Die Blues-Legende John Mayall muss als Musiker von der Bühne

Willingen(pm). Mit großem Bedauern hat John Mayall mitgeteilt, dass er auf Anraten seiner Ärzte für immer vom Tour Geschehen Abschied nehmen muss.Das für den 26. März 2022 geplante Konzert in Willingen fällt damit leider aus. Das ist das Ende einer Ära die annähernd 60 Jahre währte. Der als ‘Vater desweißen Blues’ weltweit bekannte Musiker, der Größen wie Mick Jagger und Eric Clapton in seinen frühen Bluesbreakers Formationen hatte, hat über fast sechs Jahrzehnte den Blues salonfähig gemacht, immer wieder neu interpretiert und Generationen von Musikern beeinflusst. ‘|t’s been a great…

Weiter lesen

Bluesman Tom Shaka – Tiefe Leidenschaft und Intensität

US-amerikanischer steht zum 40-jährigen Bestehen der Kurparkstuben auf der Bühne Winterberg(pm). Was für eine Mischung: Tom Shaka vereint nicht nur US-amerikanischen Blues, sondern auch eine sizilianische Herkunft in sich. Kraft und Leidenschaft sind da selbstverständlich. Dass die Winterberger Kulturgruppe KuKuK! im Stadtmarketingverein Winterberg mit seinen Dörfern mit ihm einen Volltreffer für das Jahresprogramm 2019 gelandet hat, dürfte damit klar werden. Der 1953 in Middletown in Conneticut geborene Musiker steht am Samstag, 29. Juni, im Panorama-Raum der Kurparkstuben Winterberg als „Mr. Delta Thunder“ auf der Bühne. Der Blues steckt ihm im…

Weiter lesen