solidarisches Wirtschaften entschieden haben. „Wir bauen über das ganze Jahr 50 verschiedene Gemüse- und Kräuterkulturen an. Wichtig ist uns neben…

Weiter lesen

Amphibienwanderung: Straßensperrungen in den Nachtstunden

Kassel(pm). Achtung: Die Amphibien sind wieder unterwegs! Jetzt, mit zunehmend milderen Temperaturen, beginnen die heimischen Amphibien ihre Wanderungen zu den Laichgewässern. Darauf weist die Obere Naturschutzbehörde des Regierungspräsidiums (RP) Kassel hin. Auf dem Weg vom Winterquartier zum Laichgewässer müssen die Tiere oft Straßen überqueren. Das kostet viele von ihnen das Leben. Und im Bereich der Fahrbahn gefährden sie ihrerseits den Straßenverkehr. Um Tier und auch Mensch zu schützen, ergreifen Naturschutz- und Straßenverkehrsbehörden sowie die verschiedenen Naturschutzverbände gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Naturschützerinnen und Naturschützern unterschiedliche Schutzmaßnahmen. Eine Möglichkeit zum Schutz von…

Weiter lesen

Vier Windenergieanlagen bei Twiste genehmigt

Kassel(pm). Das Regierungspräsidium (RP) Kassel hat die Errichtung und den Betrieb von vier Windenergieanlagen (WEA) im Vorranggebiet KB 24 bei Twiste, Gemeinde Twistetal genehmigt. Die Vorhabenträgerin hatte im März 2022 einen entsprechenden Genehmigungsantrag beim zuständigen Dezernat 33.1 (Immissions- und Strahlenschutz) des RP Kassel gestellt. Die nun erteilte Genehmigung berechtigt zur Errichtung und zum Betrieb von vier WEA des Typs Nordex Delta4000 – N163 / 6.X mit einer Nennleistung von jeweils 6,8 MW, einem Rotordurchmesser von 163,0 Metern, einer Nabenhöhe von 164,0 Metern und einer Gesamthöhe von 245,5 Metern.  Die Genehmigungserteilung…

Weiter lesen