Baustart für die nächste Brücke für Frankenberg

Frankenberg(pm). In Frankenberg wird eine weitere FuĂźgänger- und RadwegebrĂĽcke ĂĽber die Eder gebaut. Die BrĂĽcke wird Teil einer neuen Wegeverbindung, die zwischen Otto-Stoelcker-StraĂźe (Höhe Wildparkweg) und Hengstfurt entsteht. Der Radweg aus Richtung Schreufa fĂĽhrt dann schon im nächsten Jahr dort ĂĽber den Fluss. Der Radweg bindet einerseits Schreufa nahmobil an die Innenstadt an, andererseits auch den touristisch attraktiven Wildpark an den Hessischen Fernradweg R6 und den Eder-Radweg, die beide dort verlaufen. „Wir haben uns entschlossen, mehr fĂĽr die Nahmobilität zu tun“, bekräftigte BĂĽrgermeister RĂĽdiger HeĂź gleich zu Beginn des Pressetermins…

Weiter lesen

Vorbereitende Arbeiten an der Eder fĂĽr zwei BrĂĽckenneubauten

Frankenberg(pm). Das 2020 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossene Radverkehrskonzept der Stadt Frankenberg (Eder) sieht den Bau von zwei zusätzlichen FuĂźgänger- und RadwegebrĂĽcken ĂĽber die Eder im Innenstadtbereich vor. Die BrĂĽckenschläge sollen zusätzliche Querungen ĂĽber die Eder ermöglichen und mit kĂĽrzeren und sichereren Wegen die Nahmobilität entscheidend verbessern. Die eine BrĂĽcke soll etwa auf der Höhe des Wildparks entstehen, die andere wird im Bereich der RuhrstraĂźe/GoĂźbergstraĂźe das Ederdorf direkter an die Innenstadt anbinden. Der Bau beider BrĂĽcken soll noch in diesem Jahr beginnen. Die entsprechenden Standorte stehen bereits fest, fĂĽr die BrĂĽcken…

Weiter lesen

Frankenberg: FuĂź- und RadwegbrĂĽcke ĂĽber die Eder zum Wildpark kommt noch 2022

Frankenberg(pm). „Eine neue FuĂź- und RadwegbrĂĽcke wird ĂĽber die Eder zum Wildpark Frankenberg errichtet. Der Bau soll Anfang 2022 beginnen und bereits Ende 2022 abgeschlossen sein, teilt die CDU-Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg nach einer Information des Hessischen Ministeriums fĂĽr Wirtschaft und Verkehr mit. „Der Wildpark Frankenberg mit seinen zahlreichen heimischen Tierarten wird von vielen BĂĽrgerinnen und BĂĽrgern und gerade von Familien mit Kindern gern besucht. FĂĽr Sie entsteht mit der neuen BrĂĽcke ein sicherer und barrierefreier Ăśbergang ĂĽber die Eder, der sicher auch als Verbindung Richtung Schreufa gern genutzt werden wird.…

Weiter lesen

Wildpark und Stadtbücherei öffnen wieder

Frankenberg(pm). Ab Freitag, 12. März, ist der Frankenberger Wildpark wieder fĂĽr Besucherinnen und Besucher geöffnet. Ab 10 Uhr kann der Park nach Monaten der SchlieĂźung wieder besucht werden. Ebenfalls wieder geöffnet ist seit dieser Woche auch die StadtbĂĽcherei im Steinhaus am Obermarkt. „Auch wenn es nur kleine Schritte sind, ist es wichtig, die Möglichkeiten zur Ă–ffnung zu nutzen“, begrĂĽndet BĂĽrgermeister RĂĽdiger HeĂź den Entschluss. „Daher ist es mir ein besonderes Anliegen, dass wir die BĂĽcherei und vor allem auch unseren Wildpark wieder öffnen. Es freut mich sehr, dass damit wieder…

Weiter lesen

SPD und Jusos Frankenberg sammelten Spenden fĂĽr Wildpark

Frankenberg(pm). Bereits zum siebten Mal in Folge haben die SPD und die Jusos Frankenberg den Samstag vor Weihnachten genutzt, um in der Frankenberger FuĂźgängerzone Spenden fĂĽr einen wohltätigen Frankenberger Verein zu sammeln. Dieses Jahr gehen die Spenden und EinkĂĽnfte aus selbstgemachten Waffeln, Kuchen, GlĂĽhwein und heiĂźem Orangensaft zu Gunsten des Fördervereins Wildpark Frankenberg. Jessica HeĂź, Vorsitzende der Jungsozialisten: „Insgesamt kamen 345 € zusammen. Wir freuen uns sehr, dass so viel Geld gespendet wurde und bedanken uns nochmals herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.“ Die Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer rundete den…

Weiter lesen