Abschlussgrillen des Heimat- und Verkehrsverein Münden bei herrlichem Spätsommerwetter

MĂĽnden(od). Zum Abschluss der Saison zog der Heimat- und Verkehrsverein noch einmal alle Register: Neben wunderbaren Bratkartoffeln, Bratwurst und Pizzabrötchen gab es Livemusik mit Pfarrer Reinald Richber bei bestem Spätsommerwetter. Besinnliches und Musik zum Mitsingen präsentierte Pfarrer Richber. Das Montagsgrillen des Vereins hat eine lange Tradition, seit 1974 wird montags gegrillt in der Freizeitanlage in MĂĽnden. Durch den Brand des Feuerwehrhauses mit Nebengebäuden ist der Verein etwas eingeschränkt und behilft sich zur Zeit mit Notbauten. Aber ein Neubau ist bereits in Planung, so der Vereinsvorsitzende Hilamr Potene. Im Mittel besuchen…

Weiter lesen

Stadtradeln 2022 in Bad Wildungen endete in Odershausen

Bad Wildungen(pm). Der dreiwöchige Aktionszeitraum des Stadtradelns in Bad Wildungen endete mit einer Abschlussveranstaltung auf dem Sportplatz in Odershausen. Ăśber hundert Stadtradelnde folgten der Einladung der Stadt Bad Wildungen und lieĂźen sich von Aktiven des Sportvereins TSV Oderhausen verköstigen. BĂĽrgermeister Ralf Gutheil, der auch selber viele Radkilometer gesammelt hat, bedankte sich bei allen fĂĽr das Engagement. BĂĽrgermeister Gutheil: “Die Aktion sensibilisiert fĂĽr die Belange des Radfahrens und die aktive Teilnahme zeigt einem die Qualitäten unseres Radwegenetzes auf. Selbstverständlich erkennt man auf seinen Touren auch noch Handlungsbedarf. Vielfältige qualifizierte Eingaben von Teilnehmenden…

Weiter lesen

Zum Abschluss gab es Cakepops und eine Stracke

Abschlussveranstaltung der LEADER-Region Diemelsee-Nordwaldeck  Diemelstadt-Rhoden(pm). Die lokale Entwicklungsstrategie fĂĽr die LEADER-Region Diemelsee-Nordwaldeck ist fertig, jetzt gilt es die Erfolge der bisherigen Förderperiode fortzusetzen und die Region weiter voranzubringen, mit diesen Worten leitete der Vorsitzende des Vereins fĂĽr Regionalentwicklung Diemelsee-Nordwaldeck Volker Becker die Abschlussveranstaltung des BĂĽrgerbeteiligungsprozesses in der Stadthalle Rhoden ein und bedankte sich bei allen die daran mitgewirkt haben. Der Prozess zur Erstellung der neuen lokalen Entwicklungsstrategie startete mit der Beauftragung des BĂĽros WGF Landschaft aus NĂĽrnberg im November 2021, es folgten erste Sitzungen mit der Steuerungsgruppe, eine detaillierte Bestandserfassung…

Weiter lesen

Junge Union gegen einen Durchschnittsabschluss

FleiĂź und Anstrengung mĂĽssen sich bezahlt machen Frankenberg(pm). Die Pandemie verlangt SchĂĽlerinnen und SchĂĽler, wie dem Rest der Gesellschaft viel ab, eine Jahrhundert Aufgabe. Mangelnde Soziale Kontakte und damit zu wenig Ausgleich in der PrĂĽfungszeit sind nur eine der Herausforderungen denen sich jeder SchĂĽler stellen muss. Auch psychische Belastungen nehmen im monatelangen Lockdown zu. Anstatt die „Generation Corona“ als Qualitätssiegel zu verstehen, die trotz dieser Jahrhundert Krise ihre AbschlĂĽsse bewältigt, will das BĂĽndnis „Gerechte Bildung“ die MĂĽhe von so vielen SchĂĽlern und SchĂĽlerinnen zu nichte machen. So wird beispielsweise ein…

Weiter lesen

„Seid leidenschaftlich neugierig!“ – Gute Wünsche für Abschlussklassen der IGS Edertal

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen konnten die Abschlussklassen am vergangenen Freitag im Autokino endlich ihr Abschlusszeugnis in den Händen halten – dieses Erlebnis vergisst man wohl sein Leben lang nicht.
Doch in diesem Jahr ist alles anders: Die Corona-Pandemie verhindert nicht nur die lang geplanten Abschlussfeiern, auch die Ăśbergabe der Zeugnisse fand natĂĽrlich anders statt als es sonst der Fall ist.
Die Abschlussklassen der Gesamtschule Edertal werden trotzdem noch ihren Kindern erzählen, auf welche Weise sie ihr Zeugnis erhielten. Wer kann schon von sich sagen, dass die Übergabe im Autokino stattgefunden hat.

Weiter lesen