Gesundheitsnetzwerk zieht in den Pavillon ein

Neue Räume für PORT Willingen(pm/od). Nachdem das Gesundheitsnetzwerk in den letzten Jahren immer weiter gewachsen ist, war es an der Zeit, neue Räume zu suchen. Nach nunmehr drei Jahren im Ärztehaus in Willingen brauchte das PORT Team eine neue Bleibe. Ab sofort findet man PORT im Erdgeschoss des Gesundheitspavillons im Stryckweg 27. „Das Gesundheitsnetzwerk ist aus Willingen und Diemelsee nicht mehr wegzudenken, deshalb haben wir als Gemeinde für entsprechende Räumlichkeiten gesorgt“, erläutert Bürgermeister Thomas Trachte, der im PORT Verein das Amt des Finanzvorstands inne hat. Das Büro im Gesundheitspavillon bietet…

Weiter lesen

Tödlicher Verkehrsunfall in Diemelsee

Diemelsee(ots/od). Um 00:20 wurde die Polizei wegen eines Unfalls im Bereich Diemelsee gerufen. Die eingesetzte Streife der Polizeistation in Korbach traf am Unfallort auf einen 35-jährigen Mann aus Korbach, der angab Beifahrer in einem VW-Lupo gewesen zu sein. Laut Angaben des Beifahrers befuhr der PKW die K 63 von Heringhausen in Richtung Giebringhausen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürtzte in den Diemelsee. Der Beifahrerkonnte sich aus dem Fahrzeug befreien. Der 28-jährige Fahrer aus Korbach verstarb in dem Fahrzeug, welches beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr am Unfallort…

Weiter lesen

Sechs neue Tourismusorte ausgezeichnet : Touristische Infrastruktur weiter verbessern

Wiesbaden(pm). Die Nationalparkgemeinden Edertal und Vöhl sowie Bad Arolsen, Diemelsee und Waldeck aus der Region Diemelsee/Edersee und Grebenhain aus dem Vogelsberg dürfen künftig den Titel Tourismusort tragen. Dies teilte Wirtschaftsstaatssekretär Jens Deutschendorf anlässlich der Urkundenübergabe am Donnerstag auf Schloß Waldeck mit. Mit der Anerkennung als Tourismusort wird die Einführung eines Tourismusbeitrags ermöglicht. Der Tourismusbeitrag eröffnet den Weg zu einer besseren Finanzierung touristischer Infrastruktur und touristischen Marketings, da das Aufkommen zweckgebunden nur für diese Positionen eingesetzt werden darf. Damit ist der Tourismusbeitrag ein Gewinn für alle, neben den beitragspflichtigen Gästen des Tourismusortes…

Weiter lesen

Mit kleinen Zuschüssen Großes bewirken

Diemelsee/Nordwaldeck(pm). Bereits im vierten Jahr in Folge wird 2022 in der LEADER-Region Diemelsee-Nordwaldeck eine Förderung von kleineren Projekten über das sogenannte Regionalbudget angeboten. Im kommenden Jahr stehen der Region Diemelsee-Nordwaldeck dafür ca. 100.000 Euro Förderung zur Verfügung, zu dieser Region zählen die Städte Bad Arolsen, Diemelstadt, Korbach und Volkmarsen sowie die Gemeinden Diemelsee, Twistetal und Willingen. Interessierte Vereine der genannten Kommunen können sich mit ihrer Projektidee bis zum 23. Februar 2022 um eine Förderung bewerben. Schwerpunkt des diesjährigen Aufrufs sind innovative Projektideen und Maßnahmen, mit einem Bezug zu den Themenfeldern…

Weiter lesen

Vernetzung stärken und die Menschen enger begleiten

Gesundheitsnetzwerk PORT und AOK Hessen gehen strategische Partnerschaft ein Willingen/Diemelsee(pm). Eine qualitativ gute und abgestimmte Gesundheitsversorgung für alle Altersgruppen realisieren, das hat sich PORT in Willingen und Diemelsee auf die Fahne geschrieben. „Wir wollen, dass alle Menschen in unserer Region gut und sicher versorgt sind. Daran arbeiten wir mit unserem Gesundheitsnetzwerk“, so Volker Becker, Vorsitzender des Gesundheitsnetzwerkes. Seit einigen Monaten unterstützt die AOK Hessen das Projekt maßgeblich. Ederdampfradio · Graf Stolberg Hütte Werbespot „Durch Angebote im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung soll eine gesunde und aktive Region entstehen“, erläutert Dr. Katharina…

Weiter lesen