Kreis Paderborn ist 99. Mitglied der AGFS NRW

Staatssekretär Viktor Haase und AGFS-Vorstand Christine Fuchs ĂĽberreichen Mitgliedsurkunde an Landrat RĂĽther Kreis Paderborn(krpb). Paderborns Landrat Christoph RĂĽther begrĂĽĂźte am heutigen Freitag im Kreishaus hohen Besuch. Viktor Haase, Staatssekretär im Ministerium fĂĽr Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, war beim Kreis zu Gast und das aus gutem Grund: Ab sofort ist der Kreis 99. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft fuĂźgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS NRW). „Der Rad- und FuĂźverkehr bildet gemeinsam mit Bus und Bahn die zentrale Säule der Mobilitätswende. Ihre Stärkung ist wichtiges Ziel der…

Weiter lesen

Neue leitende Notärzte im Kreis Paderborn

Björn Beckers und Valerian-Alexandru Raescu erhalten Bestellungsurkunden Kreis Paderborn(krpb). Zur personellen Verstärkung im Fall eines UnglĂĽckfalls oder einer GroĂźeinsatzlage mit hohem Verletztenaufkommen hat der Kreis Paderborn qualifizierten Zuwachs bekommen: Dr. med. Björn Beckers und Dr. med. Valerian-Alexandru Raescu verstärken das Team der leitenden Notärzte (= LNA) im Kreisgebiet. Bei UnglĂĽcken mit mehreren Verletzten ist es fortan auch ihre Aufgabe, tief durchzuatmen, den Ăśberblick zu behalten und Leitungsaufgaben im medizinischen Bereich zu ĂĽbernehmen. Jede Minute zählt im UnglĂĽcksfall. Blitzschnell gilt es, die aktuelle Lage einzuschätzen, die Reihenfolge der Patientenversorgung festzulegen und Anweisungen…

Weiter lesen

Benefizidee bringt 15.000 € : Tafel Paderborn e.V. freut sich über 2.000 €

Kreis Paderborn(krpb). Seit Beginn des Krieges in der Ukraine im Februar 2022 stellte sich Sylvia Daume aus Paderborn immer wieder die Frage, was sie selbst tun kann, um die Menschen im Kriegsgebiet zu unterstĂĽtzen. Viele Angebote gab es bereits. Doch die Paderbornerin wollte aus eigener Kraft die Menschen mobilisieren. Was ihr schlieĂźlich auch erfolgreich gelang. Es reifte eine Idee heran, die Sylvia Daume, welche beim Kulturmagazin das „HEFT“ arbeitet, – dank persönlicher Kontakte zu Kulturschaffenden in der Region – im FrĂĽhjahr 2022 tatsächlich anstieĂź. Mit UnterstĂĽtzung des Ehepaares Ulrich und Petra…

Weiter lesen

GeflĂĽgelpest: Risikogebiet und Aufstallpflicht werden zum Jahresende aufgehoben

In der aktuellen Ăśberwachungszone gilt die Aufstallpflicht noch bis zum 2. Januar Kreis Paderborn(krpb). Der Kreis Paderborn beabsichtigt, zum Jahresende das GeflĂĽgelpest-Risikogebiet, das nördlich der B1 und westlich der A33 bis zur Kreisgrenze verläuft, aufzuheben. Somit gilt ab dem 1. Januar 2023 keine Aufstallpflicht mehr fĂĽr GeflĂĽgel, auĂźer in der Ăśberwachungszone. Die Ăśberwachungszone behält noch bis zum 2. Januar 2023 ihre GĂĽltigkeit. „Trotzdem ist weiterhin Vorsicht geboten“, lautet der Appell von Kreisveterinärin Dr. Elisabeth Altfeld. Die Entwicklungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die GeflĂĽgelpest inzwischen ganzjährig Thema ist. Um die Weiterverbreitung…

Weiter lesen

Rotaract Club Paderborn mit WeihnachtsĂĽberraschung fĂĽr Kinder und Jugendliche

Gemeinsames Projekt der Stiftung Lebenslauf und des Kreisjugendamtes wird unterstĂĽtzt Kreis Paderborn(krpb). Bahn frei fĂĽr eine fröhliche Weihnacht: Drei Weihnachtsengel des Rotaract Club Paderborn kamen in den Paderborner Ahorn-Sportpark und bescherten die strahlenden Kinder der Stiftung Lebenslauf, die dort gemeinsam mit dem Kreisjugendamt Paderborn fit fĂĽr das Leben gemacht werden. Ăśber diese Ăśberraschung freute sich vor allem auch Landrat Christoph RĂĽther: „Die Idee der Rotary Junioren ist beispielhaft gerade auch fĂĽr die soziale Verantwortung der jungen Generation in unserer Gesellschaft. Und jede WeihnachtstĂĽte hat auch eine wichtige Botschaft – und…

Weiter lesen