Vorträge für Tierhalter zur Rückkehr des Wolfes in die Kulturlandschaft

Am 29. März im BĂĽrgerhaus Waldeck und am 30. März in der Kellerwaldhalle in Frankenau Waldeck/Frankenau(pm). Schon seit einiger Zeit ist der Wolf in Deutschland wieder heimisch und kehrt langsam in seinen Lebensraum zurĂĽck. Auch in Nordhessen wurde er zuletzt wieder gesichtet. Deshalb laden der Kreisbauernverband Waldeck-Frankenberg e.V., der Nationalpark Kellerwald-Edersee, der Landkreis Waldeck-Frankenberg, der Verein der Mutterkuhhalter Waldeck-Frankenberg, der Kurhessische Schafzuchtverein und der Naturpark Kellerwald-Edersee an zwei Vortragsabenden zum Austausch und zur Vorbereitung auf die RĂĽckkehr des Wolfes ein. Die Veranstaltungen finden am Mittwoch, 29. März, im BĂĽrgerhaus in…

Weiter lesen

RP Kassel genehmigt Windkraftanlage in Waldeck-Höringhausen

Kassel(pm). Das Regierungspräsidium (RP) Kassel hat die Errichtung und den Betrieb einer Windkraftanlage (WKA) im Vorranggebiet KB 82 bei Höringhausen, Stadt Waldeck, Landkreis Waldeck-Frankenberg, genehmigt. Die Vorhabenträgerin hatte im Januar 2021 einen entsprechenden Genehmigungsantrag beim zuständigen Dezernat 33.1 (Immissions-und Strahlenschutz) des RP Kassel gestellt. Die nun erteilte Genehmigung berechtigt zur Errichtung und zum Betrieb einer Windkraftanlage des Typs Vestas V162 mit einem Rotordurchmesser von 162 Metern, einer Nabenhöhe von 166 Metern, einer Gesamthöhe von 247 Metern und 5.600 kW Nennleistung. In den benachbarten Vorranggebieten KB 39 und KB 82 wurden…

Weiter lesen

Neujahrsempfang der SPD Stadt Waldeck

Waldeck(pm). Zum Neujahrsempfang am 08.01.2023 traf sich der SPD Ortsverein in Waldeck. Zunächst hatten die Teilnehmer bei einem Rundgang durch die Altstadt Gelegenheit den Stand der Bauarbeiten am Marktplatz und der SchlossstraĂźe in Augenschein zu nehmen. Bei Sekt und Häppchen in der Gaststätte „Wernsdorfer´s Ratsstuben“ berichtete der Vorsitzende Dr. Harald Schaaf von der Arbeit der Fraktion im Kreistag. Er gab einen Ausblick auf die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen im neuen Jahr 2023. Der Fraktionsvorsitzende Latif Hamamiyeh al Homssi berichtete von der Arbeit der Fraktion im Stadtparlament. Beide stimmten die Parteigenossen…

Weiter lesen

1200 Bäume im neuen Bürgerwald gepflanzt

Lärche, Kirsche, Elsbeere und Winterlinde fĂĽr den Mischwald Freienhagen(od). Eigentlich ist ein Montag fĂĽr eine Pflanzaktion mit BĂĽrgerbeteiligung eher ein ungĂĽnstiger Tag. Nicht so im bei der Pflanzaktion „Waldecker BĂĽrgerwald“ zwischen Netze und Freienhagen. Zahlreiche BĂĽrger, unter anderem der Verein der Holznutzungsberechtigten des ehemaligen Freienhagener Stadtwaldes ((HNB) mit Friedhelm Martin an der Spitze. Der Verein hatte das Gatter aus 120 Holzelemente vor der Aktion aufgebaut, um die jungen Bäume vor VerbiĂź und Verfegen zu schĂĽtzen. Auch Waldecks BĂĽrgermeister JĂĽrgen Vollbracht sowie Mitglieder des Magistrats mit Bruno Arlt, Erster Stadtrat und…

Weiter lesen

Land in Sicht – Wildes aus Waldeck

Waldeck(pm). Der Landtagsabgeordnete Frank Diefenbach (BĂĽndnis 90/Die GrĂĽnen) hat im Rahmen seiner diesjährigen Sommertour mit dem Schwerpunkt Dorf- und Regionalentwicklung den Regionalladen Land in Sicht – Wildes aus Waldeck besucht. Gemeinsam mit Vertreter des Kreisverbandes BĂĽndnis 90/Die GrĂĽnen Waldeck-Frankenberg informierte sich der Abgeordnete vor Ort ĂĽber das einzigartige Konzept des Regionalladens. Hubertus und Nicole Nottscheid bieten in der Waldecker Altstadt hessische Spezialitäten aus Nordhessen/Waldeck am Edersee und angrenzenden Regionen an. Das Produktsortiment kommt aus heimischen Manufakturen und vieles wird in Handarbeit hergestellt. Neben verschiedenen Speisen und Getränken, wie Bioweinen und…

Weiter lesen