Geburtshilfe und Hebammenversorgung sicherstellen und nicht nur versprechen und ankündigen

Wiesbaden(pm). Anlässlich der heutigen Plenardebatte hat die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, die Forderung ihrer Partei nach besseren Arbeitsbedingungen für Hebammen erneuert. Es reiche nicht aus, dass Hessen zur Stärkung der Geburtshilfe und Hebammenvorsorge nur die Akademisierung, die durch das Hebammengesetz seit 2020 in den Ländern umgesetzt werden soll, in den Blick nimmt: „Das von der WHO empfohlene duale praxisorientierte Studium stellt nur einen Baustein dar, um die Geburtshilfe und Hessen als attraktiven Ausbildungsort für Hebammen nachhaltig zu sichern. Aber wo bleiben die längst überfälligen…

Weiter lesen

Hessen ist für die akademische Hebammenausbildung schlecht gerüstet

Wiesbaden(pm). Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, hat die Forderung ihrer Partei nach besseren Arbeitsbedingungen für Hebammen erneuert. Mit Blick auf die Antworten der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion zur Akademisierung des Hebammenwesens, sagte die sozialdemokratische Gesundheitsexpertin: „Sozialminister Kai Klose von den Grünen kündigt seit Monaten an, die Lage der Hebammen im Land verbessern zu wollen. Leider ist er bisher über wolkige Versprechen nicht hinausgekommen. Ich würde mich freuen, wenn der Minister bei diesem Thema endlich in den Arbeitsmodus finden würde.“ Sommer kritisierte,…

Weiter lesen

Baby unterwegs? Infos rund um die Geburt

Korbach(pm). Einen Informationsabend für werdende Eltern bietet die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe im Korbacher Stadtkrankenhaus am kommenden Montag, 3. Juni, an. Das Team der Geburtshilfe rund um Chefarzt Dr. med. Ioannis Tsitlakidis stellt sich und seine Arbeit vor und führt durch die Räume der Abteilung. Interessierten bietet sich die Gelegenheit, sich umfassend und auch im persönlichen Gespräch über Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu informieren. Bei der Besichtigung des Kreißsaals stellen die Hebammen verschiedene Geburtsmöglichkeiten vor. Der Informationsabend beginnt um 19:30 Uhr. Treffpunkt ist im Foyer des Stadtkrankenhauses in der…

Weiter lesen

Welthebammentag am 5. Mai: Hebammen besser unterstützen

Wiesbaden/Waldeck-Frankenberg(pm). Anlässlich des Welthebammentag am 05. Mai dieses Jahres fordert die pflege- und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, größere Anstrengungen und eine bessere Unterstützung der Landesregierung für Hebammen, für die Geburtshilfe und schließlich für Mutter und Kind: „Insgesamt brauchen wir bessere Strukturen und Arbeitsbedingungen für Hebammen – das hilft Geburtshilfen sowie die Vor- und Nachsorge aufrechtzuerhalten und für ein Neugeborenes gemeinsam mit seiner Mutter und Familie einen guten Start ins Leben zu gewährleisten.“ Die gesundheitspolitische Sprecherin kritisiert, dass die Landesregierung bisher nur angekündigt habe, Hebammen…

Weiter lesen