THE WALL: Kreismuseum Wewelsburg zeigt Fotoausstellung der niederländischen Fotografin Annet van der Voort

Kreis Paderborn (krpb). Der über 6000 Kilometer lange Atlantikwall ist eine vom nationalsozialistischen Deutschland während des zweiten Weltkriegs errichtete Verteidigungsanlage, die die westeuropäische Küstenlinie gegen eine befürchtete alliierte Invasion schützen sollte. Mehr als 13 Millionen Kubikmeter Beton flossen zwischen 1942 und 1944 in seinen Bau. Über 80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs stehen Reste der verfallenen Bunker immer noch an den Stränden von Norwegen, Dänemark, Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Frankreich und den Britischen Kanalinseln. Als architektonische Einheit betrachtet handelt es sich um eines der gewaltigsten Bauwerke der Geschichte, vergleichbar…

Weiter lesen

Ausstellung: Korbach – Meine Welt

Korbach(pm). Über 90 Teilnehmer nahmen an dem diesjährigen Kunstwettbewerb, Korbach, meine Welt, des Kunstverein Hansestadt Korbach teil.Kinder wie Erwachsene und auch Gruppen gestalteten Collagen, beklebten und bemalten, die im Vorfeld ausgegebenen Leinwände, die von der Sparkasse Waldeck-Frankenberg gesponsert worden waren. Diese Vielfalt an kreativen Ideen und Arbeiten sind nun vom 8. Oktober bis 5. November in einer Ausstellung zu bewundern. Auch der Rotary-Club Korbach-Bad Arolsen unterstützt diesen Wettbewerb, indem er das Preisgeld für die am Ende der Ausstellung stattfindende Preisverleihung stiftet.

Weiter lesen

Tanz auf dem Vulkan

Korbach(pm). Der Kunstverein Hansestadt Korbach e.V. lädt zu seiner neuen Ausstellung ” Tanz auf dem Vulkan” der Korbacher Künstlergruppe “artur” in seinen Raum im Bürgerhaus Korbach ein. Zu sehen sind Collagen, Zeichnungen, Gemälde und Installationen. Zur Ausstellung schreibt artur:“Unsere persönliche und gesellschaftliche Existenz ist mit vielen Gefahren und Herausforderungen konfrontiert: Krankheiten, Auseinandersetzungen, Klimawandel, Massentierhaltung und mehr. Das wäre schwer auszuhalten, gäbe es da nicht andererseits Freundschaft, Freude, Farbe und Kunst. Wir können das Leben trotz allem genießen. Die Korbacher Künstlergruppe artur will in ihrer aktuellen Gemeinschaftsausstellung der Ambivalenz zwischen der…

Weiter lesen

Ausstellungseröffnung “Abstrakt” des Künstlers Thomas Pöllmann

Hallenberg(pm). „Abstrakt“, so lautet der Titel der 1. Kunstausstellung dieses Jahres in Hallenberg, die am 12.08.2021 im Rathaus und im Hallenberger Infozentrum Kump startet. Erstmalig wird gleichzeitig eine Doppelausstellung im Infozentrum Kump und im Rathaus eröffnet. Der Hallenberger Thomas Pöllmann wird seine oft großformatigen und farbenfrohen Bilder in Hallenberg ausstellen. Thomas Pöllmann, 1969 in Bigge-Olsberg geboren, wuchs in Hallenberg auf. Seine Kindheit und Jugend waren geprägt vom Leben in der Gärtnerei seiner Eltern, der heimischen Natur, dem Schauspiel auf der Freilichtbühne und dem Sport auf dem Tennisplatz. Nach Abschluss der…

Weiter lesen

Tracht-Werk Ausstellung im Ederuferpark

Frankenberg/pm). Einen der Höhepunkte aus dem Jubiläumsjahr 2019 lässt die Stadt Frankenberg (Eder) derzeit im Ederuferpark noch einmal aufleben. Große Banner mit Fotomotiven rund um das Tracht-Werk-Projekt mit der Hochschule Hannover sind dort zu einer Ausstellung zusammengestellt worden. Die Fotobanner sind Teil einer von der Hochschule Hannover zur RAW Photo Triennale 2020 in Worpswede konzipierten Ausstellung. Im Rahmen des Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte“, bei dem Frankenberg 2021 erneut zu den Landessiegern gehört, ist die Ausstellung jetzt zurück bei ihren Wurzeln in Frankenberg. Mithilfe der im Ederuferpark aufgestellten „Kultur-Cubes“ präsentiert…

Weiter lesen