Geführte Wanderung ins Weltnaturerbe des einzigen hessischen Nationalparks

Tour startet am Nationalpark-Eingang Himmelsbreite in Vöhl-Harbshausen Vöhl-Harbshausen(pm).  Anlässlich des UNESCO-Welterbetages am Sonntag, 2. Juni, findet eine dreistündige, geführte Wanderung ins Weltnaturerbe des Nationalparks Kellerwald-Edersee statt. Treffpunkt ist um 13:00 Uhr am Nationalpark-Eingang Himmelsbreite in Vöhl-Harbshausen. Nationalpark-Ranger Markus Daume wird dabei einen Einblick geben, was das europäische Erscheinungsbild einst ausmachte und warum die verbliebenen Buchenwälder weltweit so einzigartig sind. Das UNESCO-Weltnaturerbe „Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas“ umfasst insgesamt 93 Teilstätten in 56 Schutzgebieten und 18 europäischen Ländern. Die Teilgebiete Deutschlands befinden sich neben dem hessischen…

Weiter lesen

Nationalpark und Naturpark betreiben Partner-Netzwerk künftig gemeinsam

Alle bisherigen Nationalpark-Partner nun auch Naturpark-Partner – Sechs neue Partner zertifiziert Waldeck(pm). Der Nationalpark Kellerwald-Edersee und der Naturpark Kellerwald-Edersee sind die ersten beiden Schutzgebiete in Deutschland, die ihre Partner künftig zusammen auszeichnen und ein gemeinsames Partner-Netzwerk betreiben. In einem Beteiligungsprozess der beiden Schutzgebiete mit den Partnern haben sich die bisherigen Nationalpark-Partner dafür ausgesprochen zusätzlich Naturpark-Partner zu werden. Sie waren sich einig darin, dass durch die doppelte Partnerschaft sinnvolle Synergien genutzt werden. „So wird das Verständnis für beide Schutzgebiete in der Region gefördert und die Arbeit zum Beispiel bei Zertifizierungen geteilt“,…

Weiter lesen

Nationalpark Kellerwald-Edersee präsentiert sich auf dem Hessentag

Großer Auftritt als Teil der Ausstellung „Natur auf der Spur“ in der Ederaue – Fünf Urwaldreliktarten stehen im Mittelpunkt Bad Wildungen/Fritzlar(pm). Der Nationalpark Kellerwald-Edersee präsentiert sich von Freitag, 24. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, in der Ederaue auf dem Hessentag in Fritzlar. Als Teil der Ausstellung „Natur auf der Spur“ wird das Schutzgebiet den Besucherinnen und Besuchern seine Naturschönheit und seinen Artenreichtum zeigen, um Lust auf einen Besuch im einzigen Nationalpark Hessens zu machen. Das Gelände hat von Montag bis Mittwoch sowie freitags von 9 bis 19 Uhr geöffnet, am…

Weiter lesen

Falknerin Jana Zulauf übernimmt Betrieb der Greifenwarte Edersee

Saisonstart der Flugschau im WildtierPark Edersee zum Pfingstwochenende Edertal-Hemfurth(pm). Falknerin Jana Zulauf hat den Betrieb der Greifenwarte Edersee übernommen und tritt die Nachfolge von Familie Kluthausen an. „Wir freuen uns sehr, dass Jana Zulauf die Greifenwarte in bewährter und von uns geschätzter Weise mit der allseits beliebten Flugschau weiterführt und weiterentwickelt“, sagt Nationalparkleiter Manuel Schweiger. Zum Pfingstwochenende am Samstag, 18. Mai, wird es um 11:00 Uhr die erste Flugschau dieses Jahres geben und Besucherinnen und Besucher des WildtierParks Edersee können sich fortan wieder auf die spektakulären Flugmanöver der Greifvögel vor…

Weiter lesen

Internationale Medienvertreter besuchten Nationalpark Kellerwald-Edersee

Exkursion und Besuch des NationalparkZentrums Frankenau/Vöhl-Herzhausen(pm). Eine internationale Reisegruppe mit zehn Medienvertretern, darunter zwei Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer, war am 18.April 2024 zu Gast im Nationalpark Kellerwald-Edersee. Der Fokus der Pressereise lag auf dem Thema „Barrierefreies Reisen“. Die Journalistinnen und Journalisten aus dem Oman, China, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Ungarn, Polen, Österreich und der Slowakei wanderten von der KellerwaldUhr aus auf dem nach „Reisen für Alle“ zertifizierten Weg bis zur Quernst und konnten dabei verschiedene barrierefreie Angebote des Nationalparks kennenlernen und selber ausprobieren. Im Anschluss besuchte die Gruppe die Ausstellung des…

Weiter lesen