Heloponte-Freibad für den Hund

Bad Wildungen(pm). Nach Abschluss der Freibad-Saison am vergangenen Sonntag werden die Außenbecken für die Winterruhe vorbereitet. Zuvor wird es aber für die Hunde-Halterinnen und Hundehalter die Möglichkeit geben, den Hund planschen und schwimmen zu lassen. Am Sonntag, 17. Oktober 2021 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr können sich die Hunde im Heloponte-Freibad einen Badetag gönnen. Der Zugang erfolgt über das Eingangstor zur Liegeweise am Helenenquellenweg. Der Eintritt für diesen „See-Hund-Tag“ im Heloponte ist frei! Alle Hundehalterinnen und Hundehalter werden gebeten, darauf zu achten, dass „bei geschäftlichen Angelegenheiten…

Weiter lesen

CDU Korbach informierten sich über das Freibad der Hansestadt

Korbach(Günter Radtke). Der Vorstand und die Fraktionsmitglieder der CDU Korbach informierten sich über das Freibad der Hansestadt. Der Leiter der Bädergesellschaft Wolfgang Wilhelm informierte über den Zustand des Freibades. Es gibt einer Menge an Mängeln die das Erlebnis und den Badespaß nicht auf dem Niveau für eine Kreisstadt ist. Die Technik funktioniert ist aber nicht mehr Stand der Technik und müsste erneuert werden, die Gebäude sind auch nicht im besten Zustand wie der Leiter der Bädergesellschaft berichtete. Die Besichtigung brachte für die Teilnehmer neue Erkenntnisse zum Stand des Freibades. Das…

Weiter lesen

Freie Wähler Korbach im Freibad

Korbach(pm). Die Freien Wähler Korbach besuchten Wolfgang Wilhelm und sein Team im 1962 erbauten Korbacher Freibad. Aktuell lockt das sommerliche Wetter viele Korbacher, egal welchen Alters, in das Freibad, so erklärte Wilhelm. Über die Jahre sei das Freibad allerdings immer abgängiger geworden. Dies würde auch die geringen Eintrittspreise erklären, die sich seit Jahren in Korbach nicht verändert haben. Durch die Öffnungszeiten von 6 Uhr in der Früh bis Abends 20 Uhr in der Woche, könne jeder auf seine Bahnen kommen. Die Rasenflächenverkleinerung durch den neuen Wohnmobilhafen, sei keine Beeinträchtigung für…

Weiter lesen

35.000 Euro für Freibad Gemünden

Gemünden (Wohra) (r). Die Stadt Gemünden/Wohra erhält eine Landeszuwendung aus dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport in Höhe von 35.000 Euro für die Erweiterung der Kassen- und Zugangskontrolle des Freibades, informiert die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU). Das Geld kommt aus dem Schwimmbad-Investitions- und Modernisierungsprogramm (SWIMM) der Hessischen Landesregierung und dient zur Mitfinanzierung der Gesamtinvestition von ca. 70.000 Euro. Das Freibad Gemünden wurde 1958 gebaut und gehört zu den ersten Freibädern im Kreis. Es bietet Kindern und Jugendlichen viel Abwechslung vom Sprungturm bis zum Rutschbecken. Die DLRG übernimmt…

Weiter lesen

19.400 Euro für Burgschwimmbad Volkmarsen

Freibad erhält neue Solarabsorberanlage Wiesbaden(pm). Mit rund 19.400 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Volkmarsen bei der energetischen Modernisierung des Burgschwimmbads. Dies teilte Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag in Wiesbaden mit. „Maßnahmen zur Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energien sind die Schlüssel zum Erfolg der Energiewende. Wir freuen uns, dass die Städte, Gemeinden und Landkreise dabei eine Vorbildfunktion übernehmen“, sagte der Minister. Die Stadt will die bestehende Solarabsorberanlage des Freibads durch eine neue ersetzen, um das Beckenwasser auch in den kommenden Jahren ausschließlich mit Sonnenenergie zu erwärmen.…

Weiter lesen