B 252 Ernsthausen: Info-Veranstaltung zur Planung der Ortsumgehung

Hessen Mobil lädt Bürgerinnen und Bürger ein Bad Arolsen/Burgwald(pm). Hessen Mobil wird öffentlich über das Bauvorhaben der Ortsumgehung Ernsthausen informieren. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. An zwei Tagen stehen an mehreren Informationsständen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zu verschiedenen Themen, wie zum Beispiel Technische Planung, Wasserschutzmaßnahmen, Landespflege, Bauwerke oder Lärmschutzmaßnahmen zur Klärung von Fragen zur Verfügung. Die Info-Veranstaltung findet statt am Donnerstag, dem 02. Dezember zwischen 14:00 Uhr – 18:00 Uhr und am Freitag, dem 03. Dezember 2021 zwischen 10:00 Uhr – 15:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Burgwald, Hauptstraße 71. Damit folgt…

Weiter lesen

Auftaktveranstaltung – Ideen für die Region Burgwald-Ederbergland

Burgwald/Ederbergland(pm). Es ist so weit, die Region Burgwald-Ederbergland möchte eine neue Entwicklungsstrategie für die Region Burgwald-Ederbergland erstellen. In die Strategie fließen die Ideen der Bürgerinnen und Bürger mit ein, um die Region l(i)ebenswert zu gestalten und mit Innovationen fit für die Zukunft zu machen. Mit dieser Strategie wird sich die Region Burgwald-Ederbergland für die erneute Anerkennung als LEADER-Region bewerben. Als LEADER-Region könnten schon in den Jahren 2023-2027 erneut Projekte in folgenden Bereichen mit Fördergeldern unterstützen: • Arbeiten und Leben • Versorgung • Kultur • Freizeit • wirtschaftliche Entwicklung und Direktvermarktung…

Weiter lesen

SPD Waldeck-Frankenberg: Hass unterbinden, Demokratie stärken und Solidarität leben

Waldeck-Frankenberg(pm). Die SPD Waldeck-Frankenberg lädt zu einer digitalen Veranstaltung mit der Bundesjustizministerin Christine Lambrecht am kommenden Samstag, den 20. Februar 2021 um 16:00 Uhr, unter dem Motto „Hass unterbinden ein“. Lambrecht sagt: „Wut, Hass und Aggression waren viel zu lange Teil des Geschäftsmodells, mit dem die Plattformen reich geworden sind.” Die Bundesjustizministerin hatte nach dem Sturm auf das US-Kapitol angekündigt, Internetplattformen in Europa schärfer zu regulieren, um “Wahlen zu schützen” und “gegen Lügen und Verschwörungsmythen konsequent vorzugehen”. Auch in Deutschland und in Hessen grassieren Wut, Hass und Aggressionen. Die SPD…

Weiter lesen

Frankenberger freuen sich auf den live treff ab 4. Juli

Frankenberg(Florian Held). Er ist inzwischen zu einer Institution geworden: der Frankenberger live treff. Bereits zum sechsten Mal findet er in diesem Jahr am Landratsgarten statt. Die Reihe startet am 4. Juli. An sechs Donnerstagen wird der Vorplatz des ehemaligen Klosters in Frankenberg dann zum Konzertgelände. Bürgermeister Rüdiger Heß ist überzeugt: „Die Frankenberger freuen sich auf den live treff. Das sind Veranstaltungen für alle Generationen und OKAY Veranstaltungen hat wieder ein tolles Programm aufgestellt.“ „Beim Programm sind wir auch explizit auf Wünsche der Bevölkerung eingegangen“, sagt Veranstalter Christoph Düber. „Entsprechend sind…

Weiter lesen

Fridays for Future unter dem Motto „Prima Klima?“ im Wettermuseum

Schreufa(pm). Das Wettermuseum lädt Kinder und Jugendliche herzlich am kommenden Freitag, 17.05.2019, von 15 Uhr bis 16 Uhr zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Prima Klima?“ ein. Auch das Wettermuseum will sich an der Fridays for Future-Bewegung beteiligen. Vorbild dafür ist die Schülerin Greta Thunberg. Die 16-jährige Schwedin bestreikt seit Monaten freitags die Schule, um für echten Klimaschutz zu kämpfen. Wir wollen nicht streiken, aber am Freitagnachmittag zum Thema Klima und Klimawandel im Wettermuseum zusammenkommen. Weltweit haben sich tausende Schüler*innen zusammengetan unter dem Motto „Künftige Generationen haben auch ein Recht auf Zukunft!“…

Weiter lesen