Große Herausforderung: Pläne für Usselner Bahnhof nehmen Form an

Gemeinde Willingen will Nutzungskonzept entwickeln – Millionen-Investition erforderlichWillingen-Usseln(pm). Die Gemeinde Willingen arbeitet weiterhin aktiv daran, den alten Usselner Bahnhof einer neuen Nutzung zuzuführen. Die Mitglieder haben das denkmalgeschützte Gebäude aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts in Augenschein genommen. Ein Antrag auf Fördermittel für das Millionenprojekt soll nun im Rahmen des Dorfentwicklungsprozesses gestellt werden. Schon von außen sind Anzeichen des Verfalls erkennbar. Beim ersten Schritt durch die geöffnete Tür wird klar: Die bauliche Substanz ist sehr schlecht, hier muss einiges getan werden. Jahrelang hatte der Besitzer es dem Zerfall überlassen. Mit…

Weiter lesen

Vandalismus am Bahnhof – Stadt sucht Zeugen

Frankenberg(pm). Auf dem Bahnhofsvorplatz „Am Bahnhof“ haben Unbekannte am vergangenen Freitag erneut die Glasscheibe eines Wartehäuschens zerstört. Die Stadt hat bei der Frankenberger Polizei bereits Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt wegen Sachbeschädigung. Bereits in den letzten Wochen waren zwei der Scheiben am Bahnhof mutwillig zerstört worden. Der Schaden beläuft sich pro Scheibe auf mehr als 2.800 Euro. Den oder die Täter erwarten sowohl finanzielle als auch strafrechtliche Konsequenzen. Die Stadt bittet mögliche Augenzeugen um sachdienliche Hinweise unter Telefon (06451) 720 30 oder E-Mail: frankenberg-pst.ppnh@polizei.hessen.de an die Polizei Frankenberg oder an jede…

Weiter lesen

Nationalparkbahnhof Herzhausen erhält Zertifikat für Barrierefreiheit

Kriterien der Auszeichnung „Reisen für alle“ erfüllt Vöhl-Herzhausen(pm). Eine besondere Auszeichnung hat vor kurzem der Nationalparkbahnhof Vöhl-Herzhausen erhalten. Zukünftig gehört der Bahnhof – direkt am Eingang des Nationalparks Kellerwald-Edersee gelegen – zu den Orten, die alle Kriterien der bundesweiten Kennzeichnung „Reisen für alle“ erfüllen. Das renommierte Zertifikat „Reisen für alle“ wird vom Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) Berlin e.V. verliehen und dient dazu, Menschen mit Einschränkungen das Reisen zu erleichtern oder überhaupt zu ermöglichen. Um die Urkunde zu erhalten, sind eine Reihe von Prüfungen nötig, die alle wichtige Elemente einer…

Weiter lesen

Kurswechsel bei der Bahnhofssanierung: Kultur kommt zum Zug

Frankenberg(pm). Der Frankenberger Bahnhof soll zum Kulturzentrum ausgebaut werden. Nach jahrelangem Bemühen um ein Ärztehaus im Bahnhofsgebäude ändert Bürgermeister Heß jetzt den Kurs. „Der Bahnhof hat lange genug geschlummert. Wir wollen Leben dort hinein bekommen.“ Aus diesem Grund setzt der Bürgermeister jetzt Planungen für einen Kulturbahnhof aufs Gleis. Einen Platz finden soll dort zum einen die Stadtbücherei, die bisher im Steinhaus am Obermarkt untergebracht ist. Darüber hinaus soll auch die Frankenberger Musikschule im Bahnhofsgebäude endlich eigene Räumlichkeiten bekommen. Darauf hat sich Heß nach intensiven Gesprächen mit dem Magistrat und den…

Weiter lesen

Unbekannter belästigt junges Mädchen am Bahnhof Viermünden

Polizei bittet um Hinweise Frankenberg-Viermünden(ots). Ein Unbekannter hat vergangene Woche ein 15-jähriges Mädchen aus Frankenberg auf dem Bahnhof in Viermünden belästigt. Als er sie im Gesicht streicheln will, kommt glücklicherweise eine Freundin hinzu. Die Polizei bittet um Hinweise. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ereignete sich die Tat am vergangenen Freitag gegen 15:30 Uhr auf dem Bahnhof in Viermünden. Während eine 15-Jährige auf den Zug nach Frankenberg wartete, stieg aus einem Zug, der in Richtung Korbach unterwegs war, eine männliche Person aus. Der Mann ging direkt auf das Mädchen zu und setzte sich…

Weiter lesen