Karrieremöglichkeiten im Kfz-Bereich – Auszubildende erhalten ihren Ausbildungsordner

Die Ausbildung als Kraftfahrzeugmechatroniker ist der Einstieg um in der motorisierten Welt durchzustartenFrankenberg/Bad Arolsen(pm). Als Kraftfahrzeugmechatroniker repariert und wartet man Fahrzeuge, analysiert Fehler im System oder einen defekten Antrieb. Anhand von Prüf- und Messtechniken sowie dem umfangreichen Know-how der Fahrzeugmechanik durchleuchtet man Probleme, stellt Diagnosen auf und empfiehlt einen Lösungsweg. Je nach Schwerpunkt repariert man Schäden an der Karosserie, den fahrzeugtechnischen Systemen, den Aufbauten oder beweglichen Einrichtungen oder den elektronischen Anlagen von verschiedenen Fahrzeugtypen – von LKW und PKW bis hin zum Motorrad. Also rundum ein interessanter und abwechslungsreicher Beruf…

Weiter lesen

Landkreis begrüßt 14 neue Auszubildende und Studierende

Korbach(pm). Informationstechnik, Soziale Arbeit, Bauingenieurswesen oder doch lieber Verwaltung? Der Landkreis Waldeck-Frankenberg begrüßt dieses Jahr 14 neue Auszubildende und Studierende in fünf unterschiedlichen Ausbildungsarten. So viele Nachwuchskräfte wurden in keinem Jahr zuvor zum Ausbildungsstart vom Landrat Dr. Reinhard Kubat in Empfang genommen. Die vier Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten durchlaufen während ihrer dualen Ausbildung viele unterschiedliche Bereiche in der Kreisverwaltung. Sie wechseln alle drei bis vier Monate die Fachdienste und bekommen damit einen sehr guten Einblick in die vielen unterschiedlichen Aufgaben welche der Landkreis wahrnimmt. Zusätzlich zu den praktischen Erfahrungen vermitteln die…

Weiter lesen

Landkreis ehrt erfolgreiche Auszubildende und Bachelor-Studierende

Korbach(pm). Landrat Dr. Reinhard Kubat und Erster Kreisbeigeordneter Karl-Friedrich Frese konnten mit einem besonders erfreulichen Termin in die 35. Kalenderwoche starten: der Aushändigung der Abschlusszeugnisse an sechs erfolgreiche Auszubildende und einer kleinen Ehrung für ihre durchweg guten Leistungen in der Ausbildung. Außerdem freuten sich der Landrat und sein Stellvertreter darüber, dass zwei der Auszubildenden das duale Bachelor of Arts (public administration)-Studium direkt bei der Kreisverwaltung anschließen, darunter der Ergebnisbeste des zu Ende gegangenen Ausbildungsjahrgangs.Passend dazu haben drei Studierende ihre Bachelorprüfung erfolgreich bestanden und werden zum 1. September als Inspektoren in…

Weiter lesen

Polnische Auszubildende zu Gast im Landkreis

Austauschprogramm ermöglichte Praktikum bei der Kreishandwerkerschaft Korbach(pm). Für zwei Wochen waren bei der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg 16 polnische Auszubildende aus Swarzedz in der Nähe von Posen zu Gast. In der Zeit vom 11. März bis zum 22. März 2019 sammelten die angehenden Kfz-Mechatroniker umfangreiche praktische Erfahrungen in der Werkstatt des Berufsbildungszentrums (BBZ). Finanziert wurde das Praktikum aus Mitteln des europäischen Austauschprogramms „Erasmus Plus“. In Polen durchlaufen 2 Jugendliche ihre Ausbildung beim Volkswagen-Werk in Posen und 14 Jugendliche sind aus dem Umland von Posen und werden in freien und markengebundenen Kfz-Werkstätten ausgebildet.…

Weiter lesen