Land Hessen fördert Glasfaseranschluss von 42 Gewerbestandorten in Bad Arolsen

Digitalministerin Sinemus: Ausbauprojekt stärkt Wirtschaftsstandort Bad Arolsen(pm/od). Einen Zuwendungsbescheid über 475.260 Euro hat die Hessische Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus auf dem Gelände der Bioenergiepark Nordwaldeck GmbH an den Landrat des Landkreises Waldeck-Frankenberg, Jürgen van der Horst , übergeben. Mit dem Geld fördert das Land Hessen den weiteren Ausbau des Glasfasernetzes in Bad Arolsen sowie die gigabitfähige Anbindung von 42 Gewerbestandorten. Bund und Land kofinanzieren das Ausbauprojekt mit Gesamtkosten in Höhe von voraussichtlich rund 1, 2 Millionen Euro. Der Anteil des Landes beträgt 475.260 Euro. Sinemus: „Im Sinne unserer hessischen…

Weiter lesen

Hessen Agentur startet Digitalisierungsoffensive für die Gastronomie in Hessen

Neues Angebot zur Unterstützung der Gastrobetriebe Wiesbaden(pm). Im Auftrag des Hessischen Umweltministeriums bietet die HA Hessen Agentur GmbH ab Februar 2022 eine Digitalisierungsoffensive für die hessische Gastronomie an. Das kostenlose Informations- und Beratungsangebot umfasst alle relevanten Aspekte – von der Online-Gästebindung bis hin zur digitalen Gestaltung interner Prozesse. Eine Besonderheit des Angebotes an die hessischen Gastrobetriebe ist, dass neben Online-Seminaren auch Vor-Ort-Besuche in den Betrieben vorgesehen sind. So sollen die konkreten und individuellen Bedarfe und Handlungsoptionen ermittelt und gemeinsam Umsetzungsstrategien erarbeitet werden. Ab sofort können sich interessierte Betriebe auf www.gastrodigital-hessen.de…

Weiter lesen

Digitalforum Nordhessen 2021 war ein voller Erfolg

Nordhessen(pm). Im jährlich stattfindenden Digitalforum Nordhessen, einem Expertentreffen der IT-Unternehmen und IT-Anwendungsunternehmen aus der Region, konnten sich die Teilnehmer über die aktuellen IKT-Themen in spannenden Vorträgen informieren. Themenschwerpunkte in diesem Jahr waren das Gesundheitswesen von morgen, die Herausforderungen im Homeoffice und die Fortschritte der Digitalisierung in der Verwaltung. Für die Veranstaltung stellte die IHK Kassel-Marburg dem IT Netzwerk e. V. – ein eingetragener Verein mit rund 60 Mitgliedern im Gebiet der Regionalmanagement Nordhessen GmbH – ihre Räume in der Kurfürstenstraße 9 zur Verfügung. Gemeinsam begrüßten IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Arnd Klein-Zirbes sowie…

Weiter lesen

Digitalisierungsberatung für Gaststätten ist gut angelaufen

Hinz: Bereits 80 Betriebe erreicht – und es geht erst richtig losWiesbaden(pm). „Mit Digitalisierung können Gaststätten attraktiver für ihre Besucherinnen und Besucher werden. Zum Beispiel durch einen ansprechenden und informativen Internetauftritt, durch Online-Bestell- und -Reservierungsmöglichkeiten. Aber auch durch die Optimierung von internen Prozessen wie Warenwirtschaft und Personalplanung, die im Betrieb für reibungslose Abläufe sorgen. Mit unserer Digitalisierungsberatung unterstützen wir das Gastgewerbe im ländlichen Raum dabei, solche Chancen zu nutzen“, sagte Umweltministerin Priska Hinz und zieht eine erste Bilanz des neuen Angebotes einer Digitalisierungsberatung für Hessens Gastbetriebe. Seit Juni haben über…

Weiter lesen

19.000 Euro Landesförderung für digitalisierte Feuerwehr

Beschaffung einer PC-Ausstattung für die Kreisausbilderinnen und KreisausbilderWaldeck-Frankenberg/Wiesbaden(pm). Das Land Hessen fördert den Brandschutz im Landkreis Waldeck-Frankenberg mit einer Zuwendung in Höhe von 19.000 Euro. Dies teilte das Hessische Ministerium des Innern und für Sport dem Anfang Oktober mit. Vorgesehen ist die Projektförderung für die Beschaffung einer PC-Ausstattung für die Kreisausbilderinnen und Kreisausbilder. Hintergrund der Zuwendung ist ein innovatives Blended-Learning Konzept der Hessischen Landesfeuerwehrschule, das es ermöglichen soll, 40 bis 60% der Präsenztage eines Lehrgangs in eLearning umzuwandeln. Jürgen Frömmrich, parlamentarischer Geschäftsführer der hessischen Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen sowie Kreistagsabgeordneter…

Weiter lesen