Jobday: Die Mutter der Ausbildungsmessen in Waldeck-Frankenberg

22. Korbacher Jobday bietet Hilfe bei der Berufswahl Korbach(od). Das Korbacher Kino wird wieder zum Treffpunkt für Jugendliche und Unternehmen aus der Region: Am Donnerstag, 13. Juni, findet dort der 22. Jobday statt, die Messe für Ausbildung und Duales Studium. Von 8.30 Uhr bis 15 Uhr werden sich dort mehr als 73 Aussteller aus Handwerk, Dienstleistung, Handel und Industrie präsentieren. Die Veranstaltung von Agentur für Arbeit Korbach, Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg und IHK Servicezentrum Waldeck-Frankenberg richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler, die in diesem oder dem nächsten Jahr die Schule verlassen.…

Weiter lesen

Stadtkrankenhaus Korbach baut Schlaganfallversorgung aus

Korbach(pm). Dr. med. univ. Zübeyde Kök (47 Jahre) ist der neue Kopf im Team des Stadtkrankenhaus Korbach. Als Sektionsleiterin der Neurologie kümmert sie sich fortan um neurologische Erkrankungen, wie etwa den Schlaganfall. Bislang war dies in der kardiologischen Abteilung mit angeordnet. Damit geht die Korbacher Klinik einen weiteren Meilenstein in der regionalen Versorgung von neurologischen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Was vielen Menschen nicht bewusst ist: die beiden lebensbedrohlichen Erkrankungen Schlaganfall und Herzinfarkt haben die gleichen Risikofaktoren. Beide werden häufig durch ein Blutgerinnsel ausgelöst, das ein Blutgefäß verstopft. Steckt das Gerinnsel im Herzen…

Weiter lesen

Sturz und was dann? Der Patientenweg durch verschiedene medizinische Abteilungen

Korbach(pm). Stürze sind ein häufiges Problem, vor allem im Alter. Aber was haben sie mit Diabetes zu tun? Während einer fachübergreifenden Informationsveranstaltung erläuterten Ärzte interessierten Zuschauern das wichtige Zusammenspiel verschiedener Fachabteilungen, um Patienten mit komplexen Krankheitsbildern im fortgeschrittenen Lebensalter ganzheitlich betreuen zu können. „Stürze im Alter sind ein häufiger Grund für die Einweisung ins Krankenhaus“, erläuterte Dr. Steffen Schlee, Chefarzt der Geriatrie. „Ungefähr die Hälfte der Notfalleinweisungen ins Stadtkrankenhaus sind sturzbedingt. Bei Personen über 75 Jahre sind Stürze gar die häufigste Todesursache.“ Dabei existiert ein breites Spektrum an Ursachen für…

Weiter lesen

Brillensammelaktion und Coffee to help auf dem Mittwochsmarkt in Korbach

Mit der alten Brille Menschen helfen Korbach(pm).  Mit ausgedienten Brillen oder einem „Coffee to help“ die Welt ein Stückchen besser machen: Auf dem kleinen Mittwochsmarkt am 8. Mai von 10 Uhr bis 15 Uhr können Bürger ihre ausgedienten Brillen abgegeben, um Menschen mit Seheinschränkungen in Krisen- und Kriegsregionen zu helfen. Neben der Möglichkeit zur Brillenspende wird auch ein „Coffee to help“ aus der Medebacher Rösterei gegen eine Spende angeboten, mit dessen Erlös das Palliativteam Nordhessen – Palliativversorgung und Palliativpflege unterstützt wird. Expertinnen helfen auch Menschen in Waldeck Der gemeinnützige Aktionsstand…

Weiter lesen

Bürgermeisterwahl Korbach: Sorge wegen der Grundsteuerneuberechnung

Korbach(pm). Bürgermeisterkandidat Stefan Kieweg besucht den Kreisbauernverband Waldeck (KBV) und die LBH Steuerberatung GmbH in ihren Räumlichkeiten in der Christan-Paul-Str. 13 in Korbach. Im Fachgespräch mit der Geschäftsführerin des KBV, Andrea Bohle, und Wolfgang Brida, Steuerberater der LBH wurden verschiedene aktuelle Fragestellungen, u.a. in Bezug auf die Grundsteuerreform erörtert. LBH und KBV teilen sich ein gemeinsames Gebäude, welches als energieeffizienter Neubau an der Christian-Paul-Straße, Ecke Strothe Straße errichtet wurde und in 2022 bezogen. Bohle hob die sehr gute Zusammenarbeit mit der Stadt Korbach im allgemeinen und besonders bei diesem Neubauprojekt…

Weiter lesen