Elterncafé: Vorleseangebot in den Stadtbüchereien im März

Frankenberg/Korbach(pm). Die nächsten Elterncafés mit Vorlesen im Jahr 2023 finden am Freitag, 10. März, in Frankenberg und Montag, 13. März, in Korbach statt. Das Angebot vom Fachdienst Jugend des Landkreises Waldeck-Frankenberg mit dem Sachgebiet der Frühen Hilfen wurde im Rahmen des ausgelaufenen Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“ etabliert und wird nun in Kooperation mit den Städten Frankenberg und Korbach durchgeführt. Es richtet sich an Eltern mit Kleinkindern, im Schwerpunkt von der Geburt an bis zum 3. Lebensjahr; Geschwisterkinder sind ebenfalls herzlich willkommen. Bei den Elterncafés in Zusammenarbeit mit den beiden Stadtbüchereien werden die aktuell geltenden Corona-Regeln beachtet. Eine kindgerecht eingerichtete Umgebung und Begleitung durch Mitarbeitende der Bücherei sowie eine pädagogische Fachkraft bieten beste Voraussetzungen dafür, dass alle Besucherinnen und Besucher des Elterncafés ein paar angenehme Stunden in den Stadtbüchereien verbringen. Auf die Eltern warten dabei interessante und anregende Vorlesebeispiele, sie können gemeinsam mit ihrem Kind auf Entdeckungsreise in die Bücher-Welt gehen. Außerdem können Eltern und Kinder sogenannte Entdecker-Rucksäcke ausleihen, die z.B. mit altersentsprechenden Bilderbüchern, Vorlesebüchern, einer Handpuppe, einem Hörspiel und einer Tonie-Figur gefüllt sind. Bei den Elterncafés mit Vorleseangebot gibt es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl, so dass eine Anmeldung erforderlich ist:
– für die Veranstaltung in Frankenberg unter E-Mail buecherei@frankenberg.de für den 10. März 2023 um 16 Uhr bis zum 3. März.
-für die Veranstaltung in Korbach unter E-Mail stadtbuecherei@korbach.de für den 13. März 2023 um 16 Uhr bis zum 6. März.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.