Einfach Energie tanken in der Frankenberger Uferstraße

Frankenberg(pm). Kostenfrei und sicher Energie für das E-Bike tanken, das ist ab sofort in der Frankenberger Uferstraße möglich. Der von der Stadt Frankenberg installierte Ladeschrank auf der Ederpromenade ist seit Pfingsten in Betrieb. Insgesamt acht Ladefächer stehen E-Bikern dort zur Verfügung, vier größere und vier kleinere. Die Fächer schützen den Akku während des Ladevorgangs und können mit einer individuellen PIN gesichert und später wieder geöffnet werden. Im Fach befindet sich jeweils eine Steckdose, das passende Kabel müssen Radelnde selbst mitbringen, dann steht dem Aufladen nichts mehr im Wege. Der Ökostrom…

Weiter lesen

Positives Fazit: Die Aktion „Radfahren neu entdecken“ endet

Frankenberg(pm). Zwei Wochen lang kostenlos ein E-Bike testen – darum ging es bei der im März in Frankenberg gestarteten Aktion „Radfahren neu entdecken“. Mitte Juni endete die Aktion, die die Stadt Frankenberg ermöglicht hatte. Das Interesse an einem Test war groß, die Stadt zieht nach den rund drei Monaten entsprechend eine überaus positive Bilanz. Über 120 Anmeldungen gab es aus der Bevölkerung, von denen allerdings aufgrund der zur Verfügung stehenden Räder lediglich rund 50 bedient werden konnten. Die Förderung des innerörtlichen Radverkehrs ist der Stadt ein großes Anliegen. Dazu gehört…

Weiter lesen

Mit E-Bike Hasen überfahren

Borgentreich (ots). Wildunfall einmal anders: Mit einem E-Bike hat eine 61-Jährige bei Borgentreich einen Hasen überfahren, der plötzlich den Radweg überquerte. Die Radfahrerin stürzte und wurde aufgrund ihrer Verletzungen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Unfall ereignete sich am Freitag, 8. Mai, gegen 19:15 Uhr. Die 61-Jährigeaus Borgentreich war auf dem Radweg von Borgentreich in Richtung Eissenunterwegs. Im Bereich Maihof sprang ein Hase vor ihrem Fahrrad aus dem Graben. Sie überfuhr mit dem Vorderrad den Hasen und kam dadurch mit ihrem Elektrofahrrad zu Fall. Durch den Sturz verletzte sich die…

Weiter lesen

Ob gemütlich oder sportlich – die Ferienregion Winterberg und Hallenberg ist ein Paradies für Fahrrad-Fans

Bike Games, Weltcup-Rennen in der Innenstadt, spezielle E-Bike-Touren, Bildchensprint, Trailpark und vieles mehr locken Winterberg(pm). Wer sich gerne auf den Fahrradsattel schwingt, kommt seit einigen Jahren einfach nicht mehr vorbei an der Ferienregion Winterberg und Hallenberg. Völlig egal, ob es nur ein Tagesausflug sein soll oder der Aktiv-Urlaub. Die Tourismus-Destination am Kahlen Asten gilt als eine der attraktivsten Regionen bundesweit, wenn es um den Radtourismus geht. Dies kommt nicht von ungefähr, denn neben den zahlreichen attraktiven Strecken in der reizvollen Landschaft des Hochsauerlandes locken auch die Herausforderungen des Bikeparks Winterberg…

Weiter lesen

Street Food, Workshops, Fitness, Check-ups beim Gesundheitstag in Willingen

Weltmeister Stephan Leyhe ist der Stargast Willingen/Sven Schütz/nh). Am 30. März lädt das Gesundheitsnetzwerk PORT Willingen-Diemelsee e.V. zu einem Gesundheitstag nach Willingen ins Besucherzentrum ein. Im Fokus stehen Themen wie gesunde Ernährung, Entspannung im stressigen Alltag und Bewegungsangebote, die Spaß machen. Als besonderes Highlight wird der frischgebackene Weltmeister Stephan Leyhe vom Ski Club Willingen Tipps zu gesunder Ernährung geben, mit den Besuchern Sport machen und auch für Selfies und Autogramme zur Verfügung stehen. Für die Moderation ist kein geringerer als Weltcup-Schanzensprecher Gunnar Puk zuständig. Beim Street Food Markt gibt es…

Weiter lesen