DGB-Kreisvorsitzender Gerhard Geitz im Amt bestätigt

Herausforderungen der nächsten Jahre klappen nur zusammen mit den MenschenWaldeck-Frankenberg(pm). Gerhard Geitz führt weiter den DGB-Kreisverband Waldeck-Frankenberg an. Die Vertreterinnen und Vertreter der acht DGB-Gewerkschaften bestätigten einstimmig die DGB-Spitze im Landkreis. Ebenfalls wiedergewählt wurde Jörg Becker als stellvertretender Vorsitzender. Mit Blick auf den Infektionsschutz hatte der DGB-Kreisverband im Frühsommer auf eine Delegiertenkonferenz verzichtet und die Wahl des Vorsitzes dem neu zusammengesetzten Kreisvorstand übertragen.Blick in die Zukunft nach den WahlenVom Ausgang der Wahlen zum Bundestag und des Landrats waren die Kreisvorstandsmitglieder überrascht. Kreisvorsitzender Geitz: „Vom neuen Bundestag und vom neuen Landrat…

Weiter lesen