Einwohner von Hillershausen wünschen sich eine Kapelle am Ortsrand

Korbach-Hillershausen(pm). Eine Gruppe von aktiven und heimatverbundenen Bürgerinnen und Bürgern setzt sich für den Bau einer Kapelle am Ortsrand des Korbacher Stadtteils Hillershausen ein. Entstehen soll sie in unmittelbarer Nähe des weithin sichtbaren Friedenskreuzes und soll ein „Open Mind Place“ werden, ein Ort der Entspannung, Besinnung und Begegnung. Landrat Dr. Reinhard Kubat und die Leiterin des Kreisbauamtes, Susanne Paulus, überbrachten den Initiatoren des Projekts jetzt einen Bauvorbescheid. Das bedeutet, die geplante Kapelle hat konkrete Aussichten auf Realisierung am gewünschten Ort. Wie der Landrat bei der Übergabe erläuterte, ist gerade im…

Weiter lesen

100 Tage neuer Ortsbeirat in Hillershausen

Freie Wähler Korbach informieren sich vor OrtKorbach – Hillershausen(pm). Die Freien Wähler Korbach besuchten, anlässlich der Neugründung des Ortsbeirats, Hillershausen und haben sich über die wichtigsten Themen und Projekte informiert. Ortsvorsteherin Christine Huneck führte die Kommunalpolitiker durch das Dorf. Startpunkt war die Mehrzweckhalle, die in den kommenden Jahren durch einen Anbau für Feuerwehrfahrzeuge erweitert wird. Dort erkundigten sich die Freien Wähler auch über den Fortschritt der neuen Flutlichtanlage am Sportplatz. Als Einfallstor Waldeck-Frankenbergs, ist der Straßenbau ein großes Thema in Hillershausen. Die Straße nach Korbach muss dringend saniert werden. Um…

Weiter lesen

Kreisstraße 55 zwischen Hillershausen und Goddelsheim ab 29. Juni gesperrt

Korbach/Lichtenfels(pm). Die Kreisstraße 55 zwischen Hillershausen und Goddelsheim ist ab dem 29. Juni bis voraus-sichtlich Ende Juli voll für den Verkehr gesperrt. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg erneu-ert die Fahrbahn auf einer Länge von rund 1,6 Kilometern – und investiert rund 370.000 Euro in diese Maßnahme. In der Ortslage Hillershausen werden die Asphaltschichten komplett erneuert und die Straßenentwässerung ausgebessert. Dafür wird die vom Landkreis beauftragte Fachfirma die Straßendecke abfräsen und die neue zehn Zentimeter dicke Fahrbahn einbauen. Die Stadt Korbach wird zudem in den Einmündungsbereichen der Nebenstraßen die Bordsteine behindertengerecht absenken. Die…

Weiter lesen

L740: Landesstraße in Medebach wird saniert

Medebach/Meschede(straßen.nrw). Ein Teilstück der Landesstraße 740 (Mündener Straße) in Medebach wird in diesem Jahr im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift erneuert. So wie es das Wetter zulässt, sollen die Arbeiten auf dem Abschnitt zwischen dem Einmündungsbereich L858 (Feldmark) und der Landesgrenze nach Hessen in diesem Frühjahr beginnen. Im weiteren Verlauf erfolgt durch das Land Hessen ebenfalls die Sanierung der L617 (Medebacher Straße) bis Münden. Die gesamte Streckenlänge beträgt rund 2.250 Meter. Da die Landesstraße im Ausbaubereich nicht die notwendigen Fahrbahnbreiten aufweist, ist eine halbseitige Verkehrsführung nicht möglich. Es wird deshalb erforderlich,…

Weiter lesen