Pflege der Baumscheiben in der Innenstadt wird belohnt

Winterberg(pm). Zu jeder Innenstadt gehören Grünflächen, Bäume, Blumen. Ein buntes und gepflegtes Stadtbild ist elementar für eine hohe Aufenthaltsqualität sowohl für Gäste als auch für Einheimische und fördert die Aufenthaltsdauer, die Passantenfrequenz und somit die lokale Wirtschaft in der Innenstadt. Das gilt auch für die Winterberger Innenstadt. Zahlreiche Bäume und darunter liegende Beete bereichern die hochfrequentierten Einkaufsstraßen „Am Waltenberg“ und „Hauptstraße“.

Diese Beete wurden vor ca. 15 Jahren angelegt. Damals wurde die Pflege der Baumscheiben an die Anlieger übertragen. Seither hat sich viel getan und auch der eine oder andere Betrieb hat den Eigentümer gewechselt. So war es Zeit, die Patenschaften neu zu regeln. Lange wurde im Stadtmarketing-Vorstand über das Vorgehen diskutiert. Am Ende war klar: die, die sich engagieren, sollen belohnt werden. Diese Idee, die Pflege der Baumscheiben einheitlich zu regeln, entstand auf Initiative des Stadtmarketingvereins Winterberg und seine Dörfer sowie des Winterberger Einzelhandelsstammtischs. Die bunten Sommerblumen, die das Bild an den Einkaufsstraßen prägen aktuell, wurden im Frühsommer von Mitarbeitern des Bauhofs Winterberg gepflanzt.

Ihre Werbung auf EDR
Ihre Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.