Längste frei errichtete Hängebrücke der Welt entsteht in Willingen

Baugenehmigung für Skywalk erteilt – Fertigstellung des Skywalks für Herbst 2022 geplant Willingen(pm). Willingen blickt dem raschen Aufschwung nach der Pandemie optimistisch entgegen und greift nach einem weiteren Superlativ. Neben der größten Großschanze der Welt, die im Winter zehntausende Skisprung-Fans anzieht, soll im Weltcuport die weltweilt längste Fußgänger Hängebrücke durch die Firma Swissrope aus der Schweiz entstehen. Ein erster Schritt in Richtung Realisierung ist geschafft. Die Genehmigung zum Bau des spektakulären Skywalks ist erteilt. Gute drei Jahre hat das aufwendige Genehmigungsverfahren durch die enormen Dimensionen der Brücke in Anspruch genommen.…

Weiter lesen

Nach Lockerungen der Corona-Auflagen Freude auf die Wandersaison im Upland

Naturgenuss und gesunde Herausforderungen Willingen(pm). Die Natur mit allen Sinnen genießen. Beobachten, wie sie erwacht, und das erste Grün sprießt. Lust auf Wandern. Davon haben die Menschen geträumt während der Zeit des Shut-Downs. Die nun anstehenden Lockerungen machen nicht nur Wandern im Upland möglich. Einige Hütten freuen sich bereits darauf, Wanderer zu begrüßen. Der Willinger Wandertourismus nimmt langsam an Fahrt auf. Ab dem 15. Mai die Gastronomie wieder geöffnet und auch die Übernachtungsanbieter heißen ihre Gäste wieder willkommen. Während ihrer Tour können Gäste unter Einhaltung der Hygieneauflagen in den Wanderhütten…

Weiter lesen

Herrliche Natur und erlesenes Menü bei der Bier-Genuss-Wanderung

Eine Sonntags-Wanderung rund ums schöne Usseln Willingen-Usseln(pm). Die hohe Kunst des Brauens ist im Sauerland tief verwurzelt. Und ebenso wie Wein, präsentiert sich Bier in vielen Farbnuancen, Geschmacksrichtungen und Stilen. Einige Varianten davon lernen Gäste bei der kulinarischen Bier-Genuss-Wanderung am Sonntag, 15. September, in Usseln kennen. Ein ausgesuchtes regionales Spezialitätenmenü setzt den Gerstensaft in Szene. In den letzten Spätsommertagen ist Wandern in der Region ein reines Vergnügen. Die Temperaturen sind nicht mehr so hoch, und die Natur richtet sich schon aufs herbstliche Farbenspektakel ein. Über sieben aussichtsreiche Kilometer führt die…

Weiter lesen

Naturschauspiel auf Willinger Ettelsberg

Hochheide im leuchtend lila Gewand: Beeren pflücken, wandern, Rad fahren oder den Hochheidetag genießen Willingen(pm). Ein beeindruckendes Naturschauspiel erleben Wanderer und andere Outdoor-Fans gerade auf der Hochheide bei Willingen. Ein fast endloser violetter Farbteppich fasziniert die Naturliebhaber oben auf dem Ettelsberg: Die Heideblüte hat begonnen. Und auch die Blaubeeren und Preiselbeeren sind reif – idealer Zeitpunkt für einen schönen Ausflug. Das warme Wetter hat die blau und rot glänzenden Früchtchen üppig gedeihen lassen: Mutter Natur richtet ihr Büffet an, und jeder kann sich bedienen. Gerade für Kinder ist die Beerenernte…

Weiter lesen

Von Singen bis Wandertouren: Hochheidetag setzt Landschaftsjuwel in Szene

Programm für die ganze Familie beim Hochsommer-Highlight in Willingen und Winterberg Willingen/Winterberg(pm). Bizarre Krüppelkiefern und krumme Birken prägen die Landschaft der Hochheide zwischen Willingen und Winterberg. Wacholderbüsche, Gräser, Moose und Heidekraut wachsen, soweit das Auge reicht. Dazwischen liegen dicke Findlinge, und im Hintergrund schimmern bläuliche Gebirgszüge. Der dritte Hochheidetag am 11. August setzt die berückend schöne Landschaft in Szene. Ihre Geschichte führt Jahrhunderte zurück. Frühere Buchenwälder fielen dem Abholzen zum Opfer, um den Bergbau voran zu treiben. Infolgedessen breiteten sich auf den Bergkuppen Heidesträucher aus. Die Kulturlandschaft ist heute selten…

Weiter lesen