Beschwingt ins neue Jahr

Klassik und Evergreens mit dem Waldeckischen Salonorchester Cappuccino

Hemfurth-Edersee(Uli Klein). Beschwingt und gelaunt geht es mit dem Waldeckischen Salonorchester Cappuccino in das neue Jahr. Traditionell steht dieses vom Kulturkreis Edertal veranstaltete Konzert im Bürgerhaus von Hemfurth-Edersee ganz im Zeichen unvergessener Klassiker und Evergreens. So auch am Samstag, 25. Januar, ab 19.30 Uhr.

Das Salonorchester gründete sich 2005 mit heimischen professionellen Musikern des Waldeckischen Kammerorchesters und ist seitdem durch vielfältige charmant moderierte Konzerte bekannt und beliebt. In der nostalgischen Tradition der Wiener Salon- und Caféhausmusik widmet sich das Ensemble der unterhaltsamen Musik aus Operette, Musical und Film ebenso wie bekannten Walzern, Märschen, Tänzen, Chansons oder Jazz- und Pop-Standards sowie klassisch-populären Werken. 2017 war das Salonorchester zu Konzerten in den USA (Wisconsin und Missouri) eingeladen und musizierte auch in der Kathedrale von St. Louis. „Cappuccino“ musiziert mit Andrea Eiselt (Violine), Eberhard Enß (Flöte), Larissa Niederquell (Oboe und Gesang), Daniel Senft (Violoncello) und Rainer Böttcher (Klavier).

Werbung auf EDR

SERVICE: Einlass ist um 19 Uhr. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 12 Euro, im Vorverkauf 10 Euro. Tickets sind erhältlich im Bürgerbüro der Nationalparkgemeinde Edertal, Tel.: 05623/808-14, E-Mail: gemeinde@edertal.de sowie in der Edertal-Apotheke in Bergheim, Tel.: 05623/2339, E-Mail: info@edertal-apotheke.de

Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.