Fortbildung erfolgreich absolviert – Betreuungskräfte an Grundschulen erhalten Zertifikate

Waldeck-Frankenberg(pm). Insgesamt 38 Grundschulen gibt es im Landkreis Waldeck-Frankenberg und sie alle bieten eine umfassende Betreuung für die Schülerinnen und Schüler an, sowohl vor, als auch nach den Unterrichtszeiten. 16 dieser 38 Grundschulen nehmen außerdem am Landesprogramm „Pakt für den Nachmittag“ teil. Das heißt, sie stellen die Betreuung sogar bis 17:00 Uhr und in bestimmtem Umfang auch in den Schulferien sicher. „Wir wollen mit dem Pakt noch stärker zur Bildungsgerechtigkeit beitragen, die Kinder können so besser individuell gefördert werden“, erläutert Landrat Dr. Reinhard Kubat die Zielsetzung. Als gemeinsame Maßnahme von…

Weiter lesen

Freizeitbetreuer gesucht

Korbach(pm). Der Landkreis Waldeck-Frankenberg bietet auch im nächsten Jahr wieder eine Ausbildung zum Betreuer/ zur Betreuerin an. Diese pädagogische Basisausbildung qualifiziert Interessierte für die eigenverantwortliche Leitung, Begleitung und Betreuung von Freizeiten mitKindern und Jugendlichen. Den Interessierten wird hier die Möglichkeit gegeben, praxisnah zu überprüfen, ob ihnen ein Einsatz als Betreuer liegt. „Schüler, Auszubildende, Studenten, aber auch Berufstätige sind unter unseren Betreuern vertreten. Durch ihren Einsatz werden die Freizeiten spannend und erlebnisreich. Wir freuen uns, dass jedes Jahr aufs Neue potenzielle Betreuer Interesse an der ehrenamtlichen Tätigkeit zeigen“, so Ines Normann…

Weiter lesen

Noch einige wenige Plätze in der Ausbildung zur Freizeitbetreuung des Landkreises frei

Korbach(pm). Der Landkreis Waldeck-Frankenberg bietet auch in diesem Jahr wieder eine Ausbildung zum Betreuer/ zur Betreuerin an. Diese pädagogische Basisausbildung qualifiziert Interessierte für die eigenverantwortliche Leitung, Begleitung und Betreuung von Freizeiten mit Kindern und Jugendlichen. Es sind noch einige wenige Plätze frei, Anmeldungen sind bis zum 24. Januar 2020 möglich. Den Interessierten wird hier die Möglichkeit gegeben, praxisnah zu überprüfen, ob ihnen ein Einsatz als Betreuer liegt. „Schüler, Auszubildende, Studenten, aber auch Berufstätige sind unter unseren Betreuern vertreten. Durch ihren Einsatz werden die Freizeiten spannend und erlebnisreich. Wir freuen uns,…

Weiter lesen

Freizeitbetreuung: Landkreis bietet wieder Ausbildung an

Korbach(pm). Der Landkreis Waldeck-Frankenberg bietet auch in diesem Jahr wieder eine Ausbildung zum Betreuer/ zur Betreuerin an. Diese pädagogische Basisausbildung qualifiziert Interessierte für die eigenverantwortliche Leitung, Begleitung und Betreuung von Freizeiten mit Kindern und Jugendlichen. Den Interessierten wird hier die Möglichkeit gegeben, praxisnah zu überprüfen, ob ihnen ein Einsatz als Betreuer liegt. „Schüler, Auszubildende, Studenten, aber auch Berufstätige sind unter unseren Betreuern vertreten. Durch ihren Einsatz werden die Freizeiten spannend und erlebnisreich. Wir freuen uns, dass jedes Jahr aufs Neue potenzielle Betreuer Interesse an der ehrenamtlichen Tätigkeit zeigen“, so Ines…

Weiter lesen

Hessische Schulen: Gute Bildungschancen und verlässliche Betreuung

Ausbau der erfolgreichen Ganztagsangebote an hessischen Schulen Wiesbaden(pm). Bei einer Pressekonferenz des Hessischen Kultusministers Prof. Dr. R. Alexander Lorz zum Thema „Entwicklung der ganztägig arbeitenden Schulen in Hessen“ erklärte der bildungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Armin Schwarz: „Die ganztägigen Bildungs- und Betreuungsangebote an hessischen Schulen überzeugen nicht nur durch eine hervorragende personelle Ausstattung, sondern entsprechen durch ihre konzeptionelle Ausrichtung auf Wahlfreiheit, Angebotsvielfalt und Bedarfsorientierung den unterschiedlichen Notwendigkeiten und Ansprüchen der Eltern und Schulgemeinden vor Ort. In Fortsetzung der bewährten Praxis aus den vergangenen Schuljahren werden wir das vielfältige…

Weiter lesen