Auch Mechler schickt Peking-Vierer ins Rennen

Wellinger, Freund und die fünf Olympia-Starter Willingen(pm/od). Olympiasieger Andreas Wellinger steht nach seinem positiven Corona-Test vom vergangenen Wochenende wieder im deutschen Aufgebot für den Weltcup in Willingen. Der 26 Jahre alte Bayer musste deshalb auch das Wochenende in Titisee-Neustadt auslassen. Damit entging Wellinger auch die letzte Chance auf die sportliche Olympia- Qualifikation. Das Programm für die Olympia-Generalprobe auf der Mühlenkopfschanze sieht ein Mixed am Freitag und zwei Einzel am Samstag und Sonntag vor. „Am Freitag werden wir ein richtig gedrängtes Programm haben. Darauf freuen wir uns und hoffen, dass wir ähnlich…

Weiter lesen

Gesundheitsnetzwerk zieht in den Pavillon ein

Neue Räume für PORT Willingen(pm/od). Nachdem das Gesundheitsnetzwerk in den letzten Jahren immer weiter gewachsen ist, war es an der Zeit, neue Räume zu suchen. Nach nunmehr drei Jahren im Ärztehaus in Willingen brauchte das PORT Team eine neue Bleibe. Ab sofort findet man PORT im Erdgeschoss des Gesundheitspavillons im Stryckweg 27. „Das Gesundheitsnetzwerk ist aus Willingen und Diemelsee nicht mehr wegzudenken, deshalb haben wir als Gemeinde für entsprechende Räumlichkeiten gesorgt“, erläutert Bürgermeister Thomas Trachte, der im PORT Verein das Amt des Finanzvorstands inne hat. Das Büro im Gesundheitspavillon bietet…

Weiter lesen

Loipen schneit es nicht vom Himmel: Hochwertige Loipenpräparation ist aufwendig

Tourist-Information unterstützt Refinanzierung des nordischen Wintersportangebots Willingen/pm/od). Gratis heißt nicht kostenfrei: Rund 15 Kilometer Loipen ziehen sich zurzeit über die Willinger Berge hinweg, bei entsprechender Schneelage bis zu 100. Täglich wird aufwendig präpariert. Nutzen dürfen Langläufer sie gratis. Die Tourist-Information Willingen unterstützt die Aktionen zur Refinanzierung des nordischen Wintersports. In den meisten Loipenskigebieten im Sauerland sind Vereine ehrenamtlich im Einsatz, um im Winter täglich neue Spuren in den frischen Schnee zu ziehen. Dieses Engagement zu würdigen und Rückflüsse in die Vereinskassen fließen zu lassen, hat sich vor vier Jahren die…

Weiter lesen

Keine Zuschauer an der Mühlenkopfschanze

Willinger FIS Skisprung Weltcup 2022 findet erneut wegen Corona ohne Fans statt Willingen(pm). Beim FIS Skisprung Weltcup des Ski-Club Willingen vom 28. bis 30. Januar 2022 auf der Mühlenkopfschanze wird es auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie keine Zuschauer geben. Besonders schade, da erstmals auch die Skispringerinnen am Start sind. Mit Zuversicht, dass zumindest eine geringere Anzahl von Zuschauern an der Mühlenkopfschanze den Weltcup live erleben dürfen, hatte man Anfang Oktober mit dem Start des Kartenvorverkaufs begonnen. Zuvor hatte es ein Abstimmungsgespräch mit dem Landkreis Waldeck-Frankenberg und dem zuständigen…

Weiter lesen

Skibetrieb in Willingen startet mit 2G Abstandskonzepten und Online-Tickets

Lifte öffnen an Heiligabend Willingen(pm). Die Willinger beschenken sich selbst zum Heiligabend: Sie konnten es in den vergangenen Nächten und kalten Tagen schneien lassen. Nun starten sie an Weihnachten gleich mit mehreren Anlagen an Ritzhagen, Köhlerhagen und der Dorfwiese in den Skibetrieb. Die vergangenen drei Tage und Nächte haben mit der kalten Wetterlage die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Pistenpräparierung geschaffen. „Wir haben alles gegeben, um unseren Gästen einen sicheren Skibetrieb an frischer Luft zu Weihnachten zu bescheren“, freut sich Skigebietssprecher Jörg Wilke. Mit der 6er Sesselbahn am Ritzhagen, dem Förderband…

Weiter lesen