Ederseebahnradweg Korbach ‒ Buhlen: Turnusgemäße Bauwerksprüfung sorgt für Sicherheit

Einschränkungen durch fünftägige Wanderbaustelle auf Radweg Korbach/Buhlen(pm). In der kommenden Woche untersucht Hessen Mobil turnusgemäß die über 40 Brücken und Tunnel entlang des Ederseebahnradweges zwischen Korbach und Buhlen. Hessen Mobil überwacht und kontrolliert seine Brücken in regelmäßigen Abständen. Alle sechs Jahre wird die sogenannte Hauptprüfung wie jetzt am Ederseebahnradweg durchgeführt. Die Bauwerksprüferinnen und -Prüfer von Hessen Mobil nehmen dabei sämtliche Bauwerke entlang des Radweges genauestens unter die Lupe. Das größte und längste Bauwerk ist das knapp 200 m lange und 28 m hohe Selbacher Viadukt. unter anderem werden auch die Wände…

Weiter lesen

Sicherheitsinitiative KOMPASS: Gemeinsam mehr Sicherheit schaffen

Ergebnisse der Bürgerbefragung wurden den Behördenvertretern vorgestelltBad Wildungen(pm). Die Stadt Bad Wildungen ist seit Februar 2020 Teil der hessischen Sicherheitsinitiative KOMPASS (KOMmunalProgrAmmSicherheitsSiegel). Dieses Programm ist ein Angebot vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport. Ziel dieser Aktion ist es, in einem gemeinschaftlichen Zusammenspiel von Kommune, Polizei, Bürgerschaft und weiteren Partnern, die Sicherheit vor Ort zu stärken. Am Anfang des Weges steht immer eine Sicherheitsbefragung der Bevölkerung. Diese wurde in Bad Wildungen im Juni 2020 vom Lehrstuhl für Kriminologie der Justus-Liebig-Universität Gießen, Prof. Dr. Britta Bannenberg, durchgeführt und anschließend ausgewertet.…

Weiter lesen

Piraten fordern höhere Sicherheitsstandards der IT öffentlicher Einrichtungen

Frankfurt(pm). Nach Hackerangriffen auf die Stadt Frankfurt und die Justus-Liebig-Universität Gießen war die IT beider Einrichtungen für einige Tage offline. Etwas, das durchaus hätte verhindert werden können, sagt die Piratenpartei Hessen. Sie fordert höhere Investitionen in die IT von Kommunen und öffentlicher Einrichtungen. „Die Kommunen fahren mit minimalistischen IT-Budgets“, sagt Gregory Engels, Stadtverordneter der PIRATEN Offenbach. „Das ist ein Problem. Bei einem solchen Angriff müssen die Administratoren drastische Maßnahmen ergreifen, beispielsweise die provisorische Abschaltung von Systemen. Sie haben nicht die personelle Kapazität, um proaktiv zu wirken oder gar nach einem…

Weiter lesen

Sicherheit auf Spielplätzen hat oberste Priorität

Regelmäßige Instandsetzungsarbeiten und neue Spielgeräte in Edertal Edertal(Uli Klein). Mit dem Instandsetzen und dem Neuaufstellen einiger Spielgeräte sind derzeit Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Edertal beschäftigt. Zunächst sind die Kindergarten-Spielplätze in Wellen, Bergheim und Mehlen an der Reihe. „Danach geht es in den Ortsteilen weiter“, kündigt Bauhofleiter Jörg Büddefeld an. Größere und kleinere Reparaturen seien infolge Beanspruchung oder wegen Witterungseinflüssen an der Tagesordnung. „Schließlich geht es um die Sicherheit der Kinder“, sagt Büddefeld. Dabei vertraut der Bauhofleiter dem handwerklichen Geschick seiner Mitarbeiter. Vor wenigen Tagen wurde von ihnen beispielsweise ein…

Weiter lesen

Frankenberger CDU informiert sich bei Polizei

Frankenberg(pm). Vorstandsmitglieder und Stadtverordnete der CDU waren im Rahmen eines Informationsbesuchs zu Gast bei der Polizeidienststelle Frankenberg. Dort informierten sich die Kommunalpolitiker über die Sicherheitslage in der Illerstadt und über die Planungen zum Sicherheitskonzept der im Juli stattfindenden Europeade.Als kompetente Gesprächspartner standen den Christdemokraten der Leiter der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg, Achim Kaiser, und der stellvertretende Dienststellenleiter, Olaf Dienst, zur Verfügung. Polizeihauptkommissar Olaf Dienst betonte zur Begrüßung, dass die Frankenberger Polizeistation für einen Dienstbezirk verantwortlich sei, der knapp 60.000 Einwohner auf rund 716 Quadratkilometern umfasse. Mit dem in Frankenberg stationierten Personal sorge…

Weiter lesen