Junge Union Frankenberg wählte neuen Vorstand

Frankenberg(pm). Am Freitag, den 16.12.2022 fand die Jahreshauptversammlung der Jungen Union Frankenberg statt. Die JU Frankenberg zeigte sich zufrieden mit dem vergangenem Jahr. So konnten im Jahr 2022 wieder traditionelle Veranstaltungsformate, wie das vorweihnachtliche Plätzchenbacken, die regelmäßigen Stammtische sowie der gemeinsame Marsch in den Listenbach stattfinden. Nichtsdestotrotz gilt es fĂĽr die jungen Christdemokraten darĂĽber hinaus auch weitere neue Formate zu etablieren. Als Beispiel dient dort eine gemeinsame Klausurtagung mit dem Kreisverband der JU Schwalm-Eder. Auch in diesem Jahr standen wieder Neuwahlen des Vorstands an. Luca Rampe wurde von der Versammlung…

Weiter lesen

Freie Wähler Korbach: Jahreshauptversammlung und Ehrungen

Korbach(pm). Die Freien Wähler Korbach luden ihre Mitglieder und deren Partner zur alljährlichen Jahreshauptversammlung in die Gaststätte „Zur Krone“ ein. Zu Beginn der Veranstaltung gedachte Vorsitzender Thomas Kuhnhenn dem plötzlich verstorbenen Mitglied Karl-Heinrich Behle aus Lelbach, der sich ĂĽber viel Jahre stark engagiert hatte. SchriftfĂĽhrerin Beate Zimmermann beschrieb in ihrem Bericht die Vereinsaktivität des Jahres 2021. Dazu gehörten die vielen digitalen und teils auch analogen Veranstaltungen des Vorstands und der Mitglieder und insbesondere der Besuch verschiedener Ortsteile und die Planung des 50-jährigen Jubiläums im Juni 2022. Vorsitzender Thomas Kuhnhenn skizzierte…

Weiter lesen

Jahreshauptversammlung des Berufsförderungswerkes für Handwerk und Industrie

Frankenberg(pm). Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung hat das Berufsförderungswerk fĂĽr Handwerk und Industrie e.V. (BFHI e.V.) seine Mitglieder zur Firma GĂĽnther HeiĂźkanaltechnik GmbH in Frankenberg eingeladen. In seinem Jahresbericht geht der 1. Vorsitzende Ulrich MĂĽtze vor allem auf Wechsel in der GeschäftsfĂĽhrung ein. Hier wurde der bisherige GeschäftsfĂĽhrer Werner RĂĽhl nach einer fast 35-jährigen Betriebszugehörigkeit zum 31.08.2021 in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger ist Kai Bremmer, GeschäftsfĂĽhrer der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg, der die GeschäftsfĂĽhrung in Personalunion ĂĽbernimmt. Ihm zur Seite steht nach wie vor die Ausbildungsleiterin Ute Karnik. Vorsitzender Ulrich MĂĽtze bedankt sich…

Weiter lesen

JHV Kellerwaldverein: Vorstandswahlen und Satzungsänderung

Vöhl(od). Vorstandwahlen und eine Satzungsänderung stand auf der Agenda der Jahreshauptversammlung des Kellerwaldvereins in der Henkelhalle in Vöhl. Bevor es soweit war, gab der Vorsitzende, BĂĽrgermeister Ralf Gutheil(Bad Wildungen) den obligatorischen Jahresbericht ab. Seit 2019 besteht fĂĽr hessische LEADER-Regionen die Möglichkeit, ein Regionalbudget zur eigenständigen Bewirtschaftung zu beantragen. Das Angebot richtet sich an Kommunen, Vereine und Verbände. Die Förderkonditionen sind mit 80 % der förderfähigen Bruttokosten besonders attraktiv. Grundsätzlich können leitbildkonforme Projekte mit einem Kostenvolumen von 1.000 Euro bis 20.000 Euro gefördert werden. 10 % der Förderung wird dabei durch…

Weiter lesen

Zimmerer blicken positiv in die Zukunft

Verband- und Innungszugehörigkeit fĂĽr eine starke Gemeinschaft Frankenau(pm). Obermeister Harald Ludwig eröffnete die diesjährige Jahreshauptversammlung der Zimmerer-Innung Waldeck-Frankenberg im Waldecker Hof in Frankenau. Der Beauftragte fĂĽr Innovation und Technologie BIT vom Verband Hessischer Zimmermeister e. V. und gleichzeitiger GeschäftsfĂĽhrer Holzbau Cluster Hessen e. V. Alexander Hohbein informierte ĂĽber die allgemeine Geschäftslage im Zimmererhandwerk. Das Handwerk in Hessen zieht eine erfreulich positive Bilanz ĂĽber das erste Quartal 2022. Die Stimmung im Holzbau ist zwar etwas eingetrĂĽbt, aber dennoch ist eine stetige wachsende Umsatzentwicklung der letzten 5 Jahre zu verzeichnen. Die Investitionsbereitschaft der Betriebe…

Weiter lesen