Edertals jüngster Ortsvorsteher kommt aus Hemfurth-Edersee

Moritz Weinreich tritt Nachfolge seiner Patentante anHemfurth-Edersee(von Uli Klein). Moritz Weinreich ist neuer Ortsvorsteher von Hemfurth-Edersee. Der 21-Jährige tritt die Nachfolge seiner Patentante Heide Witte an, die nicht mehr für den Ortsbeirat kandidierte. Bei den Kommunalwahlen am 14. März erzielte Moritz Weinreich mit 421 Stimmen das mit Abstand beste Ortsbeirats-Ergebnis aller neun Bewerber. Außer ihm wurden in den fünfköpfigen Beirat gewählt: Thomas Friderritzi (357 Stimmen), Holger Blume (330 Stimmen), Henning Berges (251 Stimmen) und Jörn Wagener (238 Stimmen). Die Wahlbeteiligung betrug in Hemfurth, Edersee und Rehbach 63,2 Prozent. Es brauchte…

Weiter lesen

Beschwingt ins neue Jahr

Klassik und Evergreens mit dem Waldeckischen Salonorchester Cappuccino Hemfurth-Edersee(Uli Klein). Beschwingt und gelaunt geht es mit dem Waldeckischen Salonorchester Cappuccino in das neue Jahr. Traditionell steht dieses vom Kulturkreis Edertal veranstaltete Konzert im Bürgerhaus von Hemfurth-Edersee ganz im Zeichen unvergessener Klassiker und Evergreens. So auch am Samstag, 25. Januar, ab 19.30 Uhr. Das Salonorchester gründete sich 2005 mit heimischen professionellen Musikern des Waldeckischen Kammerorchesters und ist seitdem durch vielfältige charmant moderierte Konzerte bekannt und beliebt. In der nostalgischen Tradition der Wiener Salon- und Caféhausmusik widmet sich das Ensemble der unterhaltsamen…

Weiter lesen

Neues Feuerwehrfahrzeug für Hemfurth-Edersee

Bürgermeister Klaus Gier nimmt Bewilligungsbescheid vom Land entgegen Hemfurth-Edersee(Uli Klein). Das Land Hessen unterstützt den Kauf eines neuen Einsatzfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr Hemfurth-Edersee mit 113.200 Euro. Einen entsprechenden Bewilligungsbescheid überreichte Mark Weinmeister, Staatssekretär für Europaangelegenheiten, an Klaus Gier, Bürgermeister der Gemeinde Edertal. Etwa 270.000 Euro wird die Gemeinde Edertal in die Neuanschaffung eines fabrikneuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs (HLF 20) für den Brandschutz und Hilfeleistungen in und um Hemfurth-Edersee investieren. Wegen notwendiger Zusatzanbauteile, wie etwa einer maschinellen Zugeinrichtung, rechnen die Verantwortlichen mit einer Lieferzeit von bis zu 20 Monaten. „Edertals Bürgermeister Klaus…

Weiter lesen

Wildnisnacht im Nationalpark

Edertal-Hemfurth(pm). Letzte Gelegenheit diesen Sommer im Nationalpark zu übernachten: bei der Wildnisnacht von Dienstag, 30. Juli, auf Mittwoch, 31. Juli. Die beiden Ranger Stefanie Schaub und Sven Polchow laden zu Spiel und Spaß in den Nationalpark Kellerwald-Edersee ein. Mit den Rangern geht es die werdende Wildnis, um dort einen ganzen Tag lang, aber besonders die Abend-, Nacht- und Morgenstunden zu erleben – ein spannendes Abenteuer für Groß und Klein. Die Gruppe richtet sich mit dem Tagesablauf nach der Natur – ganz ohne Uhr – und erlebt, was sonst im Nationalpark…

Weiter lesen

Ehrenamtliche Arbeitseinsätze an mehreren Stellen in Hemfurth-Edersee

Hemfurth-Edersee(Uli Klein). Eine stattliche Zahl von Einwohnerinnen und Einwohnern aus Hemfurth-Edersee haben während der zurückliegenden Wochen an unterschiedlichen Stellen ehrenamtlich gearbeitet und ihr Dorf herausgeputzt. „Dank der tollen Unterstützung der Gemeinde konnten wir wichtige Dinge erledigen, die uns schon seit längerem unter den Nägel brannten“, freut sich Ortsvorsteherin Heide Witte. Die selbsternannten „Bier-Elfen“ und die „Alten Füchse“ machten gemeinsame Sache. Sie knöpften sich den Schwingboden der in die Jahre gekommenen Kegelbahn im Bürgerhaus vor. Etwas mehr als 90 Arbeitsstunden brauchte es, um die Einzelbahn im alten Glanz wiedererstrahlen zu lassen.…

Weiter lesen