CDU Korbach informierten sich über das Freibad der Hansestadt

Korbach(Günter Radtke). Der Vorstand und die Fraktionsmitglieder der CDU Korbach informierten sich über das Freibad der Hansestadt. Der Leiter der Bädergesellschaft Wolfgang Wilhelm informierte über den Zustand des Freibades. Es gibt einer Menge an Mängeln die das Erlebnis und den Badespaß nicht auf dem Niveau für eine Kreisstadt ist. Die Technik funktioniert ist aber nicht mehr Stand der Technik und müsste erneuert werden, die Gebäude sind auch nicht im besten Zustand wie der Leiter der Bädergesellschaft berichtete. Die Besichtigung brachte für die Teilnehmer neue Erkenntnisse zum Stand des Freibades. Das Bad kann nur mit Zuschüssen des Landes renoviert werden. Es wird gehofft dass die Zuschüsse möglichst schnell genehmigt werden, so dass mit der Renovierung einen Schritt weiter geht.

Werbung auf EDR


Es gibt bereits Pläne und Wünsche wie das Bad aussehen könnte. Des Weiteren wurde die Gelegenheit genutzt und neue Anlage den Wohnmobilhafen der Hansestadt zu besichtigen. Es ist eine weitere Attraktion der Gäste die mit dem Wohnmobil in die Hansestadt kommen Möglichst nah an der Innenstadt zu Parken und zu übernachten. Es besteht weiterhin auch auf kurzen Weg das Freibad zu nutzen. Auch deshalb ist es wünschenswert das Bad schnell zu sanieren.

Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.