Kennen Sie die Deutsche Stiftung fĂĽr Engagement und Ehrenamt?

Berlin(pm). Die Deutsche Stiftung fĂĽr Engagement und Ehrenamt (DSEE) förderte bereits unter anderem Projekte in Bad Arolsen, Korbach, Waldeck, Hofgeismar, Diemelstadt, Trendelburg, HĂĽmme und Wolfhagen aus dem Wahlkreis der Bundestagsabgeordneten Esther Dilcher(SPD). Geld von der Stiftung gab es fĂĽr Ausstattung von Vereinsräumen, Projekte zur Mitgliedergewinnung, Seminare, Homepages und Entwicklung von Apps. Das Serviceangebot der Stiftung ist jedoch viel größer, wie Esther Dilcher anlässlich eines Gespräches mit den Vorständen der Stiftung, Jan Holze und Katarina Peranic, feststellen konnte. Kostenlose Beratungsangebote und Begleitung bei VereinsgrĂĽndungen, Steuererklärungen, Fördermittelbeantragung usw. gehören dazu. Damit dieses…

Weiter lesen

Navigator im Rentenantrags-Dschungel

Carsten Brodtmann seit zehn Jahren als ehrenamtlicher Versichertenberater in Edertal tätig Edertal(von Uli Klein). Carsten Brodtmann steht vielen Edertalerinnen und Edertalern bei Fragen rund um die Themen Rente und Reha mit Rat und Tat zur Seite. Der ehrenamtliche Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung tut dies schon seit nunmehr zehn Jahren. Edertals BĂĽrgermeister Klaus Gier dankte dem Bad Wildunger fĂĽr seinen unermĂĽdlichen Einsatz „als Navigator im Rentenantrags-Dschungel“, wie er sagte. An jedem ersten Montag eines Monats bietet Carsten Brodtmann von 17 bis 18 Uhr Rentenberatungen im Edertaler Rathaus an. Dabei gibt er kostenlose…

Weiter lesen

#youngagiert-Preis – Ehrenamt wird ausgezeichnet

Hessen zeichnet junge Menschen mit besonderen Leistungen im Ehrenamt aus Waldeck-Frankenberg(pm). Der #youngagiert Preis wird in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen und zeichnet junge Menschen aus, die sich beispielgebend ehrenamtlich engagieren. Dies teilen die Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg und Jan-Wilhelm Pohlmann aus Waldeck-Frankenberg mit.„Während das Durchschnittsalter der Gesellschaft besonders im ländlichen Raum steigt, wird das ehrenamtliche Engagement von jungen Menschen immer wichtiger. Dieser Preis ist ein weiterer Baustein der Engagement-Förderung der Hessischen Landesregierung unter der Dachmarke #deinehrenamt“ sagt Jan-Wilhelm Pohlmann. Deshalb werden junge Hessen zwischen 16-25 Jahren nun mit diesem…

Weiter lesen

Projektschmiede Bürgerengagement – Sieben Vereine gewinnen Imagevideo

Waldeck-Frankenberg(pm/od). Im Herbst vergangenen Jahres hatte das Koordinierungszentrum fĂĽr BĂĽrgerengagement beim Landkreis Waldeck-Frankenberg, das dem Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung angegliedert ist, einen Wettbewerb fĂĽr Ehrenamtliche ausgerufen. Vereine konnten sich mit besonderen Aktionen bewerben und ein Imagevideo fĂĽr die eigene Ă–ffentlichkeitsarbeit gewinnen. Die Resonanz war groĂź, so dass die Jury es nicht leicht hatte, aus den zahlreichen, qualitativ gleichwertigen Bewerbungen mehrere Gewinner zu ermitteln. Landrat JĂĽrgen van der Horst lieĂź es sich nicht nehmen, fĂĽnf der sieben ehrenamtlich tätigen Gruppierungen, die als Preisträger benannt wurden, nun ihren Gewinn persönlich zu ĂĽberreichen.…

Weiter lesen

Vereinsförderung bis 31. März 2022 bei der Stadt Frankenberg beantragen

Frankenberg(pm). Ehrenamtliche Vereine sind aus der Gesellschaft nicht wegzudenken. Statistisch gesehen ist fast jeder Zweite hierzulande Mitglied in mindestens einem Verein. Zur UnterstĂĽtzung der lokalen Vereine ruft die Stadt Frankenberg (Eder) jedes Jahr dazu auf, einen Antrag auf Vereinsförderung zu stellen. Bis zum 31. März sind die Anträge fĂĽr das kommende Jahr 2022 einzureichen. Mehr als 60 Vereine machen davon regelmäßig Gebrauch. „Die Vereine haben in unserer Stadt eine so vielfältige und unentbehrliche Funktion fĂĽr das Zusammenleben – natĂĽrlich unterstĂĽtzt die Stadt das im Rahmen der verfĂĽgbaren Mittel“ bekennt sich…

Weiter lesen