Kreisvolkshochschule: Direktor Harald Schulz feierlich in den Ruhestand verabschiedet

Waldeck-Frankenberg(pm). Seit dem 1. Juni 1990 war er für die Kreisvolkshochschule Waldeck-Frankenberg tätig, anfangsals freier Dozent, später leitete er die Geschicke des Kreisverbandes für Erwachsenenbildung als Direktor. Nun hat Harald Schulz seinen verantwortungsvollen Posten mit Erreichen der Regelaltersgrenze an seinen Nachfolger Manuel Wolf übergeben. Landrat Dr.Reinhard Kubat und Kreisbeigeordnete Hannelore Behle als Dezernentin für Erwachsenenbildung dankten Harald Schulz in einer pandemiekonformen kleinen Feierstunde für sein jahrzehntelanges Wirken und verabschiedeten ihn in den Ruhestand. Das kaufmännische Arbeits- und Trainingszentrum war viele Jahre lang die Hauptwirkungsstätte von Harald Schulz als Mitarbeiter der…

Weiter lesen

Eine Stadt in zehn Stunden

Jahresprojektgruppe der VHS stellt Fotografien aus Hamburg im Kreishaus aus Kreis Paderborn(krpb). „Das gleiche Motiv ergibt nicht immer das gleiche Bild. Jede Fotografin, jeder Fotograf drückt durch sein Werk seinen eigenen Blick auf die Menschen und Örtlichkeiten, seine eigene Bewertung und Sicht aus“, erklärt Landrat Manfred Müller bei der Eröffnung der neuen Fotoausstellung im Foyer des Kreishauses. Ein Jahr lang haben die Teilnehmer am Jahresfotoprojekt der Volkshochschule Paderborn unter Leitung von Klaus Wehner an ihrer Technik und fotografischen Ausdruck gearbeitet. Höhepunkt des Projektes war eine Reise nach Hamburg. Die fotografischen…

Weiter lesen