Esther Dilcher lädt zu einer Fahrt nach Berlin ein

Berlin(pm). Die Bundestagsabgeordnete Esther Dilcher lädt politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus ihrem Wahlkreis zu einer Informationsfahrt nach Berlin ein. Die Fahrt findet vom 12. – 14. Juli 2022 statt und wird über das Bundespresseamt finanziert und organisiert. Anmeldungen werden bis zum 23.06.2022 per E-Mail unter esther.dilcher.wk@bundestag.de oder Tel. Nr. 05631 – 9747 12 unter Angabe von Name, Adresse, Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Geburtsort erbeten. Da nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, erfolgt die Vergabe der Plätze in der Reihenfolge der Anmeldung.

Weiter lesen

Polizei bietet Beratung fĂĽr Betroffene nach den tragischen Ereignissen in Berlin an

Bad Arolsen(ots). Von Montag, 13. Juni, bis Mittwoch, 15. Juni, bietet die Polizei eine Beratung fĂĽr Betroffene der tragischen Ereignisse in Berlin vom 8. Juni an. Bei der Polizeistation in Bad Arolsen, UplandstraĂźe 4, 34454 Bad Arolsen, Telefon 05691/97990, wird jeweils von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr eine Informations- und Beratungsstelle eingerichtet. Opferschutzberater der Polizei werden dort als Ansprechpartner bereitstehen und betroffene SchĂĽler, Eltern und Lehrer ĂĽber die Möglichkeiten des Opferschutzes und der Opferentschädigung beraten. Information zum Opferschutz erhalten Sie auch auf der Internetseite der hessischen Polizei unter https://www.polizei.hessen.de/schutz-sicherheit/rat-und-vorsorge/opferschutz/. Weisser Ring hilft Betroffenen…

Weiter lesen

Betroffenheit, Entsetzen und tiefe Trauer nach dem noch unerklärlichen Geschehen in Berlin

Waldeck-Frankenberg(pm). Noch ist ungeklärt, ob der Vorfall, bei dem heute in Berlin ein Auto in eine Menschengruppe gefahren ist, ein Unfall oder ein Anschlag war. Sicher ist aber: Eine Lehrerin aus Bad Arolsen wurde dabei getötet, sechs Menschen wurden lebensgefährlich verletzt, drei weitere schwer. Insgesamt wurde nach Angaben der Polizei mehr als ein Dutzend Menschen verletzt. Die Parlamentarische GeschäftsfĂĽhrerin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag und Abgeordnete fĂĽr Waldeck-Frankenberg, Dr. Daniela Sommer, zeigte sich am Mittwochabend tief betroffen ĂĽber den Tod der Lehrerin, die an der Kaulbach-Schule in Bad Arolsen unterrichtete und…

Weiter lesen

Inflation muss aktiv bekämpft werden

Koalition lässt Sparer, Rentner und Studenten im Stich Berlin(pm). Corona und der russische Einmarsch in der Ukraine haben die Lebenshaltungskosten explodieren lassen. Ob Lebensmittel, Heizkosten oder Sprit – der BĂĽrger spĂĽrt die Auswirkungen auf die Preise täglich. Die Inflation ist mit ĂĽber 7 Prozent auf einem Niveau, wie wir es zuletzt vor ĂĽber 40 Jahren kannten. Gerade Geringverdiener, die Mittelschicht, Studenten und Rentner sind die Leidtragenden. Und was macht die Bundesregierung unter Bundeskanzler Olaf Scholz? Nicht nur, dass sie kräftig daran verdient und stolz auf ein mehr an Steuereinnahmen bis…

Weiter lesen

Schwarz (CDU) empfängt hochrangige CDU-Delegation aus Waldeck-Frankenberg

Gespräch mit Julia Klöckner bringt zusätzliche Impulse fĂĽr Politik vor Ort Berlin(pm/od). Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Armin Schwarz besuchte eine Delegation von Mitgliedern des Kreisausschuss Waldeck-Frankenberg sowie des Korbacher BĂĽrgermeisters Klaus Friedrich in der Hauptstadt Berlin. Sie bekamen aus erster Hand mit, wie in einer Sitzungswoche des Deutschen Bundestages “Politik gemacht” wird. Neben den spannenden Einblicken in die Abläufe und HintergrĂĽnde des Parlamentsbetriebs konnten sie auch Anregungen und Hilfestellungen fĂĽr ihr kommunalpolitisches Engagement mitnehmen. So stand beispielsweise ein Gedankenaustausch mit der ehemaligen Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner auf dem Programm. Der Vorsitzende…

Weiter lesen